AIDA Cruises - News



AIDA Versprechen 2022/23

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Das neue AIDA Versprechen für Reisen im Winter 2022/23

 

 

Rostock, 01. November 2022

 

Im Winter 2022/2023 reisen die 12 Schiffe der AIDA Flotte sowohl zu den schönsten sommerlichen Winterdestinationen als auch ins winterweihnachtliche Europa. AIDA Cruises tut alles dafür, dass Gäste ihren Urlaub entspannt und sicher genießen können und bietet dazu ein Plus an Flexibilität und Sicherheit mit dem neuen AIDA Versprechen. Das beginnt schon bei der Reisebuchung. So können Gäste ihre Reise einmalig kostenfrei bis 40 Tage vor Reisebeginn umbuchen – und zwar in allen Tarifen. Kostenfrei umgebucht werden können sowohl der Reisetermin (Abfahrt der neuen Reise bis 22.04.2023) als auch die Reiseroute. Dies gilt bei Neubuchung vom 1. November 2022 bis 31. März 2023 für alle AIDA Reisen* mit Abfahrt im Zeitraum 03.11.2022 bis 22.04.2023 und auch für die AIDA Transreisen. Bei Vorlage eines positiven Testergebnisses ab 7 Tage vor Reisebeginn bis maximal einen Tag vor Abfahrt** kann die Reise ebenfalls kostenfrei umgebucht werden. 

 

Für alle AIDA Reisen gilt ein umfassendes Gesundheits- und Sicherheitskonzept. Mehr dazu und zum neuen AIDA Versprechen sowie alle wichtigen Informationen zur Reisevorbereitung, unter anderem zu Impfschutz-, Test- und Einreisebestimmungen und dem Gesundheitskonzept, sind auf www.aida.de/urlaubskompass zu finden.         

 

Nach wie vor ist für Reisen, die kürzer als 16 Tage sind, auch für Gäste ab 18 Jahren keine Impfung gegen COVID-19 mehr erforderlich***. Für Reisen ab 16 Tagen Reiselänge benötigen Gäste ab 18 Jahren, unabhängig vom Fahrtgebiet (u.a. Weltreise, Weltreise-Etappen oder Transatlantikreisen), den vollständigen Impfschutz. Als vollständig geimpft gilt, wer drei Einzelimpfungen bzw. als Genesener zwei Einzelimpfungen erhalten hat. Ausführliche Informationen zum neuen AIDA Versprechen sowie alle wichtigen Informationen zur Reisevorbereitung, unter anderem zu Impfschutz-, Test- und Einreisebestimmungen und dem Gesundheitskonzept, sind auf www.aida.de/urlaubskompass zu finden.

 

Aktuell begibt sich ein Großteil der AIDA Flotte aus ihren Sommerdestinationen ins Winterdomizil: AIDAdiva, AIDAluna, AIDAnova, und AIDAperla sind bereits unterwegs zu den Kanaren und in die Karibik. AIDAaura ist auf ihrem Weg in Richtung Südafrika, während AIDAmar vergangene Woche zur großen Weltumrundung gestartet ist. AIDAcosma befindet sich seit dem vergangenen Wochenende auf Transreise in den Orient und morgen, am 2. November 2022, beendet AIDAsol die Saison in Warnemünde. AIDAblu, AIDAprima und AIDAstella gehen weiterhin in den aktuellen Destinationen auf Reisen.

 

AIDAprima ist in der Wintersaison auf Metropolen-Tour ab Hamburg unterwegs. Ob Weihnachtsshopping in London, Paris und Amsterdam oder ein Besuch auf den Adventsmärkten von Brügge oder Honfleur – für eine festliche Stimmung ist beim Landgang genauso gesorgt wie an Bord. Neben einer Kurzreise von Rotterdam nach Hamburg sowie einer Reise nach Belgien und Frankreich sind die Festtagsreisen über Weihnachten und Silvester nach Norwegen ein ganz besonderes Highlight von AIDAprima. Sowohl den Silvesterabend als auch den Neujahrstag erleben die Gäste in der Hauptstadt Oslo.

 

AIDAblu bereist in der Winterzeit von Dezember 2022 bis Februar 2023 die „Perlen am Mittelmeer“ ab Palma de Mallorca. Frühlingshafte Reisen nach Sizilien, Sardinien, Malta und Neapel stehen anschließend von Februar bis April 2023 ab Rom/Civitavecchia auf dem Programm, bevor das Kreuzfahrtschiff zu einer Überführungsfahrt für den Sommer 2023 nach Korfu aufbricht.  

 

Neu im Programm ist die „Große Winterpause“ von AIDAbella, mit der es in 43 bzw. 44 Tagen von Hamburg in die Karibik und zurück geht. In 21 bzw. 26 Tagen fährt das Kreuzfahrtschiff zudem von der Hansestadt aus zu den Kanaren und wieder zurück. Auf drei Kreuzfahrten reisen die Gäste mit AIDAbella ab/bis Hamburg zu den „Herbstlichen Nordlichtern“. Im Frühjahr 2023 bereist AIDAbella ab Hamburg nicht nur Norwegens Küste. Auch eine neuntägige Reise sowohl nach Großbritannien als auch nach Norwegen steht über die Osterfeiertage ab der Hansestadt auf dem Programm. Mit Dudelsackklängen im Gepäck erfolgt die Abfahrt zu einer viertägigen Kurzreise von Hamburg nach Edinburgh. Eine wunderschöne 14-tägige Entdeckungstour der nordischen Inseln mit Island erleben die Gäste zudem mit Abfahrt in Hamburg und Ankunft in Kiel.

 

 

*Ausgenommen sind Buchungen mit Wunschflug 

 

**Das Umbuchungsangebot besteht nur, wenn keine Versicherung für den Fall des Reiserücktritts/-abbruchs vorliegt. Für eine Kostenerstattung, wenn Sie Ihren Urlaub ungeplant abbrechen oder nicht antreten können (Rücktrittskosten, Kosten für nicht genutzte Reiseleistungen), empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktritts- und Reiseabbruchsversicherung. Diese ist bereits in dem von uns empfohlenen Versicherungspaket „AIDA Komplettschutz" enthalten.

 

*** Ausnahme: Auf den Transatlantikreisen „Von Teneriffa nach Barbados“ am 24.10.2022 und „Von Barbados nach Teneriffa“ am 06.04.2023 ist ein vollständiger Impfschutz Voraussetzung.

 

 

Alle AIDA-Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


WM-Fußball live auf der AIDA Flotte

Quelle: AIDA Cruises

 

 

WM-Fußball live auf der AIDA Flotte erleben

 

 

Rostock, 28. Oktober 2022

 

„Ran an den Ball“ heißt es bald weltweit und AIDA Gäste können an Bord live dabei sein. Auf allen zwölf AIDA Schiffen werden Spiele der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft gezeigt. Jedes Spiel mit deutscher Beteiligung ist an Bord ein echtes Fußball-Event und wird auf den großen LED-Leinwänden im Theatrium, auf dem Pooldeck oder im Four Elements ausgestrahlt. Hochkarätige Experten und ein Fußball Show-Team aus den besten Freestyle-Athleten sorgen auf ausgewählten Reisen für noch mehr Weltmeisterschafts-Atmosphäre an Bord.

 

Auf der Metropolenreise von AIDAprima bieten die aus Hamburg stammenden Unique Freestyler den Gästen ein eindrucksvolles Fußballprogramm zum Staunen und Mitmachen: Außergewöhnliche Ballakrobatik, spektakuläre Moves und eine atemberaubende Show überzeugen jeden Fußballfan. In ihren Workshops können sich Fußballfreunde fantastische Tricks und Jonglagen aneignen und mit jeder Menge Fußballspaß nicht nur an Bord ihre Zuschauer beeindrucken. Die 7-tägige Reise ab/bis Hamburg startet am 19. November 2022. Die Gäste erleben somit nicht nur das WM-Eröffnungsspiel am 20. November 2022, sondern auch das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft am 23. November 2022 live an Bord.

 

Die Unique Freestyler sind ebenso während der WM-Spieltage zu Gast an Bord von AIDAbella: sowohl auf der „Großen Winterpause Kanaren“ als auch auf der „Großen Winterpause Karibik“ bieten sie in ihren Trickcamps ein unterhaltsames Programm. Vom 12. November bis 8. Dezember 2022 geht es ab/bis Hamburg zu den Kanaren und vom 8. Dezember 2022 ab/bis Hamburg in 43 bzw. 44 Tagen in die Karibik und zurück.

 

Auf der Karibikreise „Kleine Antillen & Mexiko“ ist Dr. Pedro Gonzalez als WM-Moderator an Bord von AIDAdiva zu Gast. Der Fitnesstrainer des DFB ist Sportwissenschaftler und coachte schon Weltmeister wie André Schürrle, Toni Kroos und Thomas Müller sowie Olympiasieger aus dem Rad- und Boxsport. Die Gäste an Bord trainiert er am liebsten individuell mit Leistungsdiagnostik und Personal Training sowie in seinen beliebten Sport-Workshops. Zur WM berichtet er aus der Welt des Fußballs und moderiert die Achtelfinal-, Viertelfinal- und Halbfinalspiele sowie das große Finale am 18. Dezember 2022. Die 14-tägige Reise ab Martinique bis Montego Bay startet am 4. Dezember 2022.

 

Wenn der Ball im November und Dezember 2022 in den Stadien rollt, herrscht an Bord der gesamten AIDA Flotte großes WM-Feeling. Die „Expertenrunde“ der AIDA Crew sorgt mit stichhaltigem Stammtisch-Wissen für beste Unterhaltung und Stimmung bei den Live-Übertragungen. Public Viewing Events, ein „Wer wird Millionär“-Fußball und WM-Special, Fan-Talkrunden, Wett- und Tippspiele sowie Fußball-Quizze runden das Bordprogramm ab. Für diejenigen, die die große AIDA Urlaubsvielfalt an Bord abseits der Fußball WM genießen möchten, wird ein ebenso abwechslungsreiches Entertainmentprogramm geboten.

 

 

Alle AIDA-Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


AIDAmar grüßt Elphi

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDAmar grüßt Elphi zum Weltreiseauftakt

 

 

Rostock, 27. Oktober 2022

 

Pünktlich um 20:00 Uhr startete gestern Abend AIDAmar ab Hamburg auf ihre erste Weltreise. Kapitän Felix Rothe bot mit einer Ehrenrunde und spektakulärem Wendemanöver vor der Hamburger Elbphilharmonie den Gästen und der Crew an Bord einen ganzen besonderen Auftakt für die 117-tägige Weltumrundung. Emotionen und Gänsehaut pur bei allen Weltenbummlern, die voller Vorfreude auf ihr XXL-Abenteuer sind.

 

Die Gäste können sich auf Traumziele wie Rio de Janeiro (Brasilien), Buenos Aires (Argentinien), Ushuaia und Chile freuen. Von hier aus geht es weiter in Richtung Westen über Tahiti, Bora Bora, Tonga, Fidschi (Weihnachten), Vanuatu, Neukaledonien und Australien bis nach Mauritius. Das neue Jahr begrüßen die Gäste vor der magischen Kulisse Sydneys. Über Südafrika, Namibia, Teneriffa, Madeira geht es über Lissabon zurück nach Hamburg, wo die Reise am 20. Februar 2023 endet.

 

Alle, die jetzt das Fernweh gepackt hat und die sich die nächste Chance auf eine AIDA Weltreise nicht entgehen lassen möchten, können ab heute, um 10:00 Uhr, die Reise ihres Lebens buchen: 117 Tage, 41 Häfen, 17 Länder, vier Kontinente, zwei Äquatorüberquerungen und unzählige einmalige AIDA Momente, das ist die AIDA Selection Weltreise 2024/2025 mit AIDAsol vom 23. Oktober 2024 bis 17. Februar 2025. Die Weltreise 2024/2025 ist bereits ab 14.445 Euro pro Person buchbar zum AIDA PREMIUM Preis bei 2er-Belegung (Innenkabine IB), inkl. 3.000 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung bei Buchung bis 30. April 2024. Das Kontingent ist limitiert.

 

 

Alle AIDA-Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


AIDAmar startet heute ab Hamburg

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Weltreise mit AIDAmar startet heute ab Hamburg

 

 

Rostock, 26. Oktober 2022

 

Bereits morgen Buchungsstart der AIDA Weltreise 2024/2025 mit AIDAsol

 

Heute Abend heißt es im Hamburger Hafen „Leinen los“ für AIDAmar, die sich erstmalig auf eine 117-tägige Weltumrundung begibt. AIDA Cruises schickt mit AIDAmar zum ersten Mal ein größeres Schiff der Sphinx-Klasse auf Weltreise. An Bord des Schiffes ist die Vorfreude auf das XXL-Abenteuer unter den Gästen und der Crew riesig. „Für viele ist die Weltreise ein lang ersehnter Lebenstraum. Als Kapitän dieser besonderen Reise freue ich mich, gemeinsam mit meiner Crew zur Erfüllung dieses Wunsches beizutragen. Auf unsere Gäste warten an Land als auch an Bord unvergessliche Momente“, so Felix Rothe, Kapitän von AIDAmar. Gegen 20:00 Uhr ist es dann so weit: ab dem Cruise Center Altona nimmt das Schiff Kurs in Richtung Welt und kehrt erst am 20. Februar 2023 zurück in die Hansestadt.

 

Alle, die jetzt das Fernweh gepackt hat und die sich die nächste Chance auf eine AIDA Weltreise nicht entgehen lassen möchten, können ab morgen fündig werden. Ab Donnerstag, 27. Oktober 2022, um 10:00 Uhr ist die 117-tägige Weltreise 2024/2025 mit AIDAsol buchbar. 117 Tage, 41 Häfen, 17 Länder, vier Kontinente, zwei Äquatorüberquerungen und unzählige einmalige AIDA Momente: vom 23. Oktober 2024 bis 17. Februar 2025 wartet auf die Weltentdecker an Bord von AIDAsol ab/bis Hamburg eine einzigartige Selection-Reise.

 

Von Hamburg geht es zunächst auf die Kanaren und weiter rund um Südamerika über Salvador, Rio de Janeiro, Buenos Aires und Feuerland nach Chile. Auf der nächsten Etappe stehen Sehnsuchtsziele wie Tahiti und Neuseeland auf dem Programm. In dem wunderschönen, üppig grünen Inselstaat im Südwestpazifik steuert AIDAsol gleich sechs verschiedene Destinationen an und bietet somit den Gästen zur besten Reisezeit vor Ort ein ausgiebiges Neuseeland-Erlebnis wie noch nie zuvor auf einer Weltreise. Das Land besticht durch seine ungezähmte Wildnis mit mächtigen Gebirgen und einer beeindruckenden Kultur. Die Weltreise-Gäste erkunden erstmalig die Häfen Napier und Christchurch/Lyttelton (Heiligabend) sowie die Passage im Milford Sound (Fjordland Nationalpark). Abgerundet wird der Neuseeland-Besuch durch die Anläufe in Auckland, Tauranga, Wellington und Picton. Über Australien mit Sydney, Melbourne (Silvester/Neujahr) und Adelaide führt die Route weiter nach Mauritius, Südafrika und zurück in die Hansestadt an der Elbe.

 

Die Weltreise 2024/2025 ist bereits ab 14.445 Euro pro Person buchbar zum AIDA PREMIUM Preis bei 2er-Belegung (Innenkabine IB), inkl. 3.000 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung bei Buchung bis 30. April 2024. Das Kontingent ist limitiert.

 

Unvergessliche Highlights

 

Lyttelton/Christchurch: Spektakuläre, weitläufige Naturlandschaften, eine lebhafte Kulturszene und mit dem romantischen Avon River ein Fluss, der sich durch das Zentrum zieht.

 

Napier: Berühmt ist dieser neue AIDA Hafen vor allem für seine klassizistische Architektur aus den 1930er-Jahren. In der neuseeländischen Artdéco-Stadt lassen sich außerdem viele Maori-Motive und -Muster bewundern.

 

Tauranga: Alle »Herr der Ringe«- und »Hobbit«-Filme wurden an verschiedenen Orten in Neuseeland gedreht. Gäste können noch heute das Auenland mit dem Dörfchen Hobbingen nicht weit vom Stadtkern entfernt bewundern – im endlos scheinenden Grün rund um Matamat.

 

Melbourne: Gäste können Silvester in der australischen Metropole die Sektkorken knallen lassen! Entlang des Yarra Rivers, in den Birrarung Marr Parkanlagen, am Federation Square oder an Deck von AIDAsol – von überall hat man perfekte Sicht auf Feuerwerk und Drohnenshow.

 

Uturoa: Dieses Örtchen auf der Insel Raiatea ist Südsee pur! Das wahrgewordene Paradies bietet saftig grüne Hügel, kristallklares, türkis schimmerndes Meer und von Palmen gesäumte Strände.

 

Für diejenigen, die heute Abend nicht mit an Bord von AIDAmar sein werden und denen die nächste AIDA Weltreise noch zu weit weg ist, berichtet Weltreisereporterin Sarah Bernauer (20) unter:

https://www.aida.de/kreuzfahrt/ziele/weltreise.34744.html*

Mit spannenden Berichten und exklusiven Einblicken nimmt sie ab heute alle Daheimgebliebenen mit auf einen unvergesslichen Trip zu wahren Sehnsuchtszielen von Rio de Janeiro (Brasilien), über Tahiti bis nach Mauritius. Das neue Jahr begrüßt die Weltreisereporterin mit den Gästen vor der magischen Kulisse Sydneys. Über Südafrika, Namibia, Teneriffa, Madeira geht es über Lissabon zurück nach Hamburg, wo die Reise am 20. Februar 2023 endet.

 

 

Alle AIDA-Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


AIDAcosma Auftaktveranstaltung für die Orient-Saison

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDAcosma: Einmalige Auftaktveranstaltung für die Orient-Saison mit DJ ALLE FARBEN

 

 

Rostock, 20. Oktober 2022

 

Auf der 7-tägigen Premierenreise mit AIDAcosma ab/bis Dubai mit Start 18. November 2022 erwartet die Gäste ein besonderes Programm aus 1001 Nacht

 

Nach einer erfolgreichen Mittelmeer-Saison begibt sich AIDAcosma am 29. Oktober 2022 ab Mallorca erstmalig in Richtung Orient. Auf der 20-tägigen Transreise erleben Gäste neben Malta, Griechenland und Israel die beeindruckende Suezkanal- Passage. Über den Oman und Abu Dhabi kommt AIDAcosma in Dubai, ihrem sonnigen Winterdomizil 2022/23, an.

