AIDA Cruises - News



Traumreisen für den perfekten Urlaub – das AIDA Winterprogramm 2022/2023

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Traumreisen für den perfekten Urlaub – das AIDA Winterprogramm 2022/2023

 

 

Rostock, 14. Juni 2022

 

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises bietet seinen Gästen im Winter 2022/2023 mit insgesamt zwölf Schiffen eine Vielzahl an Urlaubsoptionen. Die Routenvielfalt reicht von Traumreisen in die Karibik über faszinierende Südafrika- und Nordeuropa-Kreuzfahrten bis zu unvergesslichen Auszeiten im Orient, im Mittelmeer und rund um die Kanaren.

 

AIDA Cruises tut alles dafür, dass Gäste ihren Urlaub entspannt und sicher genießen können und bietet dazu ein Plus an Flexibilität und Sicherheit mit einem umfassenden Gesundheits- und Hygienekonzept. Mit dem AIDA Winter-Versprechen bleiben Gäste in ihrer Urlaubsplanung flexibel: Bis 40 Tage vor Reisebeginn kann kostenfrei umgebucht werden. Dies gilt für Neubuchungen von Winterreisen bis 31. August 2022 für Abfahrten zwischen dem 27. Oktober 2022 bis 22. April 2023.

 

Mit dem neuesten Schiff, AIDAcosma, stehen einzigartige Naturlandschaften und moderne Metropolen des Orients auf dem Programm. Die 7-tägigen Reisen führen von Dubai oder Abu Dhabi nach Muscat im Oman oder auf die größte naturbelassene Insel der Vereinigten Arabischen Emirate, Sir Bani Yas. Diese wunderbare Stranddestination bietet nach dem Besuch der Mega-Citys zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung: beim Schnorcheln, Reiten oder bei der Beobachtung der Wildtiere des Naturreservats. Doha (Katar) steht auf beiden Routen auf dem Programm. Auf der fast vollständig von trockener Wüste geprägten Halbinsel treffen die uralten Traditionen des Orients auf die futuristische Skyline von Doha mit ihren stahlglänzenden Wolkenkratzern. Unangefochtener Star unter den Attraktionen der Stadt ist die kilometerlange Corniche. Noch mehr Flexibilität bei der Urlaubsplanung bieten die drei möglichen Aufstiegstage bei den Orientreisen: am Freitag und Samstag in Dubai und am Sonntag in Abu Dhabi.

 

AIDAsol geht im Oktober 2022 auf ihre erste Weltreise. Die Gäste dürfen sich auf außergewöhnliche Orte, unvergessliche Momente und große Gefühle freuen. Während des 117-tägigen XXL-Abenteuers umrunden die Gäste Kap Hoorn und das Kap der Guten Hoffnung, besuchen Ziele wie die Allee der Gletscher, Feuerland, Kapstadt, Fidschi, Rio de Janeiro und Tahiti. Absolutes Highlight ist der Anlauf in Sydney: Hier feiern die Gäste vor der atemberaubenden Skyline mit der Harbour Bridge und der weltberühmten Oper und einem der spektakulärsten Feuerwerke der Welt durch die Silvesternacht.

 

In der Karibik sind mit AIDAdiva, AIDAluna und AIDAperla drei AIDA Schiffe auf Sonnenkurs zu traumhaften Destinationen. Neben den A-B-C-Inseln sind Costa Rica, Panama und Mexiko einige der Highlight-Ziele.

 

Wer das ganz besondere Abenteuer im hohen Norden sucht, wird auf den Reisen mit AIDAsol in das winterliche Norwegen von Februar bis April 2023 ab/bis Hamburg fündig.

 

In der Wintersaison ist AIDAprima auf der Metropolen-Tour ab Hamburg unterwegs. Ob Weihnachtsshopping in London, Paris und Amsterdam oder ein Besuch auf den Adventsmärkten von Brügge oder Honfleur – für eine festliche Stimmung ist beim Landgang genauso gesorgt wie an Bord. Ganz besonderes Highlight sind die Festtagsreisen über Weihnachten und Silvester nach Norwegen: Gäste an Bord von AIDAprima erleben den Silvesterabend und den Neujahrstag in Oslo.

 

Mit AIDAaura erleben die Gäste die Naturwunder im südlichen Afrika. Absolutes Highlight der 14-tägigen Reisen sind die mehrtägigen Stopps in Kapstadt, so dass die Gäste viel Zeit zum Erkunden von Attraktionen wie dem Tafelberg und dem Lion’s Head haben. Weitere Häfen sind Durban, East London, die Walfischbucht, Lüderitz am Rande der Namib-Wüste sowie Richards Bay, dessen Küste zu den unberührtesten Abschnitten des Landes zählt. Kilometerlange weiße Strände und zahlreiche Naturreservate locken Gäste aus aller Welt in die Region.

 

Das Winterprogramm wird mit Reisen zu den Kanaren (mit AIDAnova und AIDAmar) und zu den kulturellen Schätzen in Rom, Lissabon oder Barcelona im Mittelmeer ab Palma (AIDAstella und AIDAblu) abgerundet. Frühlingshafte Reisen nach Sizilien, Sardinien, Malta und Neapel bietet AIDAblu von Februar bis April 2023 ab Civitavecchia / Rom an.

