Tui - Cruises


 

Das Unternehmen

 

Zeitgemäßer Wohlfühlurlaub auf dem Meer: Dafür steht TUI Cruises. Die im April 2008 gegründete Reederei ist ein Joint Venture der TUI AG sowie des weltweit tätigen Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Ltd. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im kreuzfahrtbegeisterten Hamburg, am Berliner Standort ist die Entertainment-Abteilung angesiedelt. Insgesamt beschäftigt TUI Cruises an Land derzeit rund 380 Mitarbeiter. Vorsitzende der Geschäftsführung ist Wybcke Meier.


Die Mein Schiff Flotte von TUI Cruises verfügt mit Indienststellung der Mein Schiff 5 im Sommer 2016 über eine Bettenkapazität von 11.382 (Mein Schiff 1: 1.924, Mein Schiff 2: 1.912, Mein Schiff 3: 2.506, Mein Schiff 4: 2.506, Mein Schiff 5: 2.534). Im Rahmen der Flottenerweiterung wird die Mein Schiff 6 im Sommer 2017 in Dienst gestellt. Zwei weitere Neubauten (die neue Mein Schiff 1 und die neue Mein Schiff 2) folgen 2018 und 2019 – diese ersetzen die bisherigen Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2, so dass TUI Cruises dann über eine Flotte von sechs Schiffen mit einer Kapazität von rund 15.700 Betten verfügt.


Umweltschutz und Nachhaltigkeit


TUI Cruises hat den Anspruch, die Auswirkungen von Kreuzfahrten auf die Umwelt auf ein Minimum zu reduzieren. Daher ist das Thema Umweltschutz seit Gründung des Unternehmens fest im unternehmerischen Handeln verankert. Die Abteilung Environmental Management kümmert sich gebündelt und fokussiert ausschließlich um das Thema Ökologie. An Bord der Mein Schiff Flotte sind
zudem permanent Umweltoffiziere im Einsatz. Sie kontrollieren die Einhaltung umweltrelevanter Bestimmungen an Bord, führen Umweltschutztrainings mit der Crew durch und stehen den Gästen für Fragen zum Umweltschutz zur Verfügung.


Fact Sheet TUI Cruises

 

  • Gründung: 22. April 2008
  • Sitz des Unternehmens: Hamburg
  • Geschäftsführung: Wybcke Meier, CEO; Frank Kuhlmann, CFO
  • Adresse: TUI Cruises GmbH Anckelmannsplatz 1, 20537 Hamburg
  • Schiffe: Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, Mein Schiff 5 ab 2017: Mein Schiff 6, 2018/2019 zwei weitere Neubauten, die die Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 ersetzen
  • Bettenkapazität (insgesamt): 11.382
  • Mitarbeiter an Land: ca. 370
  • Crew an Bord: ca. 4.560
  • Meilensteine: 22.04.2008 Gründung TUI Cruises
  • 15.05.2009 Taufe Mein Schiff 1 in Hamburg
  • 27.10.2010 Einführung Premium Alles Inklusive-Konzept
  • 14.05.2011 Taufe Mein Schiff 2 in Hamburg
  • 12.06.2014 Taufe Mein Schiff 3 in Hamburg
  • 24.05.2015 Produktionsstart Mein Schiff 6
  • 05.06.2015 Taufe Mein Schiff 4 in Kiel
  • 15.07.2016 Taufe Mein Schiff 5 in Travemünde
  • 16.08.2016 Produktionsstart neue Mein Schiff 1

 

Die Marke Mein Schiff


Seit 2009 bietet TUI Cruises unter der Marke Mein Schiff Reisen auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an. An Bord der Mein Schiff Flotte zählen Wertschätzung und Individualität zu den wichtigsten Faktoren. Spitzenkulinarik und Gastfreundschaft gehören ebenso dazu wie
anspruchsvoller Service am Platz und individuelle Freiräume. Die Mein Schiff Flotte ist vom Bug bis zum Heck auf Entspannen und Wohlfühlen ausgerichtet. Mit dem Konzept eines Urlaubsresorts auf dem Wasser richten sich die Wohlfühlschiffe vor allem an Gäste, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen. Im Rahmen des Premium Alles Inklusive-Angebots sind an Bord der Mein Schiff Flotte die meisten Speisen und Getränke, die Nutzung des SPA-Bereichs aber auch
das vielfältige Unterhaltungsprogramm bereits im Reisepreis enthalten.