 

AIDA inszeniert zum Auftakt der Orient-Premierensaison ab 18. November 2022 von AIDAcosma ein exklusives Bordprogramm wie aus einem orientalischen Traum aus 1001 Nacht. Am Freitagabend können Gäste von Deck aus eine atemberaubende AIDA Lichtshow des Ain Dubai live mitverfolgen. Das Ain Dubai ist mit einer Höhe von 260 Metern das höchste und größte Riesenrad der Welt. Am 19. November legt DJ ALLE FARBEN angesagte Beats an Bord auf. Der Berliner Superstar war bereits als Special Act zur Taufe von AIDAcosma an Bord und wird nun erneut die Gäste mit seinen weltweit bekannten Hits von der Beach Club-Bühne aus begeistern.

 

Abgerundet wird der Auftaktevent unter anderem mit süßen Köstlichkeiten von AIDA Gourmetpatin Andrea Schirmaier-Huber, orientalischen Tanzworkshops von und mit der bekannten Tatiana Perez und destinationsbezogenen Vorlesungen von Dorine Ali Kahn, die besonders tief mit dem arabischen Kontinent verwurzelt ist.

 

Aktuell gibt es besonders attraktive Winterangebote für Orient-Kreuzfahrten im Winter 2022/23. Die 7-tägigen Orient-Reisen mit AIDAcosma sind bereits ab 949 Euro pro Person inkl. Flug buchbar zum AIDA VARIO Preis bei 2er-Belegung (Innenkabine). Das Kontingent ist limitiert. Bei einer Neubuchung noch bis zum 14. November 2022 gibt es als Dankeschön einen AIDA Gutschein* für die nächste AIDA Reise.

 

Auf den 7-tägigen Orientreisen in der Wintersaison 2022/23 ab/bis Dubai, bzw. auch ab/bis Abu Dhabi möglich, steuert AIDAcosma exotische Metropolen mit jahrtausendealter Geschichte, Scheichtümer und Königreiche an. Das Highlight dieser Route ist Dubai, die Stadt der architektonischen Superlative. AIDAcosma bleibt gleich zwei Nächte in dieser faszinierenden Metropole – als Auftakt und für den krönenden Abschluss der Reise. Weiter geht es in die Vereinigten Arabischen Emirate nach Abu Dhabi. Hier gibt es alles im Überfluss, sogar Ruhe. Gäste können allein an traumhaften Stränden baden oder ganz entspannt shoppen. Bei einem Bummel über die Corniche – Abu Dhabis Prachtpromenade – wird noch einmal die ganze Schönheit und Großzügigkeit der Stadt sichtbar. In Abu Dhabi bleibt AIDAcosma ebenfalls über Nacht. Auf unterschiedlichen Orientrouten von AIDAcosma stehen ausgedehnte Aufenthalte im Oman an: eindrucksvolle Festungsbauten wie das Fort Nizwa und Jabrin Castle, Palmenhaine, Sandwüsten und karg-majestätische Gebirgszüge prägen das Bild des Sultanats Oman mit der Hauptstadt Muscat. Bei einem Ausflug in die „Wahiba Sands“, einem insgesamt 15.000 km² großen Sanddünengebiet, ist die Faszination der Wüste hautnah zu erleben. Erstmalig im Programm auf ausgewählten Reisen ist die Insel Sir Ban Yas. Auf dem winzigen Eiland im Persischen Golf erleben Gäste die größte naturbelassene Insel der Arabischen Emirate. Ebenso führen die 7-tägigen Routen im Wechsel nach Bahrain. Das Königreich Bahrain beeindruckt mit der schillernden Metropole Manama und historischen Sehenswürdigkeiten. Seine orientalischen Moscheen, prunkvollen Paläste und antiken Tempel erstrecken sich vor der Kulisse herrlicher Naturschönheiten. Goldene Strände und ausgedehnte Wüstenlandschaften laden zu vielfältigen Aktivitäten ein. Der Manama Souk mit seinem Labyrinth aus kleinen Gassen und Straßen ist vor allem für Perlen und Gold bekannt. Auch ein Abstecher zur berühmten Formel-1-Rennstrecke lohnt sich. Die 7-tägigen Reisen sind zu 14-tägigen Kreuzfahrten kombinierbar, so kommen die Gäste in den extra ausgiebigen Genuss des magischen Orients

 

Gäste von AIDAcosma können sich auf eine riesige Angebotsvielfalt an Bord freuen. Das wunderschöne neue Ocean Deck erstreckt sich über vier Decks und bietet einen Rundum-Panoramablick aufs Meer und einen Infinity Pool am Heck des Schiffes. Der neue Fun Park mit großem Indoor-Spielplatz und die neue Boulder-Wand bieten jede Menge Abwechslung. Auch die Genießervielfalt wird bereichert: Im neuen Spezialitäten-Restaurant Beach House kommen sommerlich-leichte Köstlichkeiten auf den Tisch. Das Spezialitäten-Restaurant Mamma Mia bietet hausgemachte Pasta und frische italienische Küche mit Service am Platz und das Brauhaus erhält einen Außengrill mit herrlichem Meerblick. Dazu punktet AIDAcosma mit auch auf AIDAnova beliebten Features wie dem Beach Club, dem Theatrium mit seiner 360°-Bühne, dem TV-Studio und dem großzügigen Body & Soul Organic Spa. Kulinarisch werden die Gäste in 17 Restaurants und 23 Bars und Cafés verwöhnt.

 

Für die Orient-Kreuzfahrten mit AIDAcosma gilt seitens der lokalen Behörden ein angepasstes Gesundheitsprotokoll. So können auch ungeimpfte Gäste mit einem zertifizierten PCR-Test (QR-Code, Test max. 48 h vor Abflug) oder einem zertifizierten Genesenen-Nachweis (QR-Code, Genesung darf max. 30 Tage zurückliegen) reisen. Am Flughafen in Abu Dhabi und Dubai sind Kinder unter 12 Jahren von den zuvor genannten Voraussetzungen befreit.

 

* Als Dankeschön für die Buchung erhalten die Gäste einen personalisierten AIDA Gutschein. Der Gutscheinwert entspricht 20 % des gezahlten Reisepreises (für die 1. und 2. Person in der Kabine im AIDA PREMIUM, AIDA PREMIUM ALL INCLUSIVE, AIDA VARIO und AIDA VARIO ALL INCLUSIVE Tarif exklusive An- und Abreise, All Inclusive Anteil und Reiserücktrittsversicherung) für die Reise aus der Aktion „AIDA Sparwochen“ (Buchungszeitraum 20.10.2022 bis 14.11.2022). Der AIDA Gutschein ist gültig für eine Neubuchung aller AIDA Reisen aus dem vielfältigen AIDA Programm, ist drei Jahre gültig und ist weder übertragbar noch auszahlbar. Bei Umbuchung auf eine andere Reise oder Stornierung sowie bei Nichtantritt dieser Reise besteht kein Anspruch auf den Gutschein. Der Gutschein wird innerhalb von vier Wochen nach Reiseende auf die erste Person in der Kabine ausgestellt und per Post oder E-Mail an Sie versendet.

 

 

Alle AIDA-Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


AIDAsol Weltreise 2023/2024

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDAsol: Buchungsstart für Teilstrecken der Weltreise 2023/2024

 

 

Rostock, 29. September 2022

 

Ab sofort ist die 117-tägige Weltreise 2023/2024 von AIDAsol auch in Teilstrecken buchbar. Die Reisedauer variiert zwischen 33 und 84 Tagen – eine perfekte Möglichkeit, sich den Traum von einer einmaligen Reise auch in kürzeren Etappen zu erfüllen. So können Gäste beispielsweise in 65 Tagen von Hamburg nach Sydney reisen und den Jahreswechsel in dieser aufregenden australischen Metropole erleben. Oder sie genießen eine 33-tägige Reise von Mauritius nach Hamburg, umrunden das Kap der Guten Hoffnung und gehen auf Safari in Südafrika. Wie wäre es mit der 48-tägigen Etappe von Chile nach Mauritius? Auf dieser Reise geht es durch die Südsee zum australischen Kontinent.

 

Die einzelnen Teilstrecken sind bereits ab 3850 Euro pro Person buchbar zum AIDA PREMIUM Preis bei 2er-Belegung (Innenkabine IB), inkl. 700 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung bei Buchung bis 30. April 2023. Das Kontingent ist limitiert.

 

Die komplette AIDA-Weltreise führt vom 27. Oktober 2023 bis zum 21. Februar 2024 in 43 Häfen, 20 Länder und auf vier Kontinente und ist ab 13.995 Euro pro Person buchbar, zum AIDA PREMIUM Preis bei 2er-Belegung (Innenkabine IB), inkl. 3.000 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung bei Buchung bis 30.04.2023, jeweils limitiertes Kontingentbuchbar.

 

Unvergessliche Highlights

 

Rio de Janeiro, Brasilien: Goldene Sandstrände, subtropische Wälder und der Zuckerhut: Einheimische nennen ihre Stadt nur „Cidade Maravilhosa“ – die traumhaft schöne Stadt. Verlieben Sie sich in den Rhythmus Rios und die Lebensfreude der Bewohner.

 

Buenos Aires, Argentinien: Südamerika hat noch mehr als Tango, Samba und Fußball zu bieten – zum Beispiel einzigartige Naturschauspiele wie die Iguazú-Wasserfälle, die zu den größten der Erde gehören.

 

Patagonien & Feuerland: Die raue Landschaft am südlichen Ende der Welt ist überwältigend schön – majestätische Eismassen, schneebedeckte Gipfel, Urwälder und einsame Fjorde werden die Gäste beeindrucken. Mit etwas Glück sind auf dem Beagle-Kanal Begegnungen mit Zwergwalen, Seelöwen, Pelzrobben und weitere Tierarten möglich.

 

Südsee: Für viele ist die Südsee ein wahr gewordener Traum: Es ist ganzjährig Sommer, das türkis glitzernde Wasser hat Badewannentemperatur, die tropische Vegetation lockt mit bunten Blüten und die Insulaner heißen Gäste mit einem Lächeln willkommen. Buntes Treiben herrscht auf Fidschi an den zahlreichen Korallenriffen. Hier lohnt es sich abzutauchen, um die exotische Unterwasserwelt zu erkunden. Am anderen Ende der Welt, in den unendlichen Weiten des Pazifiks, liegen Tausende kleiner Inseln, deren puderzuckerweiße Traumstrände so verlockend wie unerreichbar scheinen: Tahiti, Moorea, Vanuatu und Neukaledonien.

 

Sydney, Australien: Das Einlaufen in den Hafen von Sydney vorbei am weltbekannten Opernhaus ist ein Highlight für sich - genau wie der Jahreswechsel in der größten Stadt Australiens. Erst Sightseeing, dann Shopping und später noch eine Abkühlung im Pazifik? Kein Problem! Das Umland von Sydney mit den Blue Mountains, malerischen Küsten sowie Flora und Fauna begeistert vor allem mit natürlicher Schönheit.

 

Südafrika & Namibia: Hier erleben Gäste die Reize Afrikas in all ihrer Schönheit: Von dem Charme und der malerischen Tafelberg-Kulisse Kapstadts über die beeindruckende afrikanische Tierwelt bis hin zu den riesigen Sanddünen der Wüste Namib. Ob Richards Bay, Durban, Port Elizabeth, Kapstadt oder Walvis Bay: Jeder Hafen steht für unvergessliche Eindrücke und Momente auf der Weltreise mit AIDAsol.

 

Buchbare Teilstrecken der Weltreise 2023/2024

 

Von Hamburg nach San Antonio vom 27. Oktober bis 2. Dezember 2023 (36 Tage)

Von Hamburg nach Mauritius vom 27. Oktober 2023 bis 19. Januar 2024 (84 Tage)

Von Hamburg nach Sydney vom 27. Oktober bis 31. Dezember 2023 (65 Tage)

Von San Antonio nach Mauritius vom 2. Dezember 2023 bis 19. Januar 2024 (48 Tage)

Von San Antonio nach Hamburg vom 2. Dezember 2023 bis 21. Februar 2024 (81 Tage)

Von Sydney nach Hamburg vom 31. Dezember 2023 bis 21. Februar 2024 (52 Tage)

Von Mauritius nach Hamburg vom 19. Januar bis 21. Februar 2024 (33 Tage)

Neue Etappen auch für die Weltreise 2022/2023 buchbar

 

Auch für die Weltreise 2022/2023 ist ab sofort die Buchung neuer Teilstrecken möglich: Vom 26. Oktober bis 31. Dezember 2022 für die 66-tägige Etappe von Hamburg nach Sydney. Vom 31. Dezember 2022 bis 20. Februar 2023 geht es in 52 Tagen von Sydney nach Hamburg.

 

Preisbeispiele für die Teilstrecken der Weltreise von AIDAsol im Überblick:

 

Weltreise 2023/2024:

Von Hamburg nach San Antonio ab 4.995 €* p. P. zum AIDA PREMIUM Preis pro Person bei 2er-Belegung (Innenkabine IB), inkl. 700 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung bei Buchung bis 30.04.2023, jeweils limitiertes Kontingent

 

Von San Antonio nach Mauritius ab 8.195 €* p. P. zum AIDA PREMIUM Preis pro Person bei 2er-Belegung (Innenkabine IB), inkl. 1.000 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung bei Buchung bis 30.04.2023, jeweils limitiertes Kontingent

 

Von Mauritius nach Hamburg ab 3.850 €* p. P. zum AIDA PREMIUM Preis pro Person bei 2er-Belegung (Innenkabine IB), inkl. 700 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung bei Buchung bis 30.04.2023, jeweils limitiertes Kontingent

 

Weltreise 2022/2023:

Von Hamburg nach Sydney ab 10.480 €* p. P. zum AIDA PREMIUM Preis pro Person bei 2er-Belegung (Innenkabine IA), inkl. 1.400 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung, jeweils limitiertes Kontingent

 

Von Sydney nach Hamburg ab 7.540 €* p. P.zum AIDA PREMIUM Preis pro Person bei 2er-Belegung (Innenkabine IA), inkl. 700 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung, jeweils limitiertes Kontingent

 

 

Alle AIDA-Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


Von Hamburg in die Welt

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Von Hamburg in die Welt mit AIDA Cruises

 

 

Rostock, 27. September 2022

 

Im Winter 2022/2023 ganz ohne Flug der heimischen Kälte entfliehen und sonnige Urlaubsparadiese an Bord von AIDA erleben

 

Mit einem abwechslungsreichen AIDA-Kreuzfahrtprogramm haben Gäste in diesem Winter die Möglichkeit, ab/bis Hamburg auf große Fahrt zu gehen. Zahlreiche Reisen starten und enden in der Hansestadt, dem Tor zu Welt.

 

Ab dem 26. Oktober 2022 läuft die Weltenbummlerin AIDAsol mit ihren Gästen 43 Häfen in 20 verschiedenen Ländern auf vier Kontinenten an, passiert die Datumsgrenze und überquert zweimal den Äquator. Die Gäste können sich auf Traumziele wie Rio de Janeiro (Brasilien), Buenos Aires (Argentinien), Ushuaia und Chile freuen. Von hier aus geht es weiter in Richtung Westen über Tahiti, Bora Bora, Tonga, Fidschi (Weihnachten), Vanuatu, Neukaledonien und Australien bis nach Mauritius. Das neue Jahr begrüßen die Gäste vor der magischen Kulisse Sydneys. Über Südafrika, Namibia, Teneriffa, Madeira geht es über Lissabon zurück nach Hamburg, wo die Reise am 20. Februar 2023 endet. Doch nicht nur die Route verspricht ein Feuerwerk an Impressionen, auch das liebevoll konzipierte Bordprogramm sorgt für viele Höhepunkte: An Bord bieten Gastkünstler wie die Bestseller-Autorin Elisabeth Herrmann oder Krimiautorin Viola Möbius spannende Unterhaltung und Workshops an. Destinationsexperten geben fachkundliche Einblicke in Land und Leute. Sportlich wird es mit Tanja Krodel, der bei den Promis beliebten Yoga- und Pilatestrainerin. Das Tanzbein kann zur Musik von Terrel Woodbury, Wayne Morris, Sarah Barelly, bekannt aus „The Voice of Germany“, und vielen mehr geschwungen werden. Die AIDA Gourmetpaten Felicitas Then, Franz Schned und Stefan Marquard verwöhnen die Gäste mit kulinarischen Genüssen. Die AIDA-Weltreise 2022/2023 kann ebenso in kürzeren, aber ebenso spannenden Highlight-Etappen gebucht werden.

 

Wer komplett auf Flüge, nicht aber auf Sonne verzichten möchte, der wird bei der Route „Große Winterpause“ mit AIDAbella fündig: Vom 12. November bis 8. Dezember 2022 geht es in 26 Tagen ab/bis Hamburg zu den Kanaren. Passend zur Fußball-WM sind die United Freestyler an Bord und bieten in ihren Trickcamps ein unterhaltsames Programm. Für noch mehr „Schönwetter-Garantie“ eignet sich die anschließende 43-tägige Reise vom 8. Dezember 2022 bis 20. Januar 2023 von Hamburg in die Karibik und zurück. Gäste auf dieser Reise dürfen sich auf Weihnachten und Neujahr am weißen Karibikstrand unter Palmen freuen. Auf beiden Routen ist jeweils zum Ende der Reise AIDA Gourmetpate Franz Schned mit an Bord, der den Gästen ein unvergessliches Abschiedsmenü kredenzen wird.

 

Hyggeliges Nordland und weihnachtliche Metropolen ab der eigenen Haustür

 

AIDAbella bietet im Rahmen des AIDA Selection Programms im Oktober 2022 drei ganz besondere Kreuzfahrten „Herbstliche Nordlichter“ ab/bis Hamburg an. Von Oktober bis Ende März gibt es in Nordnorwegen die besten Voraussetzungen, um das Nordlicht zu sehen. Die vielen Inseln, tiefen Fjorde und steilen Berge dieser imposanten Landschaft bieten dazu die perfekte Kulisse. In 13 Tagen geht es vom 2. bis 15. Oktober 2022 entlang der norwegischen Küste über Narvik, Tromso bis nach Alta in Nordnorwegen und wieder zurück über Leknes, Trondheim und Alesund. Zwei weitere 14-tägige Norwegen-Kreuzfahrten starten jeweils am 15. und 29. Oktober 2022. Wer ein winterliches Abenteuer im hohen Norden sucht, wird auf den Selection Reisen mit AIDAsol nach Norwegen von Februar bis April 2023 fündig. Von Hamburg geht es mit AIDAsol in das Land der Polarlichter und zu einer einzigartigen Winterlandschaft.

