Reiseziele und Angebote im Mittelmeer

Costa 11-Tages Routen im Überblick




 

11-Tages Kreuzfahrt - Große Costa Club Kreuzfahrt

 

Diese 11-Tages Kreuzfahrt hört auf den Namen "Große Costa Club Kreuzfahrt". Dabei geht es durch das westliche Mittelmeer mit Stopps in neun schönen Hafenstädten. Beim Start- und Zielhafen kann zwischen Savona in Norditalien und Civitavecchia, dem Hafen von Rom gewählt werden. Die Reise enthält jeweils zwei Seetage. Diese liegen auf den Überfahrten von Valencia nach Cagliari und von Cagliari nach Valletta auf Malta.

 

Reiseverlauf 1:

Tag 01: Abfahrt 16:30 Uhr - Savona (Italien)

Tag 02: 09:00-18:00 Uhr - Marseille (Frankreich)

Tag 03: 09:00-18:00 Uhr - Barcelona (Spanien)

Tag 04: 09:00-18:00 Uhr - Valencia (Spanien)

Tag 05: Seetag

Tag 06: 09:00-18:00 Uhr - Cagliari (Italien)

Tag 07: Seetag

Tag 08: 08:00-18:00 Uhr - Valletta (Malta)

Tag 09: 08:00-18:00 Uhr - Catania (Italien)

Tag 10: 08:00-18:00 Uhr - Sorrent (Italien)

Tag 11: 08:00-19:00 Uhr - Civitavecchia (Italien)

Tag 12: Ankunft 09:00 Uhr - Savona (Italien)

 

Reiseverlauf 2:

Tag 01: Abfahrt 19:00 Uhr - Civitavecchia (Italien)

Tag 02: 09:00-16:30 Uhr - Savona (Italien)

Tag 03: 09:00-18:00 Uhr - Marseille (Frankreich)

Tag 04: 09:00-18:00 Uhr - Barcelona (Spanien)

Tag 05: 09:00-18:00 Uhr - Valencia (Spanien)

Tag 06: Seetag

Tag 07: 09:00-18:00 Uhr - Cagliari (Italien)

Tag 08: Seetag

Tag 09: 08:00-18:00 Uhr - Valletta (Malta)

Tag 10: 08:00-18:00 Uhr - Catania (Italien)

Tag 11: 08:00-18:00 Uhr - Sorrent (Italien)

Tag 12: Ankunft 08:00 Uhr - Civitavecchia (Italien)

 

 

Weitere Informationen zu diesem Reiseverlauf, verfügbare Termine und Buchungsmöglichkeiten erhält man auf den Seiten von Costa Kreuzfahrten*.

 


 

11-Tages Kreuzfahrt - Sonne, Inseln und Vulkane

 

Diese 11-Tages Kreuzfahrt hört auf den Namen "Sonne, Inseln und Vulkane". Dabei geht es vom Mittelmeer aus durch die Meerenge von Gibraltar und führt bis zu den Kanarischen Inseln. Auf dieser Route wird in sieben schönen Hafenstädten gestoppt. Beim Start- und Zielhafen kann zwischen Savona in Norditalien und Civitavecchia, dem Hafen von Rom gewählt werden. Die Reise enthält jeweils vier Seetage. Diese liegen auf den Überfahrten von Marseille nach Arrecife, von Funchal nach Malaga und von Malaga nach Civitavecchia.

 

Reiseverlauf 1:

Tag 01: Abfahrt 16:30 Uhr - Savona (Italien)

Tag 02: 08:00-17:00 Uhr - Marseille (Frankreich)

Tag 03: Seetag

Tag 04: Seetag

Tag 05: 13:00-19:00 Uhr - Arrecife (Lanzarote)

Tag 06: 08:00-17:00 Uhr - Santa Cruz de Tenerife (Teneriffa)

Tag 07: 08:00-17:00 Uhr - Funchal (Madeira)

Tag 08: Seetag

Tag 09: 08:00-13:00 Uhr - Malaga (Spanien)

Tag 10: Seetag

Tag 11: 09:00-19:00 Uhr - Civitavecchia (Italien)

Tag 12: Ankunft 09:00 Uhr - Savona (Italien)

 

Reiseverlauf 2:

Tag 01: Abfahrt 19:00 Uhr - Civitavecchia (Italien)

Tag 02: 09:00-16:30 Uhr - Savona (Italien)

Tag 03: 08:00-17:00 Uhr - Marseille (Frankreich)

Tag 04: Seetag

Tag 05: Seetag

Tag 06: 13:00-19:00 Uhr - Arrecife (Lanzarote)

Tag 07: 08:00-17:00 Uhr - Santa Cruz de Tenerife (Teneriffa)

Tag 08: 08:00-17:00 Uhr - Funchal (Madeira)

Tag 09: Seetag

Tag 10: 08:00-13:00 Uhr - Malaga (Spanien)

Tag 11: Seetag

Tag 12: Ankunft 09:00 Uhr - Civitavecchia (Italien)

 

 

Weitere Informationen zu diesem Reiseverlauf, verfügbare Termine und Buchungsmöglichkeiten erhält man auf den Seiten von Costa Kreuzfahrten*.