 

Die Flotte


Die Mein Schiff Flotte ist seit Mai 2009 auf den Meeren der Welt unterwegs und bietet ihren Gästen viele besondere Kreuzfahrtziele im Mittelmeer, entlang der Kanaren, in der Karibik, aber auch im Arabischen Golf sowie in Asien und in Mittelamerika ab Winter 2016/2017 oder in Nordamerika ab Sommer 2017.
Zudem zählen das Nordland, einschließlich Norwegen, Island, Spitzbergen und Großbritannien sowie das Baltikum zu den kulturellen und landschaftlichen Highlights.


Bislang verfügt die Mein Schiff Flotte von TUI Cruises über 11.382 Betten und ist vom Bug bis zum Heck auf Wohlfühlen und Entspannen ausgerichtet. Großzügige Deckflächen, ein hoher Anteil an Balkonkabinen oder bis zu 47 Quadratmeter großen Veranden sowie ruhige Entspannungsinseln zeichnen die vier Wohlfühlschiffe aus.

Kulinarik auf höchstem Niveau


Beim gastronomischen Angebot legt TUI Cruises Wert auf Individualität und Service. Unterschiedliche Restaurants und Bistros laden zum Genießen ein: jeweils acht auf der Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2, elf auf der Mein Schiff 3 und Mein Schiff 4 sowie 13 auf der Mein Schiff 5. In einem Großteil der Restaurants
genießen die Gäste Service am Platz – so auch im Hauptrestaurant Atlantik, das es auf allen fünf Wohlfühlschiffen gibt.


TUI Cruises ist der erste deutsche Anbieter, der das Premium Alles Inklusive-Konzept an Bord auf seiner Schiffsflotte anbietet. Von italienischen Köstlichkeiten im Bistro La Vela* oder im Atlantik – Mediterran**, über die Spezialitäten im Fischhaus GOSCH Sylt bis hin zum Cocktail in der TUI Bar sind nahezu alle Getränke und Speisen in den meisten Restaurants, Bars und Bistros im Reisepreis enthalten. So wird die Reisekasse an Bord zur Nebensache und die Gäste können ihren Urlaub in aller Ruhe genießen. Ausgenommen vom Premium Alles Inklusive-Konzept sind Speisen und Getränke in den Spezialitätenrestaurants, wie zum Beispiel das Surf & Turf – Steakhouse (Mein Schiff 1-5), das Richards – Feines Essen (Mein Schiff 1-4), das Schmankerl – Entspannt genießen (Mein Schiff 5), die Blaue Welt Bar Sushi (Mein Schiff 1-2), das Hanami – Japanische Küche (Mein Schiff 3-4), das Hanami – By Tim Raue (Mein Schiff 5), die Café Lounge (Mein Schiff 3-4), die Nespresso Bar (Mein Schiff 5), der Champagner Treff sowie die Diamant Bar (beide Mein Schiff 3-5). Auch Landausflüge, Angebote der Geschäfte an Bord
und SPA-Anwendungen sind nicht im Reisepreis inkludiert.


Wie neugeboren mit dem ganzheitlichen SPA & Sport Konzept


Weit weg vom Alltag lässt es sich leichter abschalten, Körper und Geist entspannen und so neue Energie tanken: Großzügig gestaltete SPA & Meer Bereiche unter Deck und Outdoor-Sportbereiche laden dazu ein, sich ganz auf sich zu konzentrieren. Dabei ist ein großer Teil des Angebots innerhalb des
Premium Alles Inklusive-Konzepts bereits im Preis enthalten. Neben anderen Highlights locken finnische Saunen mit Panoramablick auf das Meer. Angebote wie Aktiv-Workshops, Personal Training und Ernährungscoaching können darüber hinaus kostenpflichtig an Bord hinzugebucht werden. Eine vielfältige Auswahl an Kosmetik- und Wellness-Anwendungen, zum Teil auf die Fahrtgebiete abgestimmt und gemeinsam mit den exklusiven Partnern Dr. Babor und La mer entwickelt, rundet das Wohlfühlprogramm auf hoher See ab.