 

Für diejenigen, die es winterlich weihnachtlich mögen, bietet AIDAprima die beste Auszeit ab/an der eigenen Haustür. In der Wintersaison 2022/2023 ist AIDAprima auf der Metropolen-Tour ab Hamburg unterwegs. Ob Weihnachtsshopping in London, Paris und Amsterdam oder ein Besuch auf den Adventsmärkten von Brügge oder Honfleur – für eine festliche Stimmung ist beim Landgang genauso gesorgt wie an Bord. Ganz besonderes Highlight sind die Festtagsreisen über Weihnachten und Silvester nach Norwegen: Gäste an Bord von AIDAprima erleben den Silvesterabend und den Neujahrstag in Oslo. Einmalig auf dem deutschen Kreuzfahrtmarkt kehrt an Bord von AIDAprima die schwimmende Eisbahn zurück. Ab dem 27. November 2022 bis zum 25. Februar 2023 haben Gäste die Gelegenheit, auf hoher See die Schlittschuhe unterzuschnallen und sich auf 200 m² bei Eishockey, Curling, Eisdisco für Groß und Klein oder beim einfachen Rundendrehen ausgiebig zu vergnügen. Für Anfänger gibt es eine große Auswahl an Eislaufhilfen. Um die Eisbahn herum werden zünftiger Glühwein und kulinarische Leckerbissen zum Fest serviert.

 

Preisbeispiele für die Redaktion:

 

Große Winterpause Kanaren 1 mit AIDAbella

26 Tage ab/bis Hamburg

ab 12. November 2022

ab 1.699 €* p. P., AIDA PAUSCHAL Angebot bei 2er-Belegung (Innenkabine), inkl. 50 Euro Bordguthaben** pro Kabine mit dem Aktionscode "Reiselust" bei Buchung bis 06.10.2022, jeweils limitiertes Kontingent

 

Große Winterpause Karibik 1 mit AIDAbella

43 Tage ab/bis Hamburg

ab 8. Dezember 2022

ab 2.999 €* p. P., AIDA PAUSCHAL Angebot bei 2er-Belegung (Innenkabine), inkl. 50 Euro Bordguthaben** pro Kabine mit dem Aktionscode "Reiselust" bei Buchung bis 06.10.2022, jeweils limitiertes Kontingent

 

Metropolen ab Hamburg mit AIDAprima

7 Tage ab/bis Hamburg

November 2022 bis Januar 2023

ab 429 €* p. P., AIDA PAUSCHAL Angebot bei 2er-Belegung (Innenkabine), inkl. 50 Euro Bordguthaben** pro Kabine mit dem Aktionscode "Reiselust" bei Buchung bis 06.10.2022, jeweils limitiertes Kontingent

 

* AIDA Pauschal Angebot, Preis pro Person bei 2er-Belegung, basierend auf AIDA VARIO Konditionen, limitiertes Kontingent. Kinder (2-15 Jahre) und Jugendliche (16-24 Jahre) im 1./2. Bett der Kabine erhalten keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt. Preise bei Einzelbelegung sowie Preise im 3./4. Bett der Kabine auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.

 

** Der Aktionscode REISELUST ist im Aktionszeitraum 29.08.-06.10.2022 auf www.aida.de/myaida einlösbar. Er gilt pro Kabine bei Belegung mit zwei Erwachsenen im 1. und 2. Bett, ist nicht übertragbar und nicht mit anderen AIDA Aktionen kombinierbar. Er wird nur auf Neubuchungen zum AIDA Pauschal Tarif für die ausgeschriebenen Reisen gewährt. Bei erfolgreicher Einlösung des Aktionscodes wird ein Bordguthaben von insgesamt 50 € pro Kabine gewährt. Das Kontingent ist streng limitiert. 

 

 

Alle AIDA-Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


AIDA Kreuzfahrt im Sommer

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Kreuzfahrten im Sommer 2024 ab sofort buchbar!

 

 

Rostock, 22. September 2022

 

Zu jeder Reise gehört die Vorfreude auf ein Abenteuer, auf Entspannung, neue Orte und Menschen. Mit AIDA kann die Vorfreude auf den Sommerurlaub 2024 ab sofort starten, denn am 22. September 2022 werden die Buchungen für die AIDA Kreuzfahrten von April bis Oktober 2024 geöffnet.

 

In Nordeuropa geht es in mystische Fjorde, zu Geysiren auf Island oder in die Polarregion zu den Nordlichtern. Gleich neun Schiffe sind in deutschen Abfahrtshäfen stationiert.

 

Zu den Highlights im AIDA Programm zählen die Reisen von AIDAluna und AIDAsol zum Polarkreis. Als neuer Hafen wird hier das nordnorwegische Kirkenes angesteuert. Auch Kreuzfahrten nach England, Schottland und Irland erfreuen sich genau wie die Nordziele Orkney-Inseln, Lofoten, Nordkap oder die Shetlands großer Beliebtheit und stehen daher wieder fest im Fahrplan des AIDA Sommers 2024.

 

Wer sich eine kleine Auszeit gönnen möchte, der wird bei dem neuen Kurzreisen-Angebot ab Kiel fündig: AIDAluna bietet vier unterschiedliche Routen mit den Häfen Kristiansand, Oslo, Göteborg, Aarhus und Kopenhagen an. Für AIDAperla geht es ab Hamburg ebenfalls hoch hinaus – in Norwegens Städte oder in die Fjordlandschaften.

 

Ab Hamburg startet AIDAprima abwechselnd zu den Metropolen Westeuropas und nach Norwegen, inklusive einer Fahrt durch den Geirangerfjord. Beide Routen können zu einer 14-tägigen Reise kombiniert werden. Auch AIDAnova bietet so genannte Schmetterlingsrouten an: Ab Kiel starten 7-tägige Norwegenreisen und Ostseekreuzfahrten, die ebenfalls zu einer 14-tägigen Rundfahrt kombiniert werden können.

 

Die Ostsee lässt sich auf 3- bis 14-tägigen Reisen erkunden. Von Warnemünde aus geht es beispielsweise mit AIDAdiva über Stockholm hoch bis nach Kemi und Oulu in Finnland und weiter nach Riga, Klaipėda und Danzig – ein echtes Highlight im Programm! Dazu fasziniert die prächtige Landschaft der Schären. Weitere Ostsee- und Skandinavien-Routen von Warnemünde werden mit AIDAmar angeboten.

 

Westeuropas Flüsse stehen im Mittelpunkt von zwei Selection-Reisen von AIDAaura. Hier erleben Gäste neben Landgängen in St. Maló, Rouen und Antwerpen auch spektakuläre Fluss-Passagen von Seine, Themse und Schelde.

 

Die Route von AIDAsol verbindet Reiseziele am Ärmelkanal mit den schönsten Orten am Golf von Biskaya. Die Reisen starten ab Hamburg und führen unter anderem nach A Coruna, Brest und Bilbao.

 

Zu den beliebtesten Sommerklassikern zählen die Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer, die mit dem neuesten Mitglied der AIDA Flotte, AIDAcosma, angeboten werden. Auf der einwöchigen Highlightroute „Mediterrane Schätze“ ab Palma stehen Florenz, Rom, Barcelona und Korsika auf dem Programm.

 

Wer etwas mehr Zeit einplant, kann mit AIDAstella die große Vielfalt der Städte und Inseln im westlichen Mittelmeer auf 10- und 11-tägigen Reisen entdecken.

 

Mit AIDAblu erleben Gäste die Highlights der Adriaküste von April bis Oktober auf 7-tägigen Reisen ab Korfu. Diese Reisen können kombiniert mit einem Besuch auf Santorin, in Athen und Kusadasi in der Türkei oder mit einem Abstecher nach Malta, Sizilien und Crotone auch als 14-tägige Kreuzfahrten gebucht werden.

 

Im April 2024 begibt sich AIDAaura auf eine Kreuzfahrt rund um die Kanaren, nach Madeira und weiter bis zu den Azoren. Die Schönwetter-Inseln im Atlantik beeindrucken mit spektakulären Landschaften und wilder Natur.

 

Zum Beginn und zum Ende der Saison stehen mit dem Wechsel der Fahrtgebiete zahlreiche spannende Transreisen auf dem Programm. Transreisen mit AIDA bieten eine einzigartige Möglichkeit, viele Länder auf einmal zu entdecken. Auf diesen Reisen ist der Weg das Ziel und es bleibt viel Zeit, das abwechslungsreiche Angebot an Bord zu genießen. So geht es beispielsweise mit AIDAaura von Kapstadt nach Teneriffa, mit AIDAnova von Lissabon nach Kiel, mit AIDAblu von Korfu nach Antalya oder mit AIDAbella von Palma de Mallorca nach Hamburg.

 

Clever buchen: Die Vorteile für Frühbucher

 

Bei Buchung zum AIDA PREMIUM Tarif winken für Sommerabfahrten 2024 bei Buchung bis 31.10.2023 bis zu 300 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung. Das Kontingent ist limitiert und gilt für die 1. und 2. Person in der Kabine. Weitere Vorteile des AIDA PREMIUM Tarifs sind u.a. die Wahl der Wunschkabine sowie an Bord täglich zwei Flaschen Mineralwasser und ein 250-MB-Internetpaket.

 

Die Reisen sind auch zum AIDA PREMIUM All INCLUSIVE Tarif buchbar. Er beinhaltet zusätzlich zu den Leistungen im PEMIUM Tarif das umfangreichste AIDA Getränkepaket und eine Social Media Flatrate für die gesamte Reise.

 

 

Alle AIDA-Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


Helene Fischer Rausch-Live-Tour 2023

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruises ist offizieller Partner der Helene Fischer Rausch-Live-Tour 2023

 

 

Rostock, 19. September 2022

 

Helene Fischer geht 2023 endlich wieder auf große Tour. Die erfolgreichste deutsche Sängerin wird mit ihrer legendären Bühnenshow die Arenen in Deutschland, Österreich und der Schweiz füllen und ihre Fans begeistern. In der brandneuen Live-Produktion, die gemeinsam mit Cirque du Soleil neu entwickelt wird, erwartet das Publikum nie zuvor gesehene Bilder, ein überwältigendes Bühnendesign, mitreißende Choreografien und Herzschlagmomente, die einem den Atem rauben.

 

Erstmals mit dabei ist AIDA Cruises als offizieller Partner der Rausch-Live-Tour 2023. Das Kreuzfahrtunternehmen begleitet die Ausnahmekünstlerin damit auf den insgesamt 70 geplanten Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Eine Zusammenarbeit liegt auf der Hand, denn die Philosophien der beiden Partner passen ausgezeichnet zusammen, so Alexander Ewig, Senior Vice President Marketing & Sales bei AIDA Cruises: „Sowohl Helene Fischer als auch wir als Reederei bieten in unseren Branchen ein einzigartiges Konzept an. Helene Fischer steht für perfektes Entertainment und für ein ganz besonderes Unterhaltungserlebnis ganz ohne Zwang und in lockerer Atmosphäre. Das passt hervorragend zu der Philosophie, die wir mit AIDA Cruises verkörpern. Wir freuen uns auf eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit.“

 

Hierzu zählt auch, dass AIDA Cruises seinen Gästen, Vertriebspartnern, Fans und Mitarbeitern mit dieser Partnerschaft eine ganz besondere Möglichkeit für emotionale gemeinsame Erlebnisse und außergewöhnliche Konzerte bieten wird.

 

Das Entertainment auf den AIDA Schiffen ist ebenfalls legendär und vielfach preisgekrönt. Täglich begeistern die Künstler auf den insgesamt 26 Bühnen der 12 AIDA Schiffe ihr großes und kleines Publikum mit aufwendigen Inszenierungen, farbenprächtigen Kostümen und ihrer großen Leidenschaft für die Bühne. Das Programm reicht vom geliebten Musical über faszinierende Artistik, berührende Solos, mitreißende Rockshows, liebevoll inszenierte Familienshows bis hin zur Spaß bringenden „Mitmach-Show“. Gäste erleben aktiv und exklusiv die erfolgreichen TV Formate „Wer wird Millionär“ oder „The Voice of the Ocean“ live an Bord. Darüber hinaus bietet AIDA hochkarätige Unterhaltung mit Gastkünstlern, Edutainment und Lektoren an. Hinzu kommt das beste Kinderprogramm für alle Altersklassen, mit exklusiven Kids & Teens Shows in den Ferienzeiten.

 

„Der Gast steht bei uns im Mittelpunkt. Wir entwickeln mit viel Liebe zum Detail für jede einzelne Kreuzfahrt ein maßgeschneidertes Unterhaltungsprogramm“, verdeutlicht Alexander Ewig.

 

AIDA Cruises beweist als offizieller Partner der Helene-Fischer-Tour 2023 einmal mehr seine innovative und mehrfach preisgekrönte Vorreiterrolle im professionellen und vielfältigen Entertainment mit hochkarätigen Showproduktionen.

 

 

Alle AIDA-Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


Ein Lichtermeer für AIDAprima

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Höhepunkt des 833.HAFENGEBURTSTAG HAMBURG: Ein Lichtermeer für AIDAprima

 

 

Rostock, 18. September 2022

 

Am Abend des 17. September 2022 war AIDAprima die Hauptattraktion zu Wasser als Mittelpunkt der eindrucksvollen Lichtinszenierung „Hamburgs Lichtermeer“.

 

Der 833. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG fand am Abend des 17. September 2022 seinen Höhepunkt: Hauptattraktion zu Wasser war AIDAprima, die als Mittelpunkt der eindrucksvollen Lichtinszenierung „Hamburgs Lichtermeer“, präsentiert von AIDA Cruises, für ein opulentes Farbgemälde im Herzen der Hansestadt sorgte.

 

AIDAprima hatte sich vor den Landungsbrücken in Position gebracht, wo sich unzählige Zuschauer versammelt hatten, um das Spektakel mitzuerleben. Das Feuerwerk aus Licht, Glitzerregen und Musik begeisterte die Sehleute am Ufer. Zum Abschluss sorgte Jörg Miklitza, Kapitän von AIDAprima, mit kräftigen Typhon-Tönen für einen emotionalen Gänsehautmoment.

 

Auch am letzten Tag können sich Kreuzfahrtinteressierte noch in der AIDA Urlaubswelt an der Jan-Fedder-Promenade/Höhe Baumwall für ihren nächsten Traumurlaub inspirieren lassen. Beim Besuch einer originalgetreuen Kabine von AIDAcosma kann ein Blick auf das zukünftige Zuhause an Bord geworfen werden. Eine große Dachterrasse und Liegestühle laden zum Entspannen ein. Die AIDA Reiseberater informieren über die schönsten Urlaubsreisen mit den AIDA Schiffen. Ein AIDA Gewinnspiel und viele Überraschungen für große und kleine Kreuzfahrtfans versprühen Lust auf Me(e)hr.

 

AIDA Cruises ist bereits zum neunten Mal Sponsor des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG, der größten maritimen Veranstaltung in Norddeutschland mit über einer Million Besuchern.

 

 

Alle AIDA-Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


Neues Kanarenprogramm für AIDAmar im Winter 2022/2023

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Neues Kanarenprogramm für AIDAmar im Winter 2022/2023 bietet Gästen noch mehr Vielfalt & Flexibilität

 

 

Rostock, 31. August 2022

 

Buchbar sind die neuen Reisen ab 12. September 2022.

 

Mit einem neuen Kanarenprogramm mit AIDAmar im Winter 2022/2023 bietet AIDA Cruises seinen Gästen eine noch größere Auswahl an Routen und Reiselängen. Buchbar sind die neuen Reisen ab 12. September 2022.

 

Neben den bestehenden 7-tägigen Kreuzfahrten ab/bis Gran Canaria können Gäste sich nun auch für 9- oder 12-tägige Reisen entscheiden. Dafür kommt Fuerteventura als neuer Zustiegs- bzw. Endhafen hinzu. Wer die ganz große Kanaren-Auszeit sucht, kann mit AIDAmar sogar eine 14-tägige Urlaubsreise buchen. So bietet AIDA Cruises seinen Gästen ein Mehr an Flexibilität bei ihrer Urlaubsgestaltung.

 

Noch mehr Vielfalt wird es auch bei den angesteuerten Zielen geben. So wird neben Fuerteventura auch neu La Gomera als neuer Highlighthafen ins Programm aufgenommen. Die wildeste der Kanarischen Inseln hat für jeden etwas zu bieten: Sonnige Strände, wildromantische Landschaften, einzigartige Natur. Die vielen Facetten der grünen Insel machen La Gomera zu einem beliebten Urlaubsziel.

 

Im wöchentlichen Wechsel befährt AIDAmar ab Gran Canaria die 7-tägigen Routen „Kanaren & Madeira“ und „Kanaren mit La Gomera“.

Die Route „Kanaren & Madeira“ führt nach Fuerteventura und Teneriffa, punktet zudem insbesondere mit einem zweitägigen Aufenthalt auf der Blumeninsel Madeira. Ein Ausflug zu den berühmten reetgedeckten Spitzdachhäusern in Santana, Wandern entlang der alten Levada-Routen, eine Jeeptour ins Nonnental oder mit der Gondel hinauf auf Funchals Hausberg, um die Aussicht auf Stadt und Bucht mit AIDAmar zu genießen – in zwei Tagen lässt sich viel erleben.

Mit Stopps auf La Palma, La Gomera, Lanzarote, Fuerteventura und Teneriffa bietet die Route „Kanaren mit La Gomera“ mit dem Start- und Zielhafen auf Gran Canaria gleich sechs der Kanarischen Inseln in einem Urlaub.

 

Zur Auswahl stehen darüber hinaus zwei 9-tägige Routen ab Fuerteventura: Auf der Route „Kanarische Inselwelt & Madeira“ ist das Highlight der Besuch von Madeira. AIDAmar bleibt gleich zwei Tage auf dieser faszinierenden Insel. Außerdem stehen Stopps auf Fuerteventura, Teneriffa und Gran Canaria auf dem Programm.

Auf der 9-tägigen Route „Kanarische Inselwelt mit La Gomera“ geht es neben Fuerteventura, Teneriffa und Gran Canaria auch nach La Palma, Lanzarote und La Gomera.

 

Die 12-tägige „Große Kanaren-Rundreise & Madeira“ führt von Gran Canaria nach La Gomera, La Palma, Lanzarote und Teneriffa, in den Norden nach Madeira und zurück bis Fuerteventura.

 

 

Alle AIDA-Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


AIDA Cruise & Help finanziert 33. Schule

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruise & Help finanziert 33. Schule im Rahmen der Hamburg Cruise Days

 

 

Rostock, 29. August 2022

 

„Sie genießen – wir spenden!“ – unter diesem Motto konnten sich Besucher der diesjährigen Hamburg Cruise Days in der AIDA Urlaubswelt kulinarisch verwöhnen lassen und gleichzeitig etwas für den guten Zweck tun. Durch den Erlös aus dem Verkauf frisch zubereiteter Burger und kühler Drinks finanziert die wohltätige Initiative AIDA Cruise & Help nun den Bau einer Schule in Indien und ermöglicht so bereits das 33. Projekt weltweit.

 

Kreuzfahrtbegeisterte konnten sich vom 19. bis 21. August 2022 in der AIDA Urlaubswelt an der Kehrwiederspitze über das vielfältige Reiseangebot der Kussmundflotte informieren. Neben beliebten Highlights wie der originalgetreuen Show-Kabine von AIDAcosma, der großen Dachterrasse, die mit ihren Liegestühlen zum Verweilen einlud, sowie bester Unterhaltung durch das AIDAradio erwartete die Besucher eine besondere Spendenaktion: Gegen Vorlage zuvor erworbener Charity-Coupons servierte AIDA Gourmetpatin Felicitas Then leckere Burger-Kreationen aus ihrem Foodtruck. Passende Getränke für die sommerlichen Temperaturen lieferte zudem die Beach Bar.

 

Sämtliche Einnahmen des Coupon-Verkaufs kommen nun AIDA Cruise & Help zugute. Dank der großen Beteiligung von Besuchern der AIDA Urlaubswelt in Form von knapp 2.800 verkauften Burgern und Cocktails entsteht in den kommenden zwölf Monaten eine neue Schule für das indische Dorf Mandalapalli. In Zukunft wird ein großzügiges Gebäude rund 80 Schülerinnen und Schülern einen geschützten Rahmen für Förderunterricht bieten. Abgerundet wird das Projekt durch den zusätzlichen Anbau eines Lehrerzimmers.

 

Großer Dank gebührt auch den involvierten Partnern: Die Getränkehersteller Thomas Henry und Bacardi unterstützten diese Initiative mit der freundlichen Bereitstellung ihrer Produkte.

 

AIDA Cruise & Help vereint seit 2019 sämtliche karitativen Projekte von AIDA Cruises. Die Initiative engagiert sich für bessere Bildungschancen in Schwellen- und Entwicklungsländern und somit für die nachhaltige Verbesserung der Zukunftsaussichten von Kindern und Jugendlichen in den ärmsten Teilen der Erde.

 

 

Alle AIDA-Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


Christian Reuther als Vice President Entertainment

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Grimme-Preisträger Christian Reuther wird neuer Vice President Entertainment

 

 

Rostock, 24. August 2022

 

Christian Reuther (43) übernimmt zum 1.Oktober 2022 die neue Position des Vice President Entertainment für AIDA Cruises. In seiner neuen Position trägt Reuther die Gesamtverantwortung für die strategische Entwicklung des Entertainments an Bord der AIDA-Flotte. In der neu geschaffenen Position wird Christian Reuther an Steffi Heinicke, Senior Vice President Guest Experience, berichten.

 

„Ich freue mich, dass wir mit Christian Reuther einen international renommierten Experten der Unterhaltungsbranche gewinnen konnten. Gemeinsam mit unseren Entertainment-Teams in Hamburg und an Bord der Flotte wird er neue Trends setzen und einen wichtigen Beitrag zur innovativen Weiterentwicklung des vielfältigen Gästeerlebnisses und Unterhaltungsangebotes an Bord der AIDA Flotte leisten“, so Steffi Heinicke.

 

Der ausgebildete Journalist hat in den letzten 20 Jahren in verschiedenen nationalen und internationalen Fernseh- und Produktionshäusern sehr erfolgreiche Produktionen, Shows, TV-Formate sowie Event-Konzepte in den Bereichen Sport, Unterhaltung oder Liveveranstaltungen verantwortet. Reuther wurde 2019 mit dem Grimme-Preis für „Beste Unterhaltung“ ausgezeichnet.

 

 

Alle AIDA-Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


AIDAprima Inszenierung auf den Hamburg Cruise Day

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDAprima: Mitreißende Schiffsinszenierung auf den Hamburg Cruise Day

 

 

Rostock, 21. August 2022

 

Am Samstagabend war das Kreuzfahrtschiff AIDAprima der Star auf der Bühne der Hamburg Cruise Days. Gemeinsam mit der MSC Magnifica "tanzte" sie vor dem Hintergrund eines blau erleuchteten Hafens einen faszinierenden „Pas de Deux on blue“. Begleitet wurde die aufwendige Inszenierung von einer eindrucksvollen Lichtshow, einem Drohnenballett und Musik.  

 

„Wir freuen uns, mit AIDAprima Teil dieser imposanten Lichtinszenierung zu sein. Nicht nur der Himmel über der Elbe wurde zum Strahlen gebracht, sondern auch viele Gesichter der Hamburger und Besucher, die sich lange nach solch einem Event voller Gänsehautmomente und Urlaubsfreude gesehnt haben“, so Hansjörg Kunze, Vice President Communication & Sustainability.

 

Die Hamburg Cruise Days enden am heutigen Sonntag mit dem Auslaufen von AIDAsol. Mehr als 120.000 Besucher hat das Kreuzfahrtfestival angezogen.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


AIDA Wiesn-Spezial mit Die HÖHNER, Tim Toupet und Gletscherfezzer

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Wiesn-Spezial mit Die HÖHNER, Tim Toupet und Gletscherfezzer

 

 

Rostock, 17. August 2022

 

Kulinarische Köstlichkeiten zur Wiesn auf dem Wasser von Gourmetpate Stefan Marquard

 

Während der Oktoberfestzeit sorgen in diesem Jahr die Top Acts Die HÖHNER, Gletscherfezzer und Tim Toupet für große Gaudi an Bord von AIDA.

 

Ab 24. September 2022 heißt es „O’zapft is“ auf der siebentägigen Kreuzfahrt von AIDAprima zu den schönsten Metropolen Westeuropas. Highlight des stimmungsvollen Festprogramms ist der Auftritt der Kölner Kult-Band Die HÖHNER. Mit ihren legendären Klassikern wie „Viva Colonia", „Schenk mir dein Herz“ oder „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ werden sie Ende September die Herzen an Bord im Sturm erobern. Ordentlich schunkeln und mitsingen ist selbstverständlich auch beim Mix aus bayerischen Beats, Volksmusik sowie zeitgemäßen Hits von Party-Schlagersänger Tim Toupet und den Stimmungskanonen von Gletscherfezzer erlaubt.

 

Auch kulinarisch wird es bayerisch. Bier-Liebhaber genießen – im Gegensatz zum Münchner Wiesn-Zauber – die Maß für nur 9,90 Euro. Das frisch gezapfte Zwickel-Bier sowie ein Aktionsbier stammen aus der bordeigenen Brauerei und wurden mit Meerwasser und nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut. Neben klassisch-deftigen Gerichten wie Schweinshaxe und Kartoffelknödel, Wurstsalat und der typischen Brauhaus-Brotzeit bereitet AIDA Gourmetpate Stefan Marquard an Bord weitere Spezialitäten zu. Die Gäste dürfen sich unter anderem auf einen Wurst-Workshop, eine Verkostung mit gemeinsamem Metzger-Frühstück und einen zünftigen Abend im Brauhaus mit traditioneller Brotzeit und hausgemachter Bratwurst freuen. Der TV-Star und Sternekoch wird auch in der Prime Time Show auftreten.

 

Im Rahmen des AIDA Wiesn-Spezials genießen Oktoberfest-Fans an Bord aller AIDA Schiffe ein ausgesuchtes Schmankerl-Programm in bayerischer Manier. Ob Armdrücken, Weißwurstzuzeln oder Jodeln – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Alle Gäste, die gerne in geselliger Runde feiern, können sich zudem auf zünftige Brauhaus- oder Almhütten-Aktionen wie „Wiesn-Gaudi“, „Alpenglühn“, „Frühschoppen“ oder auch Familientage mit ordentlich Festzeltstimmung freuen. Von den AIDA Gastgebern kann der „Sirtaki“ der Alpen, der so genannte Schuhplattler, erlernt werden. Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Quiz-Aktionen an Bord.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


Hamburg Cruise Days mit AIDAprima

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Höhepunkt zu den Hamburg Cruise Days: Multimediale Inszenierung mit AIDAprima

 

 

Rostock, 16. August 2022

 

Der Countdown läuft: Kommendes Wochenende findet eines der schönsten Kreuzfahrtfestivals der Welt statt. Mit dabei ist AIDA Cruises als Premiumpartner der diesjährigen Hamburg Cruise Days pur. Höhepunkt des Wochenendes ist die Inszenierung am Samstagabend, den 20. August 2022. AIDAprima wird vor der Überseebrücke/bei den Landungsbrücken Teil einer imposanten multimedialen Show sein, dem „Pas de deux on Blue“ mit Beginn um 22:30 Uhr. Das Schiff wird rechtzeitig den Liegeplatz in Steinwerder verlassen, um sich gegen 22:00 Uhr zwischen Elbphilharmonie und Überseebrücke in Position zu bringen. Auf die Zuschauer wartet eine noch nie dagewesene 20-minütige Performance aus Licht-, Musik-, und Bildinszenierung. Anschließend begibt sich AIDAprima mit ihren Gästen, die das Spektakel hautnah an Bord miterleben, die Elbe aufwärts und startet zu einer 7-tägigen Norwegenkreuzfahrt ab/bis Hamburg.

 

Am Sonntag, den 21. August, wird AIDAsol von 08:00 bis 18:00 Uhr am Cruise Center Altona zu Besuch sein und wie bei jedem Anlauf sich an die Landstromanlage anschließen. Das Schiff macht sich am Abend ab/bis Hamburg zu einer 12-tägigen Kreuzfahrt über England, Frankreich und Spanien auf den Weg.

 

An allen drei Eventtagen können sich Kreuzfahrtinteressierte in der AIDA Urlaubswelt an der Kehrwiederspitze für ihren nächsten Traumurlaub inspirieren lassen. Die AIDA Reiseberater informieren über die schönsten Urlaubsreisen mit den AIDA Schiffen. Beim Besuch einer originalgetreuen Verandakabine Kabine von AIDAcosma kann ein Blick auf das zukünftige Zuhause an Bord geworfen werden. Eine große Dachterrasse und Liegestühle im Beach Club mit Blick auf den Hamburger Hafen laden zum Entspannen ein. Für das leibliche Wohl ist ebenso gesorgt: AIDA Gourmetpatin Felicitas Then verwöhnt mit kulinarischen Köstlichkeiten aus ihrem Foodtruck, während an der Beach Bar trendige Getränke für eine kühle Erfrischung sorgen. Alle Erlöse des Foodtrucks und der Beach Bar werden an die Nachhaltigkeitsinitiative AIDA Cruise & Help gespendet. Die Moderatoren des AIDAradio sind ebenfalls live vor Ort und sind der Garant für gute musikalische Unterhaltung und spannende Talks auf der AIDA eigenen Bühne. Viele Überraschungen für große und kleine Kreuzfahrtfans versprühen Lust auf Me(e)hr.

 

Zudem wartet auf die Besucher der großen, einladenden AIDA Aktionsfläche ein neues Mitmach-Quiz, und zwar eine Nachhaltigkeits-Rallye. Die Teilnehmer müssen fünf verschiedene Stationen ausfindig machen, die mit einem bestimmten QR-Code versehen sind, und Fragen zu unterschiedlichen Nachhaltigkeitsthemen beantworten. Dazu zählen zum Beispiel Themen wie Technologie, ressourcenschonender Wasserverbrauch und Plastikvermeidung an Bord. Zu gewinnen gibt es einen Reisegutschein im Wert von 3.000 Euro.

 

AIDA Cruises ist mit 120 Anläufen und neun AIDA Schiffen in diesem Jahr erneut ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Hansestadt und Attraktion zugleich für viele Hamburger und Gäste. Den Auftakt für die 12-monatige AIDA Saison an der Elbe machte AIDAsol am 7. Januar 2022, beenden wird diese AIDAprima mit dem Anlauf am 29. Dezember 2022.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


Neue AIDA Werbekampagne überrascht mit Spezialeffekten in 3D

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Neue AIDA Werbekampagne überrascht mit Spezialeffekten in 3D

 

 

Rostock, 15. August 2022

 

Erstmalig in Deutschland: AIDA Cruises präsentiert ab heute digitale Außenwerbung mit 3D-Animation auf insgesamt 100 digitalen Screens und Towern in Hamburg

 

AIDA Cruises holt gemeinsam mit Ströer, dem national bekannten Außenwerbeanbieter, den neuen Trend der dreidimensionalen Kampagnen nach Hamburg. Erstmalig wird auf sogenannten Public Video City Towern eine digitale Außenwerbung mit einem animierten 3D-Motiv präsentiert. Außerdem werden die Public Video Giant Screens am Hamburger Hauptbahnhof gezielt als Highlights eingesetzt.

 

Auf den bis zu 24 Quadratmeter großen digitalen Giant Screens und den neuen digitalen Säulen erwartet die Betrachter ein schwimmendes AIDA Schiff, das von seichten Wellenbewegungen umgeben ist. Der überschwappende Wassereffekt ist dabei besonders aufmerksamkeitserregend und zieht den Beobachter regelrecht in den Bann.

 

Alexander Ewig, Senior Vice President Marketing bei AIDA Cruises, sagt: „Die innovative 3D-Werbekampagne bietet uns komplett neue gestalterische Möglichkeiten, die das Produkt noch realistischer machen und beim Betrachter zu noch mehr Beachtung führen.“

 

AIDA Cruises sorgt mit dieser außergewöhnlich effektreichen Kampagne zugleich für eine bewegte Liebesbotschaft an Hamburg: Die Headline „AIDA ❤ Hamburg“ krönt die Markenkampagne, die am Montag, 15. August 2022, zeitlich passend im Vorfeld zu den „Hamburg Cruise Days pur“, startet. Vom 19. bis 21. August 2022 werden zigtausende Kreuzfahrtfans in die Hansestadt pilgern und erleben somit nicht nur zu Wasser im Hafen die AIDA Kussmundschiffe, sondern auch in der Stadt zu Land.

 

Die Giant Screens und Tower von Ströer sind in der Hansestadt sowohl im Innenbereich von Bahnhöfen und Einkaufszentren als auch im Außenbereich an hochfrequentierten Standorten zu finden. Die Public Video City Tower entsprechen optisch den bekannten City-Light-Säulen und sind mit 3,25 Quadratmeter Leuchtdioden im Hochformat ausgestattet. Objekte können so freischwebend dargestellt und 3D-Illusionen umgesetzt werden. Der Energiebedarf der digitalen Screens wird ausschließlich mit emissionsfreiem Ökostrom gedeckt.

 

Parallel setzt AIDA Cruises in Norddeutschland auf weitere flankierende Werbekampagnen: Im Rahmen einer Inspirationskampagne für AIDA Winterreisen schmücken in der aktuellen Sommerzeit zahlreiche Plakate die Hansestadt Rostock sowie weitere Städte im Norden wie Lübeck, Kiel, Stralsund oder Greifswald. Das Highlight der Kampagne ist ein 224 Quadratmeter großer Traffictower an der A24 bei Zarrentin in Fahrtrichtung Hamburg. Zudem sind Cool Lite Bikes mit mobilen Werbeflächen in den verschiedenen Ostseebädern an der Lübecker Bucht, auf Usedom sowie bei der Hanse Sail in Warnemünde und auf den Cruise Days in Hamburg im Einsatz.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


Hanse Sail 2022: AIDA Cruises mit zwei Schiffen

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Hanse Sail 2022: AIDA Cruises mit zwei Schiffen zu Gast

 

 

Rostock, 11. August 2022

 

AIDA Cruises bringt in diesem Jahr gleich zwei Schiffe der Flotte zur Hanse Sail. Am 12. August 2022 ist AIDAmar und am 13. August 2022 AIDAdiva in Warnemünde zu Gast. Beide Schiffe werden zwischen 08:00 Uhr und 18:00 Uhr am Kreuzfahrtterminal festmachen. Das Ein- und Auslaufen der Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde ist für Schiffsliebhaber immer wieder ein Höhepunkt.

 

Gäste von AIDAmar und AIDAdiva genießen zum Start ihrer sieben- bzw. zehntägigen Kreuzfahrten nach Norwegen und Dänemark das Flair des maritimen Festes und haben während des Auslaufens einen der spektakulärsten Ausblicke auf die Kulisse vor Warnemünde.

 

Für alle kreuzfahrtinteressierten Besucher bietet AIDA während der Hanse Sail die Möglichkeit, sich über die große Vielfalt der AIDA Urlaubsangebote persönlich zu informieren. Zwischen den AIDA Gebäuden auf der Silohalbinsel im Rostocker Stadthafen können die Besucher entspannt im Liegestuhl verweilen sowie ein Eis und den Blick auf das bunte Treiben auf der Warnow genießen. Die Kleinen spielen in der Kids Ecke und freuen sich, wenn Dodo, das Maskottchen aus dem AIDA Kids Club, vorbeischaut.

 

Noch bis 2. November 2022 bietet AIDA Cruises Kreuzfahrten ab Rostock-Warnemünde nach Nordeuropa und zu beliebten Ostseemetropolen an. Dann verlässt mit AIDAmar für diese Saison das letzte AIDA Schiff den Heimathafen. Die Reise führt über Großbritannien, Frankreich, Portugal und Spanien auf die Kanaren, die Inseln des ewigen Frühlings. AIDA Cruises ist mit 50 Anläufen in diesem Jahr erneut ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Hansestadt und Attraktion zugleich für viele Rostocker und Gäste.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


AIDA Kreuzfahrten Neue Sommerrouten 2023

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Kreuzfahrten: Neue Sommerrouten 2023 im Norden ab 3. August buchbar

 

 

Rostock, 03. August 2022

 

Für die Sommersaison 2023 legt AIDA Cruises neue Routen für die Kreuzfahrtschiffe AIDAdiva, AIDAmar und AIDAnova auf. Eine Vielzahl attraktiver Reisemöglichkeiten im Norden steht nun auf dem Programm. Die neuen Kreuzfahrten sind ab 3. August 2022 buchbar.

 

AIDAnova ab Kiel

 

Für die siebentägigen Reisen „Ostsee ab Kiel“ bzw. die 14-tägigen Reisen „Norwegen und Ostsee“ mit Startdatum zwischen dem 6. Mai und 21. Oktober 2023 hat AIDA Cruises für seine Gäste neue attraktive Routen nach Norwegen und Dänemark entwickelt.