Gesundes Essen bedeutet für TUI Cruises in erster Linie, dass sich die Gäste an Bord mit dem kulinarischen Genuss wohl und vital fühlen. Deshalb bieten fast alle Restaurants Speisen nach der Mein Schiff Idee Ganz Schön Gesund an. Die am Buffet oder in der Menükarte ausgezeichneten Speisen werden mit hochwertigen Ölen, frischen Gewürzen und natürlichen Aromen verarbeitet. Darüber hinaus achten die Küchenexperten bei der Zusammenstellung ganz besonders auf gute Verträglichkeit. So genießen die Gäste der Wohlfühlschiffe stets mit der Gewissheit, ihrem Körper etwas Gutes zu tun.


Premium Entertainment an Bord


International, bestens ausgebildet und vielseitig: Die Sänger, Tänzer, Schauspieler, Artisten und Musiker des Ensembles der Mein Schiff Flotte sind echte Profis. Die Mein Schiff Shows, Theaterstücke und Soloprogramme werden am TUI Cruises Standort in Berlin einstudiert, ehe sie dann an Bord aufgeführt werden. Im großen Theater, das mit modernster Licht-, Sound- und LED-Technik ausgestattet ist, finden abends opulente Shows, sinnliches Varieté oder Kabarett statt.

In Kooperation mit führenden Opern- und Konzerthäusern ist mit dem Klanghaus auf der Mein Schiff 3 und der Mein Schiff 4 der erste Konzertsaal mit natürlich anmutender Akustik auf dem Meer entstanden. Egal ob klassische Konzerte, anspruchsvoller Jazz, theatralische Lesungen, multivisionelle Vorträge
oder Kino mit Surround-Sound: Internationale Akustik-Experten haben mit dem Klanghaus eine kleine Philharmonie auf See geschaffen.


An Bord der Mein Schiff 5 werden im Studio Hologramm-Installationen als regelmäßigen Bestandteil des Unterhaltungsprogramms präsentiert. Erstmals und einmalig auf einem Kreuzfahrtschiff wird dieser historische Theatereffekt zu einem abendfüllenden digitalen und interaktiven Unterhaltungskonzept erweitert. Dabei treten namhafte Künstler auf der Bühne des Studios auf Deck 4, wo sich auf den anderen beiden Schwesterschiffen das Klanghaus befindet, als Hologramme auf. Dazu gehören in der ersten Saison in jeweils halbstündigen Auftritten der international ausgezeichnete Musical-Star Ute Lemper, die Humor-Legende Dieter Hallervorden, der gefeierte Cellist Jan Vogler und die vierfachen Breakdance-Weltmeister Flying Steps. Durch die Technologie wird dabei eine lebensechte 3D-Illusion des Künstlers geschaffen – so real, dass der Zuschauer das Gefühl hat, die Person stehe wirklich im Raum.


Neben einem anspruchsvollen Entertainment-Programm bietet TUI Cruises mit den Event- und Themenreisen den Gästen zusätzliche Highlights. Auf den Themenkreuzfahrten können die Gäste einzigartige Events aus den Bereichen Musik, Show, Genuss, Sport, Kunst und Kultur erleben. Dabei versucht TUI Cruises stets eine große Auswahl unterschiedlicher Themenreisen anzubieten. So wurde die musikalische Vielfalt bereits mit zahlreichen Musikreisen wie beispielsweise den Rocklinern mit Udo Lindenberg, die Reisen mit den Wiener Philharmonikern, der Schlagerreise mit Helene Fischer oder der
Full Metal Cruise unter Beweis gestellt.


Kreuzfahrt für die ganze Familie: der Kids-Club auf der Mein Schiff Flotte


Krabben, Seeteufel oder Piranhas: Im Kids-Club sind Kinder aller Altersgruppen jederzeit herzlich willkommen. Die „Insel der Seeräuber“ auf der Mein Schiff Flotte bietet für den Nachwuchs Sport, Spiel, Theater, Musik, Experimentieren sowie Spaß und ist gespickt mit spannenden Momenten und fantasievoller Kreativität.