 

In Norwegen erleben die Gäste von AIDAnova neben der charmanten Hauptstadt Oslo mit seiner innovativen Architektur, Museen und neu entstandenen Stadtvierteln auch das sonnenverwöhnte Kristiansand mit seiner Altstadt Posebyen, in der die weißen Holzhäuser das Sonnenlicht reflektieren. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und urbaner Lifestyle erwartet die Gäste in Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen. In Skagen hingegen ziehen endlose Strände und die größte Wanderdüne des Landes, aus der nur noch der Turm der versandeten Gemeindekirche hervorschaut, die Besucher an. Nur hier kann man mit einem Bein in der Ostsee und dem anderen Bein in der Nordsee baden.

 

AIDAmar ab Warnemünde

 

Auf ihren neun- und zehntägigen Kreuzfahrten wird AIDAmar in der Sommersaison 2023 nun auf attraktiven Routen nach Skandinavien oder nach Norwegen fahren. So stehen beispielsweise mit Oslo, Kopenhagen und Stockholm gleich drei nordische Hauptstädte auf dem Programm sowie Anläufe in Göteborg, Aarhus und Visby. Bei den neuen Reisen Richtung Norwegen geht es gleich in drei verschiedene Fjorde nach Eidfjord, Olden und Vik, sowie nach Bergen, Skagen, Kristiansand und Göteborg.

 

AIDAdiva ab Warnemünde

 

Vom 6. Mai und 14. Oktober 2023 erhält AIDAdiva ein neues Sommerprogramm.

 

An vier Reiseterminen (06.05., 08.07., 05.08. und 2.9.) bereist AIDAdiva nun die Schönheiten Norwegens. Unter anderem steht ein Besuch des beschaulichen Hafens Vik am Sognefjord auf dem Programm. Der längste und tiefste Fjord des Landes erstreckt sich von der Küste nördlich von Bergen 204 Kilometer landeinwärts.

 

Neu im Programm sind 4- und 5-tägige Reisen im Ostseeraum. Neben den beliebten Klassikern Stockholm, Kopenhagen und Göteborg können die Gäste nun Danzig/Gdynia, Fredericia oder Bornholm erstmalig im Rahmen einer Kurzreise mit AIDA kennenlernen.

 

Unverändert bestehen bleiben die vier 7-tägigen Reisen „Schweden, Polen & Dänemark“ mit Reisebeginn 01.07., 29.07., 26.08. und 23.09.2023.

 

Sowohl die 7-tägigen Kreuzfahrten also auch die neuen 4- und 5-tägigen Reisen können miteinander kombiniert werden und bieten somit eine große Routenauswahl für den Start- und Zielhafen Warnemünde.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


Virtual Reality auf AIDAcosma

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Neue Attraktion: Virtual Reality jetzt auf AIDAcosma

 

 

Rostock, 29. Juli 2022

 

AIDA Cruises holt in Kooperation mit dem Europa-Park YULLBE GO an Bord

 

AIDA Cruises sorgt mit der Virtual Reality Attraktion YULLBE GO für ein neues Erlebnis-Highlight an Bord. Auf AIDAcosma können Gäste ab sofort aus vier verschiedenen Spielwelten wählen und dabei virtuell in eine neue Dimension eintauchen.

 

Damit gibt es neben der bekannten YULLBE Welt im Europa-Park Erlebnis-Resort in Deutschland nun mit YULLBE GO erstmals auch auf einem Kreuzfahrtschiff die Möglichkeit, dieses ganz besondere Familienerlebnis selbst auszuprobieren. Mit einer VR-Brille und Handtrackern ausgestattet bewegt sich der Gast frei im Raum und stellt sich dabei allerlei Herausforderungen in einer täuschend echt aussehenden virtuellen Welt. Um dieses Gefühl von freiem Umhergehen und Entdecken zu ermöglichen, sind spezielle Kameras in der 5K-VR-Brille integriert, mit denen die genaue Position jedes Gastes im Raum während der gesamten Zeit zentimetergenau erfasst wird.

 

„Wir sind als innovatives Unternehmen immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten und Angeboten, um unseren Kunden herausragende Erlebnisse zu bescheren. Mit YULLBE GO bieten wir nun einmalig auf AIDAcosma ein VR-Abenteuer für die ganze Familie in einer neuen Dimension an“, sagte Frank Bönsch, als Vice President unter anderem für die digitale Weiterentwicklung des Gästeerlebnisses an Bord der AIDA Schiffe verantwortlich.

 

Der YULLBE GO-Raum auf AIDAcosma wird in der ersten Entwicklungsstufe Heimat von vier verschiedenen Erlebnissen. Dank Virtual-Reality-Technik der nächsten Generation wird es Besuchern u.a. möglich, sich ins Hamburger Miniatur Wunderland zu schrumpfen. Neben einem verrückten Spaziergang durch das Wunderland wird es zum Start drei weitere Fantasiewelten aus der Kreativschmiede des Europa-Parks geben:

 

„EUROPA-PARK: Ed und Edda’s magische Reise“

Ein Abenteuer im verzauberten Europa-Park

 

„Alpha Mods P.D.“

Eine actionreiche, futuristische Verfolgungsjagd

 

„Moon to Mars“

Ein physik-basiertes Spiel mit der Schwerkraft

 

„Miniatur Wunderland - Walking in Wunderland“

Ein Spaziergang durch die weltberühmte Modellausstellung im Maßstab 1:87

 

Die neue Virtual Reality Experience kann ab sofort an Bord von AIDAcosma gebucht und ausprobiert werden. Eine Teilnahme ist in Begleitung eines Erziehungsberechtigten ab 8 Jahren möglich, ansonsten ab 12 Jahren.

 

YULLBE wurde von MackNeXT (Teil der MACK Unternehmensgruppe, den Eigentümern des Europa-Park) entwickelt und steht für innovative Virtual Reality Erlebnisse für die ganze Familie. YULLBE GO ist die mobile Version dieser VR-Attraktion und ist nun auch auf AIDAcosma erlebbar.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


AIDA Cruises mit Biokraftstoffen

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruises startet den Einsatz von Biokraftstoffen

 

 

Rostock, 22. Juli 2022

 

Kreuzfahrtunternehmen verwirklicht wichtigen Meilenstein seiner Dekarbonisierungsstrategie

 

AIDA Cruises investiert seit vielen Jahren im Rahmen seiner Green Cruising Strategie in einen zukunftsfähigen und nachhaltigen Kreuzfahrtmarkt. Dafür entwickelt das Unternehmen gemeinsam mit Partnern aus Forschung, Wissenschaft und Industrie innovative Lösungen und nutzt Technologien, die den Weg zur klimaneutralen Kreuzfahrt ebnen. 

 

Im Rahmen der CO2-Emissionsreduktion hat AIDA Cruises nun den Einsatz von Biokraftstoffen gestartet. Als erstes großes Kreuzfahrtschiff wurde AIDAprima am 21. Juli 2022 während ihrer Liegezeit in Rotterdam mit einer Mischung aus marinem Biokraftstoff, der zu 100 Prozent aus nachhaltigen Rohstoffen wie beispielsweise Altspeiseöl hergestellt wird, und Marinegasöl (MGO) betankt. Kooperationspartner ist der niederländische Biokraftstoffpionier GoodFuels. AIDAprima ist aktuell auf siebentägigen Reisen zu den Metropolen Westeuropas und nach Norwegen ab/bis Hamburg unterwegs. 

 

Das aktuelle Projekt stellt einen wichtigen Meilenstein in der Dekarbonisierungsstrategie von AIDA Cruises dar. Neben dem Einsatz von Biokraftstoffen beinhaltet dies u.a. den Einbau der ersten Brennstoffzelle an Bord von AIDAnova sowie die Inbetriebnahme des aktuell größten Batteriespeichersystems in der Kreuzschifffahrt mit einer Leistung von 10 Megawattstunden an Bord von AIDAprima. Darüber hinaus setzt AIDA Cruises auf den Ausbau und die verstärkte Nutzung von Landstrom während der Hafenliegezeit.

 

Felix Eichhorn, President AIDA Cruises, betont: "Wir untersuchen weiterhin aktiv alle Möglichkeiten, unsere Flotte zu dekarbonisieren und gleichzeitig die Effizienz im Einklang mit den internationalen Zielen zur Reduzierung der Kohlenstoffintensität voranzubringen. Mit dem erfolgreichen Start der Biokraftstoffnutzung haben wir bewiesen, dass eine schrittweise Dekarbonisierung auch auf bereits in Dienst befindlichen Schiffen möglich ist. Wichtige Voraussetzung, damit wir als Kreuzfahrtreederei diese auch nutzen können, ist die breite Verfügbarkeit auf industriellem Niveau und zu marktfähigen Preisen.“

 

Dirk Kronemeijer, CEO von GoodFuels, kommentierte die Partnerschaft wie folgt: „Dieses erste Bunkern von Biokraftstoff in Zusammenarbeit mit AIDA Cruises ist ein spannender Schritt auf dem Weg zur Dekarbonisierung der Kreuzfahrtindustrie und zeigt, dass unsere nachhaltigen Biokraftstoffe eine sichere, technisch machbare und praktische Option sind, um die Emissionen von Passagierschiffen drastisch zu reduzieren. Da die Auswirkungen des Klimawandels in vielen Teilen der Welt akut zu spüren sind, ist es jetzt an der Zeit zu handeln, und Biokraftstoffe sind eine der wenigen Möglichkeiten, die schon heute etwas bewirken können. Wir freuen uns, dass wir in den vergangenen Monaten gemeinsam mit AIDA Cruises als Vorreiter diesen Meilenstein erreicht haben und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit in der Zukunft."

 

Zuvor hatte AIDA Cruises gemeinsam mit Forschungspartnern an der Universität Rostock den Einsatz von regenerierten Biokraftstoffen in Schiffsdieselmotoren getestet. Jetzt erfolgte der erste Einsatz im laufenden Schiffsbetrieb. Die Zusammenarbeit mit GoodFuels soll nun langfristig ausgestaltet werden. 

 

Die nachhaltigen und zertifizierten Biokraftstoffe von GoodFuels sind praktisch frei von Schwefeloxiden und bieten eine CO2-Reduzierung von 80 bis 90 Prozent gegenüber fossilen Kraftstoffen. Sie sind funktional gleichwertig mit aus Erdöl gewonnenen Treibstoffen und können in bereits installierten Schiffsmotoren ohne Änderungen am Motor oder an der Kraftstoffinfrastruktur genutzt werden. Das macht die Nutzung von Biokraftstoffen im regulären Schiffsbetrieb im Gegensatz zu anderen technologischen Investitionen vergleichsweise einfach.  

 

Mit den kurz-, mittel- und langfristigen Maßnahmen leistet AIDA einen aktiven Beitrag zur Erreichung der UN-Ziele für eine nachhaltige Entwicklung. Weitere Informationen, Zahlen und Fakten veröffentlicht das Unternehmen unter www.aida.de/aidacares.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 seereisedienst.de* buchbar.

 


AIDA Cruises Hauptsponsor der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Starke Partner: AIDA Cruises bleibt Hauptsponsor der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern bis 2024

 

 

Rostock, 11. Juli 2022

 

AIDA Cruises setzt das langjährige Engagement als Hauptsponsor der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern bis 2024 fort. Mit Unterzeichnung der neuen Vereinbarung knüpfen die Rostocker Kreuzfahrtreederei und das regionale Klassikfestival an die über 20 Jahre lang bestehende Partnerschaft an und verkünden gleichzeitig das Highlight der nächsten gemeinsamen Saison.

 

„Ebenso wie die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ist AIDA Cruises fest in unserem schönen Bundesland verwurzelt. Zusammen setzen wir uns für ein vielfältiges Kulturangebot in unserer Heimat ein und freuen uns, auch in den kommenden drei Jahren zahlreiche Musikfreunde und Klassik-Fans mit großartigen Konzerten zu begeistern“, so Felix Eichhorn, Präsident von AIDA Cruises.

 

Ursula Haselböck, Intendantin der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, begrüßt die weitere Zusammenarbeit sehr und betont: „Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern sind überglücklich, auch zukünftig weiterhin mit ihrem langjährigen Partner und Hauptsponsor AIDA Cruises zusammenarbeiten zu können. Die vergangenen Jahre haben bewiesen, dass AIDA Cruises nicht nur einer der wichtigsten Arbeitgeber des Landes Mecklenburg-Vorpommern ist, sondern darüber hinaus auch als verlässlicher Partner der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern der Kultur den Rücken stärkt. Die Partnerschaft ist geprägt von gemeinschaftlichem Arbeiten auf Augenhöhe und der Idee, Menschen mit und für die Musik zu begeistern. Im Namen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern bedanke ich mich für das unglaubliche Engagement und freue mich auf weitere drei Jahre guter Zusammenarbeit!“

 

Im Festspielsommer 2022 übernimmt AIDA die Schirmherrschaft für eines der Highlights der diesjährigen Saison: Beethovens Tripelkonzert am 20. August mit Preisträger in Residence Emmanuel Tjeknavorian, Cellistin Harriet Krijgh sowie Kit Armstrong am Klavier. Als außergewöhnliche Spielstätte dieses Konzerts dient das Landgestüt in Redefin, das dem Event für Groß und Klein mit Picknick im Park, Ponyreiten und Pferdeshow einen ganz besonderen Rahmen verleiht.

 

Konzert-Tickets sind über das Kartentelefon unter 0385 5918585, auf www.festspiele-mv.de sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDAcosma: Drehstart VOX

Quelle: AIDA Cruises

 

 

An Bord von AIDAcosma: Drehstart für neues Highlight-Format bei VOX

 

 

Rostock, 07. Juli 2022

 

Jetzt bewerben für die neue Dating-Show und eine Kreuzfahrt ins Glück im Mittelmeer erleben

 

Herz an Bord“, so heißt das neues Highlight-Format bei VOX in Kooperation mit AIDA Cruises, welches 2023 ausgestrahlt wird. Die Vorbereitungen zur Dating-Show laufen auf Hochtouren. Aktuell sucht der Fernsehsender gemeinsam mit dem Kreuzfahrtunternehmen aufgeschlossene Singles, die während einer traumhaften AIDA Kreuzfahrt die große Liebe finden möchten. Gesucht werden aufgeschlossene und kontaktfreudige Frauen und Männer.

 

Der Drehstart an Bord von AIDAcosma ist bereits Anfang September 2022. Auf dem jüngsten Schiff der AIDA Flotte geht es für vier Single-Damen und den männlichen Anwärtern auf eine Reise zu den mediterranen Schätzen im Mittelmeer: Romantische Dates stehen für die Turteltauben sowohl an Bord als auch in Barcelona, Palma de Mallorca, Florenz, Rom und Korsika auf dem Programm. Auf der Suche nach dem Mann fürs Leben müssen sich die Teilnehmer verschiedenen Aufgaben stellen. So wird beispielsweise jeder Landgang zur Herzzerreißprobe, denn in jedem neuen Hafen lernen die Junggesellinnen je einen neuen Mann kennen. Pro Stopp, den AIDAcosma einlegt, steht damit eine schicksalhafte Entscheidung zwischen zwei Männern an: Mit wem treten die Singles die nächste Etappe der Schiffsreise an und wen lassen sie an der Pier zurück?

 

Zuschauer erleben 2023 bei VOX sowohl ein spannendes Dating-Abenteuer auf See als auch die AIDA Urlaubswelt an Bord. Wer nicht nur vom Sofa daheim dabei sein möchte, sondern exklusiv als Teilnehmer, bewirbt sich einfach unter: www.aida.de/herzanbord. Für die Gäste an Bord von AIDAcosma bietet die Produktion eine einzigartige Chance, hinter die Kulissen eines neuen TV-Formates zu schauen.

 

AIDAcosma ist eines der innovativsten Kreuzfahrtschiffe mit herausragenden Erlebniswelten. Gäste erwartet eine riesige Vielfalt an Angeboten. Das wunderschöne neue Ocean Deck erstreckt sich über vier Decks und bietet einen Rundum-Panoramablick aufs Meer und einen Infinity Pool am Heck des Schiffes. Ebenfalls an Bord zu finden ist der neue Fun Park mit einem großen Indoor-Spielplatz sowie die neue Boulder-Wand für jede Menge Abwechslung. Auch die Genießer-Vielfalt an Bord wurde noch einmal erweitert: Im neuen Spezialitäten-Restaurant Beach House kommen sommerlich-leichte Köstlichkeiten auf den Tisch. Das Brauhaus punktet mit einem Außengrill mit herrlichem Meerblick und das Spezialitäten-Restaurant Mamma Mia bietet hausgemachte Pasta und frische italienische Küche mit Service am Platz. Dazu überzeugt AIDAcosma mit auch auf AIDAnova beliebten Features wie dem Beach Club, dem Theatrium mit seiner 360°-Bühne, dem TV-Studio und dem großzügigen Body & Soul Organic Spa. Kulinarisch werden die Gäste in 17 Restaurants und 23 Bars und Cafés verwöhnt.

 

Noch bis zum 15. Oktober 2022 ist AIDAcosma auf der einwöchigen Highlightroute „Mediterrane Schätze“ unterwegs. Im Herbst nimmt sie Kurs auf ihr sonniges Winterdomizil Dubai.

 

Für alle AIDA Reisen in der Sommersaison 2022 ist für alle Gäste ab 12 Jahren ein vollständiger Impfschutz Voraussetzung. Alle Kreuzfahrten werden in Übereinstimmung mit dem umfassendes Gesundheits- und Sicherheitskonzept von AIDA Cruises durchgeführt.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


833.HAFENGEBURTSTAG HAMBURG: Ein Lichtermeer für AIDAprima

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Höhepunkt zum 833.HAFENGEBURTSTAG HAMBURG: Ein Lichtermeer für AIDAprima

 

 

Rostock, 06. Juli 2022

 

AIDA Cruises engagiert sich bereits zum neunten Mal als starker Partner zum HAFENGEBURTSTAG HAMBURG

 

Vom 16. bis 18. September 2022 findet der 833. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG statt, gesponsert von AIDA Cruises. Hauptattraktion zu Wasser wird AIDAprima am Samstagabend, den 17. September 2022, sein: Zum Finale des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG sorgt AIDAprima als Mittelpunkt der eindrucksvollen Lichtinszenierung „Hamburgs Lichtermeer“ präsentiert von AIDA Cruises für ein opulentes Farbgemälde im Herzen der Hansestadt.