Um einen optimalen Aufenthalt für die jüngsten Gäste an Bord zu gewährleisten, werden die Kids in unterschiedliche Altersgruppen aufgeteilt und von qualifizierten Betreuern sowie Betreuerinnen auf ihrer Abenteuerreise begleitet:

 

  • Krabben: 3 bis 6 Jahre
  • Seeteufel: 7 bis 9 Jahre
  • Piranhas: 10 bis 11 Jahre
  • Mantas: 12 bis 13 Jahre (in den Ferienzeiten)
  • Teens: 13 bis 17 Jahre (in den Ferienzeiten)


Ein extra Baby-Raum bietet auf der Mein Schiff 3, Mein Schiff 4 und Mein Schiff 5 Eltern und Erwachsenen mit kleinen Kindern einen besonderen Platz zum Spielen und Zusammensein. Ein eigener Wohlfühlbereich für alle Jugendlichen an Bord ist die Sturmfrei - Teenslounge. Zum umfangreichen
Teens-Programm gehören u.a. actionreiche Sportsimulationen mit den beliebten Xbox Kinect Spielekonsolen, spezielle Teens-Ausflüge und lehrreiche Workshops.


Capt’n Sharky, eine Piratenfigur aus dem Coppenrath Verlag, ist das Maskottchen für die kleinen Gäste an Bord der Mein Schiff Flotte. Eine besondere Überraschung wartet auf die Kleinen nach einem aufregenden Tag im Kids-Club am Abend in ihrer Kabine: Dann können sie sich gemütlich in ihre Capt’n Sharky Bettwäsche kuscheln.


Edutainment – Neue Horizonte entdecken


Allen Neugierigen und Wissensdurstigen bietet die Mein Schiff Flotte mit „Kompass – Wissen auf See“ Edutainment an Bord. Inhaltlich konzentriert sich dieses Angebot auf drei Themenbereiche: Entdecken, Gesundheit und Genuss. Referenten u.a. aus den Bereichen Landeskunde, Kunstgeschichte,
Kulturtourismus und Meereskunde, ein Bordmaler mit eigenem Atelier, in dem Mal- und Schmuckkurse (Mein Schiff 3-5) angeboten werden, sowie Workshopleiter für Weindegustation, Cocktail-Mixen und Sushi ergänzen das Unterhaltungsprogramm an Bord. In der nautisch-technischen Fragestunde mit
dem Kapitän erfahren Hobby-Nautiker alles rund um das Thema Schifffahrt.


Land und Leute in Sicht: Ausflüge und Aktivitäten für Groß und Klein


Ob Valletta, Southampton oder Singapur, ob Kolumbien, Thailand oder Jamaika – jeden Tag steuert die Mein Schiff Flotte aufregende Städte und reizvolle Küstenlandschaften an. Vor Ort vermittelt bzw. veranstaltet TUI Cruises eine Vielzahl interessanter und spannender Ausflüge für seine Gäste, bei denen es eine Menge zu entdecken gibt. Dabei reicht das Angebot von Klassikern, wie Panorama-Touren und Museumsbesuchen über sportliche Ausflüge, wie Biken, Stand-Up-Paddling, Wandern, Klettern und Tauchen oder auch individuellen Erlebnistrips abseits der touristischen Pfade.


Um allen Wünschen gerecht zu werden, können die Gäste der Mein Schiff Flotte ihren persönlichen Landausflug aus 14 verschiedenen Kategorien wählen, wie „Klein & Mein“, „Klassiker“, „Erlebnis“, „Grün & Fair“ oder auch „Kulinarisch“.


Eine Besonderheit in den deutschen Ferienzeiten ist das Ausflugsprogramm für Kinder: Die kleinen Passagiere zwischen sieben und zwölf Jahren können ohne Eltern, jedoch mit professioneller Betreuung, ganz allein die Welt entdecken.

 

 

Pressemitteilung