 

„Wir freuen uns, bereits zum neunten Mal Sponsor des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG zu sein, der größten maritimen Veranstaltung in Norddeutschland mit über einer Million Besuchern. Das Event ist europaweit eines der schönsten seiner Art und für seine einmalige Atmosphäre weit über die Landesgrenzen bekannt. Als langjähriger Sponsoringpartner werden wir auch in diesem Jahr mit unserer starken Präsenz zu Land und zu Wasser wieder Highlights zum Hafengeburtstag setzen", so Alexander Ewig, Senior Vice President Marketing & Sales bei AIDA Cruises.

 

An allen drei Eventtagen können sich Kreuzfahrtinteressierte in der AIDA Urlaubswelt an der Jan-Fedder-Promenade/Höhe Baumwall für ihren nächsten Traumurlaub inspirieren lassen. Beim Besuch einer originalgetreuen Kabine von AIDAcosma kann ein Blick auf das zukünftige Zuhause an Bord geworfen werden. Eine große Dachterrasse und Liegestühle laden zum Entspannen ein. Die AIDA Reiseberater informieren über die schönsten Urlaubsreisen mit den AIDA Schiffen. Ein AIDA Gewinnspiel und viele Überraschungen für große und kleine Kreuzfahrtfans versprühen Lust auf Me(e)hr.

 

AIDA Kreuzfahrtsaison 2022 in Hamburg

 

AIDA Cruises ist mit 120 Anläufen und neun AIDA Schiffen in diesem Jahr erneut ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Hansestadt und Attraktion zugleich für viele Hamburger und Gäste. Den Auftakt für die 12-monatige AIDA Saison an der Elbe machte AIDAsol am 7. Januar 2022, beenden wird diese AIDAprima mit dem Anlauf am 29. Dezember 2022.

 

Gäste können aus einem vielseitigen Kreuzfahrtprogramm ab/bis der Elbmetropole wählen. So geht es mit AIDAprima abwechselnd zu den Metropolen Westeuropas und nach Norwegen. Noch mehr Nordlandfeeling bieten die Reisen von AIDAperla, die ab Hamburg auf 9- und 10-tägigen Reisen die Norwegischen Fjorde besucht. Ebenfalls ab Hamburg starten die Reisen mit AIDAsol, die beispielsweise durch den Ärmelkanal in die Biskaya führen, oder nach England, Schottland und Norwegen. AIDAsol geht von Hamburg aus im Oktober 2022 auf ihre erste Weltreise. Das XXL-Abenteuer führt die Gäste in 117 Tagen einmal um die Welt. In der gesamten Wintersaison ist AIDAprima auf der Metropolen-Tour ab Hamburg unterwegs. Ob Weihnachtsshopping in London, Paris und Amsterdam oder ein Besuch auf den Adventsmärkten von Brügge oder Honfleur – für eine festliche Stimmung ist beim Landgang genauso gesorgt wie an Bord.

 

Für alle AIDA Reisen in der Sommersaison 2022 ist für alle Gäste ab 12 Jahren ein vollständiger Impfschutz Voraussetzung. Alle Kreuzfahrten werden in Übereinstimmung mit dem umfassendes Gesundheits- und Sicherheitskonzept von AIDA Cruises durchgeführt.

 

Wer die einmalige Atmosphäre des Hamburger Hafens gern einmal selbst von Deck eines AIDA Schiffes erleben möchte, kann die Kreuzfahrten ab der Hansestadt nachfolgend buchen.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


Kieler Woche Abschlussinszenierung: AIDAbella im Mittelpunkt des Sternenzaubers

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Kieler Woche Abschlussinszenierung: AIDAbella im Mittelpunkt des Sternenzaubers

 

 

Rostock, 28. Juni 2022

 

Die schönsten Impressionen im Video: AIDA Cruises begeisterte die Besucher neun Tage lang mit unverwechselbarem Urlaubsflair an der Kiellinie und Gänsehautmomenten zu Wasser.

 

Am Sonntagabend, den 26. Juni 2022, endete das weltweit bekannte Segel- und Sommerfestival mit einer einzigartigen 20-minütigen Lichtinszenierung „Sternenzauber über Kiel“. Den Mittelpunkt dieser besonderen Kombination aus Feuerwerk und Drohnen- und Lasershow über der Förde bildete AIDAbella.

 

„Für unsere Gäste und Crew von AIDAbella war es etwas ganz Besonderes, zum Abschluss der Kieler Woche mittendrin zu sein. Wir haben das Feuerwerk nicht nur aus erster Reihe von Deck aus gesehen, sondern haben den Gänsehautmoment auch gespürt. Ein emotionaler Reiseauftakt, den wir alle lange in Erinnerung behalten werden“, schildert Andreas Etzien, Kapitän von AIDAbella.

 

Neben AIDAbella waren sowohl AIDAnova als auch AIDAluna zu Gast bei der Kieler Woche 2022. AIDA Cruises präsentierte sich als starker Partner nicht nur zu Wasser mit der AIDA Flotte, sondern ebenso an Land mit einer großen einladenden AIDA Urlaubswelt für das Publikum. Insgesamt drei Millionen Besucher konnten während des neuntägigen Events von den Veranstaltern verzeichnet werden. Darunter zahlreiche reiselustige Kreuzfahrtfans, die direkt vor Ort in der AIDA Urlaubswelt an der Kiellinie ihren nächsten Traumurlaub an Bord buchten. Eine große Dachterrasse und Liegestühle luden zum Entspannen ein. Ein AIDA Gewinnspiel und viele Überraschungen für große und kleine Seefahrer rundeten das Programm ab.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


Starke Partnerschaft: AIDA unterstützt die Rostocker Kita „Kinderwelt“

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Starke Partnerschaft: AIDA unterstützt die Rostocker Kita „Kinderwelt“

 

 

Rostock, 27. Juni 2022

 

AIDA Cruises gehört zu den beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland. Mitarbeiter profitieren von vielen Vorteilen, die das berufliche und private Leben bereichern. Auch beim Zusammenspiel von Familie und Beruf ist AIDA als Arbeitgeber unterstützend tätig und kooperiert mit Kindergärten und Krippen aus der Region für Belegplätze für Mitarbeiterkinder.

 

Der Träger der Rostocker Kooperations-Kita Kinderwelt, die Kalis Kinderwelten GmbH, feierte am vergangenen Wochenende ihr 30-jähriges Jubiläum mit einem großen Sommerfest. Da aktuell viele Mitarbeiterkinder den Kindergarten im Patriotischen Weg besuchen, ist die Unterstützung und gute Zusammenarbeit mit der Kita Kinderwelt besonders wichtig für AIDA. Neben zahlreichen Geldspenden, die sowohl für die Erneuerung der Anlage als auch den Kauf von Spielgerüsten und -geräten genutzt wurden, unterstützt das Rostocker Unternehmen kontinuierlich mit Sachspenden sowie Aktionen, wie dem Kita-Kids Day an Bord der AIDA Schiffe.

 

Anlässlich des Sommerfestes der Kita Kinderwelt in Rostock überreichte Steffi Heinicke, Senior Vice President Guest Experience & OBR AIDA Cruises, einen Spendenscheck in Höhe von 8.500 Euro an Kita-Leiterin Ines Kriegisch. „Die Unterstützung und Förderung von Kindern ist unsere absolute Herzensangelegenheit. Als Unternehmen sehen wir es in unserer gesellschaftlichen Verantwortung, den Nachwuchs bestens auf die Zukunft vorzubereiten. Als langfristiger und starker Partner von Kalis Kinderwelten GmbH und insbesondere der Kita Kinderwelt möchten wir heute Danke sagen für die gute Betreuung“, so Heinicke.

 

Dank der Geldspende dürfen sich rund 200 Mädchen und Jungen vom Krippen- bis zum Vorschulalter nun über eine lang ersehnte Wassermatschanlage freuen. Weitere Überraschungen warteten auf die Gäste des Sommerfestes: Mit alkoholfreien Getränken der AIDA Flotte, die Lust auf Mee(h)r machen und dem AIDA Maskottchen Dodo zur Unterhaltung der großen und kleinen Fans. Vor der AIDA Fotowand konnten sich die Gäste zudem auf einem Erinnerungsfoto verewigen.

 

Seine sozialen und kulturellen Aktivitäten bündelt das Unternehmen seit 2019 unter dem Dach der wohltätigen Initiative AIDA Cruise & Help. Mit Unterstützung von Gästen und Crew konnten so bereits zahlreiche Schulen in Entwicklungs- sowie Schwellenländern gebaut werden, welche die Zukunftsaussichten der Kinder vor Ort stark verbessern. Mehr Informationen zu AIDA Cruise & Help sowie Details zu Spendenmöglichkeiten sind online unter www.aida.de/cruiseandhelp verfügbar.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


Ferienprogramm auf den AIDA Schiffen mit Musik-, Tanz- und Fußball-Workshops

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Ferienprogramm auf den AIDA Schiffen mit Musik-, Tanz- und Fußball-Workshops

 

 

Rostock, 21. Juni 2022

 

Ein Urlaub voller Action und Abenteuer mit Betreuung für Kids und Teens sowie Entspannung und Erholung für die Eltern – das macht Familienurlaub auf den AIDA Schiffen so außergewöhnlich. Für die bevorstehenden Sommerferien 2022 hat das Kreuzfahrtunternehmen sein umfangreiches Kinderangebot noch einmal um zahlreiche Attraktionen erweitert.

 

Auf ausgewählten Reisen stehen für die jungen Kreuzfahrer exklusiv entwickelte Spezialangebote auf dem Programm, mit trendigen Themen wie Hula Hoop, Breakdance, Zauberei, Freestyle Fußballtricks, Mitmachkonzerte und Singer/Songwriter Workshops.

 

An Bord von AIDAprima begeistert die Band Johna auf der Reise vom 23. bis 30. Juli 2022 unter dem Motto “Sing like a Star” mit authentischer, handgemachter Musik. Gemeinsam mit Johna finden Kids und Teens heraus, wie man sich ganz natürlich in Szene setzen kann. Sie entdecken ihre Stimme, singen ihren Lieblingssong und nehmen ihn im mobilen Tonstudio auf. Die erlernten Gesangskünste können am Ende der Reise bei einem gemeinsamen Konzert im Theatrium präsentiert werden. Abgerundet wird das Entertainmentprogramm mit den Unique Freestylern, die mit außergewöhnlicher Ballakrobatik, spektakulären Moves und einer atemberaubenden Show überzeugen. In ihren Workshops können sich kleine und große Fußballfreunde fantastische Tricks und Jonglagen aneignen und mit jeder Menge Fußballspaß nicht nur an Bord ihre Zuschauer beeindrucken. In weiteren Kursen können Hula Hoop- und Breakdance-Choreographien einstudiert werden. Die Unique Freestyler gastieren zudem auf den Reisen vom 30. Juli bis 6. August 2022 an Bord von AIDAprima und vom 31. Juli bis 12. August 2022 an Bord von AIDAsol.

 

Kleine Gäste können sich auf der Reise vom 28. Juli bis 14. August 2022 an Bord von AIDAluna wahrhaftig verzaubern lassen. Der schottische Comedian und Berufszauberer Braidon Morris sorgt mit seiner frechen, frischen und fantastischen Kinderzaubershow für eine ganze Menge Spaß, nicht nur für Kinder. Ebenfalls mit an Bord ist das bekannte Zwergenorchester aus Hamburg, die sowohl Musikworkshops für Kids anbieten als auch gemeinsam mit den kleinen Nachwuchssängern die Instrumente dafür selbst basteln.

 

Auf einer Vielzahl von Reisen gibt es die beliebte Kids Prime Time live aus dem Theatrium. Gemeinsam mit dem Entertainment Manager präsentieren die kleinen Seefahrerinnen und Seefahrer einen bunten Mix aus Spiel und Spaß mit spannenden Gästen wie den AIDA Clubbies und Showspots der AIDA Stars.

 

Auf ausgewählten AIDA Selection Reisen bieten Klassik Gastkünstler zusätzlich ein Klassikprogramm speziell für die kleinsten Gäste an. So kommen beispielsweise Formationen der Kölner Symphoniker, das Duo Sorores oder das Klavierduo Hoffmann an Bord. Bei der „Family Ocean Lounge“ haben die Lektoren kindgerechte Vorträge zu den angefahrenen Destinationen für die ganze Familie vorbereitet – mit spannenden Themen rund um Land, Leute und Kulturen. Ein weiteres Highlight ist die Kids-Fragestunde mit den Offizieren: Für Kinder gibt es wohl kaum etwas spannenderes als echten Seeleuten spannende Fragen rund ums Schiff zu stellen. Abschließend geht es noch zum gemeinsamen Eisessen. Beim großen Familien-Bingo rollen die Kugeln. Wer zuerst die richtigen Zahlen auf seinem Spielschein angekreuzt hat, gewinnt tolle Sachpreise. Bei der AIDA Clubbie Disco kommen alle Tanzmäuse und Tanzbären auf ihre Kosten: Die Kids Gastgeber laden jeden Abend dazu ein, gemeinsam mit Mama, Papa, Oma, Opa, Bruder oder Schwester ausgelassen zu den bekanntesten Kinder-Hits zu tanzen. Im Anschluss klingt der Tag ganz gemütlich bei einer Gute-Nacht-Geschichte aus (an Bord von AIDAcosma, AIDAperla, AIDAprima und AIDAnova). In den Ferien heißt es „Kids on Stage“: Die Kids & Teens sind dabei die Stars und geben in eigens kreierten und liebevoll einstudierten, unterhaltsamen Kurzauftritten ihre Talente zum Besten. Auf AIDAcosma, AIDAnova, AIDAperla und AIDAprima bekommen sie sogar auf ausgewählten Reisen mit "YoungStars - AIDA Kids & Teens Talente" eine eigene Show. Für die Größeren gibt es auf einigen Reisen sogar ein „Wer wird Millionär – Teens Edition“.

 

Trommeln und Auspowern, Rhythmus und coole Choreos: Auf AIDAcosma, AIDAnova, AIDAperla und AIDAprima können auch Kinder bei dem beliebten Fitnesstrend Fit4Drums mit eigenen Kids-Trommeln dabei sein.

 

Auf dem jüngsten Neubau AIDAcosma mit 7-tägigen Reisen im Mittelmeer ab/bis Mallorca bzw. ab/bis Barcelona erwartet die Kids ein Fun Park zum Toben, Klettern, Hangeln und Hüpfen. Hier ist alles erlaubt, was den Seeräubernachwuchs strahlen lässt. Große und kleine Gäste kommen voll auf ihre Kosten – sei es beim Erklimmen der Seiltürme oder auf dem Balance-Parcours. Der neue Fun Park mit dem großen Indoor-Spielplatz bietet jede Menge Abwechslung. Klar zum Entern sind auch der Racer – eine Doppel-Wasserrutsche über drei Decks –, die etwas softere Water Slide und der Kinderpool. Für neue Energie sorgt eine große Portion Spaghetti im Familienrestaurant Fuego nebenan.

 

Einzigartige Angebote für verschiedene Altersgruppen, familienfreundliche Kabinen und Preise sowie spannende Ausflüge für verschiedenste Interessen machen den Familienurlaub perfekt.

 

Kinder kreuzen kostenlos

 

AIDA bietet Familien mit Kindern besonders attraktive Reiseangebote. Bis zu 2 Jahren können Kinder generell ohne Aufpreis mit ihren Eltern reisen. Bei Buchung eines Zusatzbettes (3. bzw. 4. Bett in der Kabine) zahlen Kinder (2-15 Jahre) und Jugendliche (16-24 Jahre) nur den in der Preistabelle ausgeschriebenen Kinder- bzw. Jugendpreis. In den Saisonzeiten X und S reisen Kinder sogar kostenlos in der Kabine. Bei Buchung einer Extra-Kabine erhalten Kinder von 2 bis 15 Jahren eine Ermäßigung von 35 % auf den Katalogpreis, Jugendliche im Alter von 16–24 Jahren erhalten eine Ermäßigung von 25 % auf den Katalogpreis.

 

Familienfreundliche Kabinen

 

An Bord von AIDAcosma gibt es die Veranda- und Balkonkabinen mit extra viel Platz oder mit begehbarem Kleiderschrank, mit geräumiger Veranda, etwas kleinerem Balkon oder einem 12,5 m² großen Sonnendeck. Wenn es von allem etwas mehr sein darf – mehr Wohnraum und mehr Platz an der Sonne –, ist die Verandakabine Deluxe zu empfehlen. Die Belegung ist je nach Kabine mit bis zu fünf Personen möglich (auch an Bord von AIDAperla, AIDAprima und AIDAnova). Damit können sich Familien mit drei Kindern auf einen noch komfortableren, gemeinsamen Urlaub freuen. Aber auch größere Personengruppen, die zusammen verreisen möchten, können diese Kabinenvariante in Anspruch nehmen.

 

Für alle AIDA Reisen in der Sommersaison 2022 ist für Gäste ab 12 Jahren ein vollständiger Impfschutz Voraussetzung. Alle Kreuzfahrten werden in Übereinstimmung mit dem umfassendes Gesundheits- und Sicherheitskonzept von AIDA Cruises durchgeführt.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


Traumreisen für den perfekten Urlaub – das AIDA Winterprogramm 2022/2023

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Traumreisen für den perfekten Urlaub – das AIDA Winterprogramm 2022/2023

 

 

Rostock, 14. Juni 2022

 

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises bietet seinen Gästen im Winter 2022/2023 mit insgesamt zwölf Schiffen eine Vielzahl an Urlaubsoptionen. Die Routenvielfalt reicht von Traumreisen in die Karibik über faszinierende Südafrika- und Nordeuropa-Kreuzfahrten bis zu unvergesslichen Auszeiten im Orient, im Mittelmeer und rund um die Kanaren.

 

AIDA Cruises tut alles dafür, dass Gäste ihren Urlaub entspannt und sicher genießen können und bietet dazu ein Plus an Flexibilität und Sicherheit mit einem umfassenden Gesundheits- und Hygienekonzept. Mit dem AIDA Winter-Versprechen bleiben Gäste in ihrer Urlaubsplanung flexibel: Bis 40 Tage vor Reisebeginn kann kostenfrei umgebucht werden. Dies gilt für Neubuchungen von Winterreisen bis 31. August 2022 für Abfahrten zwischen dem 27. Oktober 2022 bis 22. April 2023.

 

Mit dem neuesten Schiff, AIDAcosma, stehen einzigartige Naturlandschaften und moderne Metropolen des Orients auf dem Programm. Die 7-tägigen Reisen führen von Dubai oder Abu Dhabi nach Muscat im Oman oder auf die größte naturbelassene Insel der Vereinigten Arabischen Emirate, Sir Bani Yas. Diese wunderbare Stranddestination bietet nach dem Besuch der Mega-Citys zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung: beim Schnorcheln, Reiten oder bei der Beobachtung der Wildtiere des Naturreservats. Doha (Katar) steht auf beiden Routen auf dem Programm. Auf der fast vollständig von trockener Wüste geprägten Halbinsel treffen die uralten Traditionen des Orients auf die futuristische Skyline von Doha mit ihren stahlglänzenden Wolkenkratzern. Unangefochtener Star unter den Attraktionen der Stadt ist die kilometerlange Corniche. Noch mehr Flexibilität bei der Urlaubsplanung bieten die drei möglichen Aufstiegstage bei den Orientreisen: am Freitag und Samstag in Dubai und am Sonntag in Abu Dhabi.

 

AIDAsol geht im Oktober 2022 auf ihre erste Weltreise. Die Gäste dürfen sich auf außergewöhnliche Orte, unvergessliche Momente und große Gefühle freuen. Während des 117-tägigen XXL-Abenteuers umrunden die Gäste Kap Hoorn und das Kap der Guten Hoffnung, besuchen Ziele wie die Allee der Gletscher, Feuerland, Kapstadt, Fidschi, Rio de Janeiro und Tahiti. Absolutes Highlight ist der Anlauf in Sydney: Hier feiern die Gäste vor der atemberaubenden Skyline mit der Harbour Bridge und der weltberühmten Oper und einem der spektakulärsten Feuerwerke der Welt durch die Silvesternacht.

 

In der Karibik sind mit AIDAdiva, AIDAluna und AIDAperla drei AIDA Schiffe auf Sonnenkurs zu traumhaften Destinationen. Neben den A-B-C-Inseln sind Costa Rica, Panama und Mexiko einige der Highlight-Ziele.

 

Wer das ganz besondere Abenteuer im hohen Norden sucht, wird auf den Reisen mit AIDAsol in das winterliche Norwegen von Februar bis April 2023 ab/bis Hamburg fündig.

 

In der Wintersaison ist AIDAprima auf der Metropolen-Tour ab Hamburg unterwegs. Ob Weihnachtsshopping in London, Paris und Amsterdam oder ein Besuch auf den Adventsmärkten von Brügge oder Honfleur – für eine festliche Stimmung ist beim Landgang genauso gesorgt wie an Bord. Ganz besonderes Highlight sind die Festtagsreisen über Weihnachten und Silvester nach Norwegen: Gäste an Bord von AIDAprima erleben den Silvesterabend und den Neujahrstag in Oslo.

 

Mit AIDAaura erleben die Gäste die Naturwunder im südlichen Afrika. Absolutes Highlight der 14-tägigen Reisen sind die mehrtägigen Stopps in Kapstadt, so dass die Gäste viel Zeit zum Erkunden von Attraktionen wie dem Tafelberg und dem Lion’s Head haben. Weitere Häfen sind Durban, East London, die Walfischbucht, Lüderitz am Rande der Namib-Wüste sowie Richards Bay, dessen Küste zu den unberührtesten Abschnitten des Landes zählt. Kilometerlange weiße Strände und zahlreiche Naturreservate locken Gäste aus aller Welt in die Region.

 

Das Winterprogramm wird mit Reisen zu den Kanaren (mit AIDAnova und AIDAmar) und zu den kulturellen Schätzen in Rom, Lissabon oder Barcelona im Mittelmeer ab Palma (AIDAstella und AIDAblu) abgerundet. Frühlingshafte Reisen nach Sizilien, Sardinien, Malta und Neapel bietet AIDAblu von Februar bis April 2023 ab Civitavecchia / Rom an.

 

Nach 20 erfolgreichen Jahren wird AIDAvita nicht wieder für das Unternehmen eingesetzt werden. Gäste, die bereits eine Reise mit AIDAvita gebucht haben, werden kontaktiert und über ihre neuen Reiseoptionen bzw. Umbuchungsmöglichkeiten informiert. So wird AIDAbella die Routen „Große Winterpause“ von AIDAvita übernehmen. Die Reisen führen in 43 bzw. 44 Tagen von Hamburg in die Karibik und zurück. In 21 bzw. 26 Tagen geht es zu den Kanaren und wieder nach Hamburg zurück. Die drei Kreuzfahrten „Herbstliche Nordlichter“ ab/bis Hamburg werden ebenfalls von AIDAbella übernommen. Selbstverständlich können sich AIDAvita Gäste auch für eine andere Kreuzfahrt aus dem vielfältigen AIDA Programm bis Winter 2023/24 entscheiden. 

 

AIDA Gäste mit bestätigten Buchungen für Reisetermine zwischen Oktober 2022 und April 2023, deren Kreuzfahrten von Änderungen betroffen sind, werden direkt benachrichtigt.

 

Bei Buchung zum AIDA PREMIUM Tarif winken bis zu 300 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung. Das Kontingent ist limitiert und gilt für die 1. und 2. Person in der Kabine. Weitere Vorteile des AIDA PREMIUM Tarifs sind u.a. die Wahl der Wunschkabine, das deutschlandweit gültige AIDA Rail&Fly Ticket sowie an Bord täglich zwei Flaschen Mineralwasser und ein 250-MB-Internetpaket. Mit AIDA PREMIUM ALL INCLUSIVE ist neben den Inklusivleistungen und den AIDA PREMIUM Vorteilen das umfangreichste Getränkepaket und eine Social Media Flatrate im Preis enthalten.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


Starke Partnerschaft zur Kieler Woche: AIDA Cruises mit drei Schiffen

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Starke Partnerschaft zur Kieler Woche: AIDA Cruises mit drei Schiffen und großer Urlaubswelt an Land

 

 

Rostock, 09. Juni 2022

 

Die Kieler Woche kehrt in diesem Sommer nach einer zweijährigen Pause zurück. Mit an Bord ist AIDA Cruises als Eventsponsor des weltweit bekannten Segel- und Sommerfestivals. Das Kreuzfahrtunternehmen wird sich zur Kieler Woche vom 18. bis 26. Juni 2022 zu Wasser und zu Land dem Publikum präsentieren.

 

Während des neuntägigen Events besuchen drei AIDA Kreuzfahrtschiffe an vier Tagen den Kieler Hafen: AIDAnova wird sowohl am Eröffnungs-Samstag, den 18. Juni 2022, als auch am 25. Juni 2022 an der Kieler Förde erwartet. AIDAluna wird am Freitag, den 24. Juni 2022, im Hafen festmachen, während AIDAbella am Sonntag, den 26. Juni 2022, den krönenden Höhepunkt in der offiziellen Kieler-Woche-Abschlussinszenierung „Sternenzauber über Kiel“ bilden wird. Die 20-minütige Inszenierung startet um 23 Uhr und besteht aus einer modernen Drohnen- und Lasershow mit musikalischer Begleitung.

 

An der Kiellinie erhalten alle Kreuzfahrtinteressierten spannende Einblicke in die AIDA Urlaubswelt. Beim Besuch einer originalgetreuen Kabine von AIDAcosma kann man einen Blick auf sein zukünftiges Zuhause an Bord werfen. Eine große Dachterrasse und Liegestühle laden zum Entspannen ein. Die AIDA Reiseberater informieren über die schönsten Urlaubsreisen mit den AIDA Schiffen. Ein AIDA Gewinnspiel und viele Überraschungen für große und kleine Kreuzfahrtfans versprühen Lust auf Me(e)hr.

 

AIDA Kreuzfahrtsaison 2022 in Kiel

 

In der Kreuzfahrtsaison 2022 starten insgesamt vier Schiffe der AIDA Cruises Flotte von der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt in das große Nordlandabenteuer. AIDAluna bietet noch bis in den Oktober 2022 die unter den Liebhabern des Nordens besonders beliebten 17-tägigen Reisen „Highlights am Polarkreis“ an. Ideal zum Schnuppern sind die 3- oder 4-tägigen Kurzreisen nach Norwegen oder Dänemark im September. Insgesamt stehen 15 verschiedene Routen ab Kiel zur Auswahl. AIDAnova bietet bis Mitte Oktober siebentägige Reisen nach Norwegen und Dänemark. Neben einem Besuch der dänischen Hauptstadt Kopenhagen sowie Kristiansand in Norwegen können die Gäste von AIDAnova während eines zweitägigen Aufenthaltes in der norwegischen Hauptstadt Oslo das ganz besondere Flair der Mittsommernächte genießen. Auf einzelnen Abfahrten steuert AIDAnova einen neuen AIDA Hafen an: das dänische Skagen, Stadt des Lichts. Endlose Strände und die größte Wanderdüne des Landes, aus der nur noch der Turm der versandeten Gemeindekirche hervorschaut, ziehen die Besucher an. Mit AIDAbella geht es seit dem 15. Mai 2022 auf 14-tägige Reisen zu den Lofoten und zum Nordkap, aber auch Großbritannien und Island werden angesteuert. Am 22. Oktober 2022 endet die AIDA Saison in Kiel mit dem letzten Anlauf von AIDAnova, die dann Kurs auf ihre Winterdestination, die Kanarischen Inseln, nimmt.

 

Für alle AIDA Reisen in der Sommersaison 2022 ist für alle Gäste ab 12 Jahren ein vollständiger Impfschutz Voraussetzung. Alle Kreuzfahrten werden in Übereinstimmung mit dem umfassendes Gesundheits- und Sicherheitskonzept von AIDA Cruises durchgeführt.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA tanzt mit prominenten Stars

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA tanzt mit prominenten Stars

 

 

Rostock, 02. Juni 2022

 

Die beliebte Eventreihe "AIDA tanzt" ist zurück mit dem Who is Who der internationalen Tanzszene und bildet zugleich den Auftakt für die neuen AIDA Themenreisen „Culinary meets Entertainment“.

 

An Bord von AIDAluna sorgen die erfolgreichen Tanzprofis Motsi Mabuse, Robert Beitsch, Renata und Valentin Lusin sowie Melissa Ortiz-Gomez, bekannt durch die RTL-Show „Let’s Dance“, für einen schwungvollen Aufenthalt. Zahlreiche Workshops der Künstler versprechen jede Menge Unterhaltung und selbstverständlich auch Fortschritte der eigenen Tanzkünste. Hinzu kommen aufwändig inszenierte Showauftritte der Profis. Am großen Galaabend sind schließlich alle Gäste herzlich dazu eingeladen, ihre neu erworbenen Fähigkeiten auf der schwimmenden Tanzfläche umzusetzen.

 

Darüber hinaus wird es einen „Ladies-Special Workshop“ mit Motsi Mabuse zum Thema Selfcare geben, bei dem die weiblichen Gäste wertvolle Tipps für die innere Balance und für mehr Selbstliebe erhalten. Auch an die jüngeren Gäste ist mit kostenfreien Tanzkursen für Kids und Teens gedacht.

 

Das kulturelle Programm wird durch ein besonderes kulinarisches Angebot abgerundet. Eine gesunde Ernährung ist für Profisportler essenziell und spielt auch im Alltag eine immer größere Rolle. Auf dieser Reise verschmelzen daher erstmals die Bereiche Tanz und Kulinarik noch stärker miteinander. Die Gourmetpatinnen Felicitas Then, bekannt aus diversen TV-Kochshows, und Andrea Schirmaier-Huber, deutsche Konditorenweltmeisterin, geben beim Live-Cooking einen Einblick in ihre Arbeit und bereiten im Rahmen verschiedener Events leichte und gesunde Speisen für die Tanzprofis und Gäste zu.

 

Neben den tänzerischen und gastronomischen Highlights bietet diese Themenreise natürlich auch zahlreiche Höhepunkte entlang der Schiffsroute. Der Reiseverlauf für 17 Tage bietet Stopps in Schottland, Island und Norwegen bis hin zum Nordkap.

 

Wer sich also gerne nicht bloß von AIDAluna mit ihrem vielfältigen Angebot an Bord verzaubern lassen, sondern dabei auch die eigenen Tanzkünste etwas aufpolieren möchte, der hat Ende Juni 2022 die Gelegenheit: Vom 24. Juni bis zum 11. Juli 2022 heißt es „AIDA tanzt“ auf der Reise „Highlights am Polarkreis“ ab/bis Kiel.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA unterstützt RTL-Kinderhaus in Rostock

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA unterstützt RTL-Kinderhaus in Rostock

 

 

Rostock, 01. Juni 2022

 

Unter dem Dach von AIDA Cruise & Help bündelt AIDA Cruises seit 2019 seine sozialen und kulturellen Aktivitäten. Mit der Unterstützung von Gästen und Crew konnten bereits zahlreiche Schulen in Entwicklungs- sowie Schwellenländern umgesetzt werden, um die Zukunftsaussichten der Kinder vor Ort zu verbessern. Darüber hinaus engagiert sich AIDA Cruises in zahlreichen weiteren sozialen, kulturellen und ökologischen Projekten, sowohl international als auch regional. 

 

Jüngstes Herzensprojekt ist das neu eröffnete RTL-Kinderhaus in Rostock, welches AIDA Cruise & Help mit einer Spendensumme in Höhe von 25.000 Euro unterstützt. „RTL – Wir helfen Kindern“-Projektpate und „Cobra11“-Star Erdogan Atalay hat Ende Mai 20222 gemeinsam mit Arche-Gründer Bernd Siggelkow sowie zahlreichen Kindern die Eröffnung des RTL-Kinderhauses „Die ARCHE Rostock“ gefeiert. Hansjörg Kunze, Vice President Communication & Sustainability bei AIDA Cruises, überreichte bei der Eröffnung persönlich den Scheck. "Die AIDA Familie hilft, wo immer wir möglichst vielen sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen bessere Zukunftsperspektiven ermöglichen können. Wir freuen uns, das erste RTL-Kinderhaus in Mecklenburg-Vorpommern unterstützen zu können und Teil der wichtigen Arbeit gegen die Kinderarmut in Deutschland zu sein“, so Hansjörg Kunze. Das 19. RTL-Kinderhaus, ist für bis zu 50 sozial benachteiligte Kinder ab sofort ein Ort, an dem sie täglich kostenlos eine warme Mahlzeit und Hausaufgabenhilfe bekommen sowie durch zahlreiche Freizeitprogramme nachhaltig gefördert werden.  

 

Sozial aktiv sind im Rahmen von AIDA Cruise & Help die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom AIDA Kundencenter sowie AIDA Cruises auch für Geflüchtete aus der Ukraine. Sie haben eine Initiative für das Sammeln und Verteilen von Sachspenden gegründet. Im „Ankerpunkt“ können Betroffene ihren täglichen Bedarf decken, von Kleidung über Haushaltswaren bis hin zu Kinder- und Hygieneartikeln. Die Anlaufstelle empfängt ukrainische Geflüchtete an drei Tagen pro Woche. Das Hilfsangebot des Rostocker Kreuzfahrtunternehmens verteilt sich mittlerweile auf rund 700 m² Bürofläche im AIDA Kundencenter. 

 

Gemeinsam mit AIDA Gästen, Crewmitgliedern und Partnern konnte AIDA Cruise & Help bis heute 32 Schulbauprojekte in den ärmsten Teilen der Erde auf den Weg bringen. In den kommenden Monaten entstehen in Wanu (Indien), Ambatondrazaka (Madagaskar), Shiladevi (Nepal) und Silay City (Philippinen) neue Schulen für die örtlichen Kinder und Jugendliche.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA Cruises „Barrierefreies Reisen“

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruises: Expertenrat „Barrierefreies Reisen“ nimmt Arbeit auf

 

 

Rostock, 24. Mai 2022

 

Das Credo von AIDA Cruises lautet: Für jeden Gast soll eine Kreuzfahrt mit AIDA möglich sein. Aus dieser Motivation heraus hat sich das Kreuzfahrtunternehmen seit vielen Jahren auf die besonderen Anforderungen von Menschen mit individuellen und gesundheitlichen Beeinträchtigungen eingestellt.

 

Mit der Taufe von AIDAcosma durch Kristina Vogel hat AIDA Cruises ein weiteres starkes Zeichen für Inklusion und Vielfalt gesetzt. Die Ausnahmesportlerin war mit zwei olympischen Goldmedaillen und elf Weltmeistertiteln 2018 die erfolgreichste Bahnradsportlerin der Welt. Kurz nach ihrem doppelten Weltmeistertitel erlitt sie einen tragischen Unfall – und ist seitdem querschnittgelähmt. Mit ihrer Willenskraft, ihrem Optimismus und ihrer ansteckenden Energie ist sie Vorbild für unzählige Menschen. Unter ihrer Schirmherrschaft hat sich ein Expertenrat gegründet, der das Kreuzfahrtunternehmen künftig aus Sicht der unterschiedlichsten Gäste- und Interessengruppen beraten wird.

 

Vom 16. bis 20. Mai 2022 ging der neu gegründete Expertenrat an Bord von AIDAperla, um in einen ersten Erfahrungsaustausch zu starten. Zum Expertenkreis gehören u.a. Menschen mit eingeschränkter Geh-, Seh- oder Hörfähigkeit. Sie alle konnten sich vor Ort von den barrierefreien Angeboten auf einer AIDA Kreuzfahrt überzeugen und wertvollen Input für die Weiterentwicklung dieses Herzensthemas geben. In zahlreichen Workshops sowie beim praktischen Erleben des Bordangebots – von Kulinarik über Wellness bis hin zum Entertainment – entstanden Ideen für zukünftige gemeinsame Projekte. Kapitän Michael Schmidt und General Manager Kai Botschek nahmen sich ebenfalls viel Zeit, um den Teilnehmern des Expertenrats zuzuhören und Anregungen aufzunehmen. In regelmäßigen Treffen wird die Zusammenarbeit künftig konkretisiert und Maßnahmenkataloge abgeleitet.

 

Um eine barrierefreie Reise im Vorfeld der Buchung bestens vorzubereiten, stehen Gästen mit individuellen Beeinträchtigungen speziell geschulte AIDA Mitarbeiter für eine persönliche Reiseberatung per Telefon oder E-Mail zur Verfügung.

 

Nahezu alle öffentlichen Bereiche der AIDA Schiffe, wie Bars, Restaurants, Lifte, Außendecks, öffentliche WCs und Kabinen sind barrierefrei erreichbar und mit einer Orientierungsbeschilderung in Profil- und Brailleschrift ausgestattet. Ein Barrierefrei-Treff am ersten Reisetag sorgt für die richtige Orientierung an Bord. Auch das Ausflugsprogramm von AIDA weist Ausflüge, die sich für Gäste mit eingeschränkter Gehfähigkeit eignen, besonders aus.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA Cruise & Help: AIDA Flotte und Gäste ermöglichen Bau des 30. bis 32. Schulprojekts

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruise & Help: AIDA Flotte und Gäste ermöglichen Bau des 30. bis 32. Schulprojekts

 

 

Rostock, 23. Mai 2022

 

Unter dem Motto „Die Welt wird bunter“ wurde AIDAcosma am 9. April 2022 in Hamburg getauft. Aus diesem Anlass fanden an Bord des jüngsten Mitglieds der Kussmundflotte sowie der weiteren AIDA Schiffe während der folgenden Reisen zahlreiche Spendenaktionen zugunsten der Initiative AIDA Cruise & Help statt. Dank des Engagements von Gästen und Crew konnten so insgesamt rund 75.000 € für drei weitere Schulbauprojekte eingenommen werden.

 

Allein an Bord von Täufling AIDAcosma wurden insgesamt knapp 32.000 € Spenden gesammelt. Während der 14-tägigen Taufreise konnten Gäste sich im Rahmen bunter Aktionen, begleitet und unterstützt durch Reiner Meutsch, Gründer der Stiftung FLY & HELP, für den guten Zweck engagieren. Als stolzes Ergebnis können sich nun die Bewohner gleich zweier indischer Dörfer über neue Einrichtungen für ihre Schulkinder freuen. Die weiteren 43.000 € fließen zudem in den Bau einer neuen Schule in Indonesien.

 

„Der rote AIDA Kussmund steht für Urlaub und die schönste Zeit des Jahres, die unsere Gäste an Bord verbringen. Dass wir gleichzeitig gemeinsam etwas in der Welt bewegen können, erfüllt mich mit großer Dankbarkeit“, so Vincent Cofalka, Kapitän von AIDAcosma und überzeugter Unterstützer von AIDA Cruise & Help. Auch Heidi Rothe, General Manager an Bord von AIDAcosma, ist begeistert über den großen Einsatz von Gästen und Crew und betont: „Besonders in diesen bewegten Zeiten möchten wir für eine farbenfrohe Gesellschaft einstehen und gemeinsam dort einen Beitrag leisten, wo Hilfe dringend benötigt wird.“

 

Bereits Anfang des Jahres konnte AIDA Cruise & Help infolge der traditionellen Weihnachts- und Silvestertombola an Bord der gesamten AIDA Flotte den Bau vier weiterer Projekte ermöglichen. So entstehen in den kommenden Monaten in Wanu (Indien), Ambatondrazaka (Madagaskar), Shiladevi (Nepal) und Silay City (Philippinen) neue Schulen für die örtlichen Kinder und Jugendliche. Gemeinsam mit AIDA Gästen, Crewmitgliedern und Partnern hat AIDA Cruise & Help damit insgesamt 32 weltweite Schulbauprojekte auf den Weg gebracht.

 

AIDA Cruise & Help vereint seit 2019 sämtliche karitativen Projekte von AIDA Cruises. Die Initiative engagiert sich für bessere Bildungschancen in Schwellen- und Entwicklungsländern und somit für die nachhaltige Verbesserung der Zukunftsaussichten von Kindern und Jugendlichen in den ärmsten Teilen der Erde.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA – im Sommer ohne Maske an Bord

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Auf nach AIDA – im Sommer ohne Maske an Bord

 

 

Rostock, 20. Mai 2022

 

Bei AIDA lässt sich der Sommer an Bord entspannt und sicher genießen. AIDA Cruises bringt seine Gäste zu den schönsten europäischen Destinationen. Sonnenhungrige dürfen sich beispielsweise auf Reisen ins westliche und östliche Mittelmeer sowie in der Adria freuen. Die Routen ins Nordland und in der Ostsee versprechen einmalige Urlaubserlebnisse – von atemberaubenden Fjordlandschaften bis zum Sightseeing in nordischen Hauptstädten.

 

An Bord dürfen sich Gäste über zahlreiche Lockerungen freuen. Auf allen Reisen ab 27. Mai 2022 ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes an Bord der AIDA Schiffe nicht mehr verpflichtend. Empfohlen wird das Tragen der Maske weiterhin zum Schutz aller Mitreisenden.

 

Auf allen Reisen sind neben den organisierten Ausflügen auch individuelle Landgänge möglich. Die Wellness- und Fitnessbereiche sind wieder uneingeschränkt geöffnet und der Kidsclub bietet Kindern ab 3 Jahren eine abenteuerliche Auszeit. Selbst für die ganz Kleinen bis 36 Monate gibt es wieder Angebote – wie Krabbeltreffs oder Eltern-Kind-Spielzeiten im Mini Club. Zahlreiche Outdoor-Events wie Haifischbar, Alpenglühn oder das Silent Event sorgen für das ganz besondere AIDA Gefühl und ergänzen die mitreißenden Shows im Theatrium.

 

Das Plus an Sicherheit und Flexibilität beginnt schon bei der Reisebuchung. Mit dem AIDA Sommer-Versprechen bietet AIDA Cruises seinen Gästen bei Neubuchung einer Reise in der Sommersaison 2022 nun sogar bis 30. Juni 2022 ein Plus an Flexibilität und Sicherheit. Bis 30 Tage vor Reisebeginn können Gäste in allen AIDA Tarifen einmalig kostenfrei sowohl den Reisetermin (Abfahrt der neuen Reise bis 31.10.2022) als auch die Route umbuchen*. Bei Vorlage eines positiven Testergebnisses ab 14 Tage vor Reisebeginn bis zum Abfahrtstag ist eine einmalig kostenfreie Umbuchung möglich. Bei notwendiger Quarantäne im Zielgebiet sorgt AIDA für die kostenfreie Unterbringung und anschließende kostenfreie Rückreise nach Hause.**

 

Voraussetzung für eine Mitreise ist für Gäste ab 12 Jahren ein vollständiger Impfschutz. Als Nachweis gilt ausschließlich das COVID-19-Zertifikat der Europäischen Union. Darüber hinaus ist ein zertifizierter Antigentest für alle Gäste ab drei Jahren notwendig. Ausführliche Informationen zum AIDA Sommer-Versprechen sowie alle wichtigen Informationen zur Reisevorbereitung und dem Gesundheitskonzept sind auf www.aida.de/urlaubskompass zu finden. Die Gesundheit aller Gäste und Crewmitglieder hat für AIDA stets höchste Priorität. So werden auch in Zukunft die Entwicklungen aufmerksam verfolgt und das Hygienekonzept bei Bedarf angepasst.

 

* Ausgenommen sind Buchungen mit Wunschflug, die Transreisen im Herbst 2022 sowie die Weltreise mit AIDAsol ab 26.10.2022 und die Teilabschnitte „Von Hamburg nach Mauritius“ und „Von Hamburg nach San Antonio 1“ ab 26.10.2022

 

**Bitte beachten Sie, dass die Kosten einer ggf. notwendigen medizinischen Weiterbehandlung an Land und eines medizinisch begründeten Rücktransports der Gast trägt. Deshalb empfehlen wir den Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA Cruises auch an Land nachhaltig auf Kurs

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruises auch an Land nachhaltig auf Kurs

 

 

Rostock, 20. Mai 2022

 

Seit vielen Jahren investiert AIDA Cruises im Rahmen seiner Green Cruising Strategie in einen zukunftsfähigen und nachhaltigen Kreuzfahrtmarkt. Im Rahmen seines umfassenden Engagements treibt das Unternehmen den Klima- und Ressourcenschutz mit vielen kleinen und großen Initiativen nicht nur an Bord seiner Flotte, sondern auch an Land, am Unternehmenssitz in Rostock sowie dem Standort Hamburg kontinuierlich weiter voran.

 

Statt Einweg auf Mehrweg setzen oder Verpackungen vollständig vermeiden - das ist nicht nur an Bord aller AIDA Schiffe seit vielen Jahre gelebte Praxis. Mit der Wiedereröffnung des Mitarbeiterrestaurants nach der coronabedingten Pause wurden z.B. mit REWBOWL und RECUP gleich zwei nachhaltige Pfandsysteme für das Take Away Angebot eingeführt.

 

Für entspannende und gesunde Pausen stellt das Unternehmen seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Obst selbstverständlich unverpackt zur Verfügung. Kaffeespezialitäten sind frisch gemahlen an modernen Kaffeeautomaten erhältlich. Tafelwasser kann in den Teeküchen an Wasserstationen gezapft werden.

 

Dank weiterer Digitalisierung wird die Anzahl der zentralen Druckstationen im Unternehmen kontinuierlich gesenkt, leere Tonerpatronen über den Lieferanten recycelt und wenn doch noch gedruckt werden muss, dann selbstverständlich auf 100% recyceltem Papier, das mit dem Blauen Engel zertifiziert wurde.

 

Für eine nachhaltigere Mobilität, auch in der Freizeit, bietet AIDA Cruises seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Zusammenarbeit mit regionalen Verkehrsbetrieben vergünstigte Jobtickets an.

 

Ergänzt wird das Mobilitätsangebot durch Firmenfahrräder, die auch privat kostenfrei angemietet werden können. Bei innerdeutschen Dienstreisen legt das Unternehmen Wert darauf, dass die Bahn als bevorzugter Verkehrsträger genutzt wird.

 

Bereits seit vielen Jahren werden alle Bürogebäude in Rostock und Hamburg zu 100 Prozent mit Strom aus erneuerbaren Energien versorgt.

 

Der 2014 eröffnete Bürokomplex AIDA Home im Stadthafen der Hansestadt Rostock wurde von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen als erstes Bürogebäude Mecklenburg-Vorpommerns bereits 2015 mit dem Siegel in Gold prämiert und zählt somit zu einem der nachhaltigsten Gebäude in Deutschland. Bei der Bewertung von AIDA Home wurde unter anderem der ressourcenschonende Einsatz von Naturbaustoffen, von erneuerbarer Primärenergie und von Trinkwasser begutachtet. Kriterien wie Flächeninanspruchnahme, Barrierefreiheit sowie Wärme- und Schallschutz flossen ebenfalls in die Zertifizierung ein.

 

Vielen weitere Maßnahmen zur Senkung des ökologischen Fußabdrucks und dem Ausbau der Kreislaufwirtschaft an Bord und an Land sind in Vorbereitung. 

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDAdiva und AIDAperla mit zahlreichen Produktneuheiten

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Nach Werftaufenthalt: AIDAdiva und AIDAperla mit zahlreichen Produktneuheiten an Bord

 

 

Rostock, 13. Mai 2022

 

AIDAdiva mit neuer Almhütte und Neuheiten im Wellness- und Fitnessbereich

 

Nach ihrem Werftaufenthalt startet AIDAdiva am Samstag, 14. Mai 2022, auf die erste Reise von Warnemünde in die norwegischen Fjorde. Die vergangenen Wochen stand für das Kreuzfahrtschiff eine umfangreiche Beauty-Kur in der Lloyd Werft Bremerhaven GmbH auf dem Programm. Vom 25. April bis 12. Mai 2022 wurden neben turnusmäßigen Klasse- und Wartungsarbeiten einige Bereiche des Schiffes umgestaltet.

 

Eine neue Attraktion an Bord von AIDAdiva ist die Almhütte. Mit Leckereien aus der Alpenregion und verschiedenen Bierspezialitäten ist hier in gemütlicher Hütten-Atmosphäre für ausreichend Gaudi gesorgt.

 

Wellnessliebhaber dürfen sich über eine weitere Neuigkeit im Body & Soul Spa freuen: Die gesamte Wellness Oase wurde um einen großzügigen Außenbereich erweitert, in dem die Gäste mit Blick aufs Meer entspannen und die Seele baumeln lassen können. Zudem wurden die Fitnessgeräte durch die neueste Gerätegeneration ersetzt und die Cyberobics Workouts mit internationalen Startrainern lassen die Herzen der Fitnessfans höherschlagen.

 

Mit AIDAdiva bietet AIDA Cruises bis Oktober Reisen nach Norwegen und Dänemark sowie Kreuzfahrten zu den Ostseemetropolen wie Stockholm und Kopenhagen ab Warnemünde an.

 

 

Paradies für Groß und Klein: Eisbar eröffnet auf AIDAperla

 

AIDAperla wird am Samstag, 14. Mai 2022, ihren dreiwöchigen Werftaufenthalt in Rotterdam beenden und sich auf den Weg nach Hamburg begeben. Am Montag, 16. Mai 2022, gehen in der Hansestadt die ersten Gäste an Bord und können auf ihrer Norwegenreise zahlreiche Neuerungen an Bord entdecken.  

 

Neben den technischen Updates und den planmäßigen Klasse- und Wartungsarbeiten erhielt AIDAperla eine optische Schönheitskur. In der neuen Eisbar schlemmen sich große und kleine Gäste durch die leckersten Eissorten. Die Eismeister überraschen mit köstlichen Eiskreationen aus eigener Herstellung und einer großen Auswahl an Torten.

 

Auch der Body & Soul Organic Spa erstrahlt in neuem Glanz. Neu an Bord ist ein Hypoxi Studio zur Figurformung und als Ergänzung zum umfangreichen Fitnessangebot gibt es jetzt auch Cyberobics Workouts mit internationalen Startrainern.

 

Auf der Shopping Plaza wurde ein spezieller Fashion Accessoires Bereich für Lederwaren, Handtaschen und Sonnenbrillen integriert und bietet den Gästen damit ein noch größeres Shoppingvergnügen auf den Reisen.

 

In der Sommersaison 2022 geht es für AIDAperla auf 10-tägige Reisen nach Norwegen ab Hamburg.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


Die AIDA Winterrouten 2023/2024

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Wenn der Winter nach Sommer schmeckt: Die AIDA Winterrouten 2023/2024 – Buchungsstart am 12. Mai 2022

 

 

Rostock, 12. Mai 2022

 

Bunte Vögel in Costa Rica, Bangkoks Mönche oder namibische Elefanten: Auf den AIDA Reisen im Winter 2023/2024 entdecken Gäste die Welt in allen Farben und haben dabei das Meer immer im Blick: Am 12. Mai 2022 ist Buchungsstart für Kreuzfahrten mit den AIDA Schiffen von Oktober 2023 bis April 2024.

 

Der Orient wird auf zwei unterschiedlichen Routen vom neuesten Schiff in der AIDA Flotte, AIDAcosma, bereist. Die 7-tägigen Reisen führen von Dubai oder Abu Dhabi nach Muscat im Oman oder nach Sir Bani Yas. Diese wunderbare Stranddestination bietet nach dem Besuch der Mega-Citys zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung: beim Schnorcheln, Kayaking, Reiten oder bei der Beobachtung der Wildtiere des Naturreservats. Doha (Katar) steht auf beiden Routen auf dem Programm. Noch mehr Flexibilität bei der Urlaubsplanung bieten die drei möglichen Aufstiegstage: am Freitag und Samstag in Dubai und am Sonntag in Abu Dhabi.

 

Auf asiatisch-exotischen Routen sind AIDAbella und AIDAblu unterwegs. AIDAblu bietet Reisen im Indischen Ozean mit Stationen auf Mauritius, Seychellen, La Reunión und Madagaskar an. AIDAbella nimmt Kurs auf Ziele in Thailand, Malaysia, Vietnam und Singapur. Darüber hinaus sind drei neue 21-tägige Selection Reisen ab Bangkok/ Laem Chabang im Programm: Die Weihnachts- und Silvesterreise führt in die schönsten Orte Vietnams: Die Kaiserstadt Hue, die atemberaubende Halong Bucht oder das Mekongdelta können im Rahmen eines Ausflugs besucht werden. Neben Taiwan und den Philippinen erleben die Gäste zudem den Jahreswechsel in Hongkong. Im Januar 2024 bereist AIDAbella Indonesiens Inselwelt mit Surabaya, Lombok, Bali und Java sowie Vietnam und Kambodscha. Im März 2024 geht es über Ostern in 21 Tagen von Shanghai nach Singapur. Neben Taiwan, Hongkong und Vietnam werden auf dieser Reise erstmals fünf Häfen in Japan angesteuert, darunter auch drei neue AIDA Häfen: Tokio, Nagasaki und Kochi.

 

In der Karibik sind mit AIDAdiva, AIDAluna und AIDAperla drei AIDA Schiffe auf Sonnenkurs. Neben den A-B-C-Inseln sind Costa Rica, Panama und Mexiko einige der Highlight-Ziele. AIDAdiva ist im Wechsel auf einer Route nach Mexiko und Belize sowie zu den Kleinen Antillen unterwegs. Erstmals ist ein Zustieg in drei Häfen möglich – in La Romana, in Montego Bay und neu in Fort-de-France auf Martinique. Wer auf lange Flüge verzichten möchte, der wird bei der Route „Große Winterpause Karibik“ mit AIDAmar fündig. Die Reise führt in 43 Tagen von Hamburg in die Karibik und zurück. Silvester erleben die Gäste auf Bermuda.

 

Das Winterprogramm in der Ferne wird mit Reisen in den Süden Afrikas – erstmals mit zwei Schiffen – abgerundet. AIDAaura und AIDAvita gehen auf 14-tägige Selection Reisen nach Südafrika & Namibia. Mit AIDAvita wird zusätzlich eine 12-tägige Afrika-Kreuzfahrt mit dem Highlightziel Mosambik angeboten.

 

Auf der Mittelstrecke bietet AIDA Cruises im Winter 2023/2024 Sonnenhungrigen verschiedenste Kreuzfahrten rund um die Kanaren und nach Madeira sowie zu den Azoren an.

 

Die kulturellen Schätze in Rom, Florenz oder Barcelona lassen sich in den Wintermonaten ganz ohne die Hektik der Hochsaison erleben. AIDAprima reist von November 2023 bis Februar 2024 zu den Perlen am Mittelmeer.

 

AIDAsol geht im Oktober 2023 auf ihre zweite Weltreise. Die Gäste dürfen sich auf außergewöhnliche Orte, unvergessliche Momente und große Gefühle freuen. Ab Februar 2024 stehen drei Reisen „Winter im hohen Norden“ auf dem Programm. Von Hamburg geht es in das Land der Polarlichter und zu einer einzigartigen Winterlandschaft.

 

Clever buchen: Die Vorteile für Frühbucher

Bei Buchung zum AIDA PREMIUM Tarif winken bis zu 900 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung pro Person für Winterabfahrten 2023/24 bei Buchung bis 30.04. bzw. 30.06.2023. Das Kontingent ist limitiert und gilt für die 1. und 2. Person in der Kabine. Weitere Vorteile des AIDA PREMIUM Tarifs sind u.a. die Wahl der Wunschkabine, das deutschlandweit gültige AIDA Rail&Fly Ticket sowie an Bord täglich zwei Flaschen Mineralwasser und ein 250-MB-Internetpaket.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


 

AIDA News

 

Seite 1

Seite 2