 

Nach 20 erfolgreichen Jahren wird AIDAvita nicht wieder für das Unternehmen eingesetzt werden. Gäste, die bereits eine Reise mit AIDAvita gebucht haben, werden kontaktiert und über ihre neuen Reiseoptionen bzw. Umbuchungsmöglichkeiten informiert. So wird AIDAbella die Routen „Große Winterpause“ von AIDAvita übernehmen. Die Reisen führen in 43 bzw. 44 Tagen von Hamburg in die Karibik und zurück. In 21 bzw. 26 Tagen geht es zu den Kanaren und wieder nach Hamburg zurück. Die drei Kreuzfahrten „Herbstliche Nordlichter“ ab/bis Hamburg werden ebenfalls von AIDAbella übernommen. Selbstverständlich können sich AIDAvita Gäste auch für eine andere Kreuzfahrt aus dem vielfältigen AIDA Programm bis Winter 2023/24 entscheiden. 

 

AIDA Gäste mit bestätigten Buchungen für Reisetermine zwischen Oktober 2022 und April 2023, deren Kreuzfahrten von Änderungen betroffen sind, werden direkt benachrichtigt.

 

Bei Buchung zum AIDA PREMIUM Tarif winken bis zu 300 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung. Das Kontingent ist limitiert und gilt für die 1. und 2. Person in der Kabine. Weitere Vorteile des AIDA PREMIUM Tarifs sind u.a. die Wahl der Wunschkabine, das deutschlandweit gültige AIDA Rail&Fly Ticket sowie an Bord täglich zwei Flaschen Mineralwasser und ein 250-MB-Internetpaket. Mit AIDA PREMIUM ALL INCLUSIVE ist neben den Inklusivleistungen und den AIDA PREMIUM Vorteilen das umfangreichste Getränkepaket und eine Social Media Flatrate im Preis enthalten.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


Starke Partnerschaft zur Kieler Woche: AIDA Cruises mit drei Schiffen

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Starke Partnerschaft zur Kieler Woche: AIDA Cruises mit drei Schiffen und großer Urlaubswelt an Land

 

 

Rostock, 09. Juni 2022

 

Die Kieler Woche kehrt in diesem Sommer nach einer zweijährigen Pause zurück. Mit an Bord ist AIDA Cruises als Eventsponsor des weltweit bekannten Segel- und Sommerfestivals. Das Kreuzfahrtunternehmen wird sich zur Kieler Woche vom 18. bis 26. Juni 2022 zu Wasser und zu Land dem Publikum präsentieren.

 

Während des neuntägigen Events besuchen drei AIDA Kreuzfahrtschiffe an vier Tagen den Kieler Hafen: AIDAnova wird sowohl am Eröffnungs-Samstag, den 18. Juni 2022, als auch am 25. Juni 2022 an der Kieler Förde erwartet. AIDAluna wird am Freitag, den 24. Juni 2022, im Hafen festmachen, während AIDAbella am Sonntag, den 26. Juni 2022, den krönenden Höhepunkt in der offiziellen Kieler-Woche-Abschlussinszenierung „Sternenzauber über Kiel“ bilden wird. Die 20-minütige Inszenierung startet um 23 Uhr und besteht aus einer modernen Drohnen- und Lasershow mit musikalischer Begleitung.

 

An der Kiellinie erhalten alle Kreuzfahrtinteressierten spannende Einblicke in die AIDA Urlaubswelt. Beim Besuch einer originalgetreuen Kabine von AIDAcosma kann man einen Blick auf sein zukünftiges Zuhause an Bord werfen. Eine große Dachterrasse und Liegestühle laden zum Entspannen ein. Die AIDA Reiseberater informieren über die schönsten Urlaubsreisen mit den AIDA Schiffen. Ein AIDA Gewinnspiel und viele Überraschungen für große und kleine Kreuzfahrtfans versprühen Lust auf Me(e)hr.

 

AIDA Kreuzfahrtsaison 2022 in Kiel

 

In der Kreuzfahrtsaison 2022 starten insgesamt vier Schiffe der AIDA Cruises Flotte von der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt in das große Nordlandabenteuer. AIDAluna bietet noch bis in den Oktober 2022 die unter den Liebhabern des Nordens besonders beliebten 17-tägigen Reisen „Highlights am Polarkreis“ an. Ideal zum Schnuppern sind die 3- oder 4-tägigen Kurzreisen nach Norwegen oder Dänemark im September. Insgesamt stehen 15 verschiedene Routen ab Kiel zur Auswahl. AIDAnova bietet bis Mitte Oktober siebentägige Reisen nach Norwegen und Dänemark. Neben einem Besuch der dänischen Hauptstadt Kopenhagen sowie Kristiansand in Norwegen können die Gäste von AIDAnova während eines zweitägigen Aufenthaltes in der norwegischen Hauptstadt Oslo das ganz besondere Flair der Mittsommernächte genießen. Auf einzelnen Abfahrten steuert AIDAnova einen neuen AIDA Hafen an: das dänische Skagen, Stadt des Lichts. Endlose Strände und die größte Wanderdüne des Landes, aus der nur noch der Turm der versandeten Gemeindekirche hervorschaut, ziehen die Besucher an. Mit AIDAbella geht es seit dem 15. Mai 2022 auf 14-tägige Reisen zu den Lofoten und zum Nordkap, aber auch Großbritannien und Island werden angesteuert. Am 22. Oktober 2022 endet die AIDA Saison in Kiel mit dem letzten Anlauf von AIDAnova, die dann Kurs auf ihre Winterdestination, die Kanarischen Inseln, nimmt.

 

Für alle AIDA Reisen in der Sommersaison 2022 ist für alle Gäste ab 12 Jahren ein vollständiger Impfschutz Voraussetzung. Alle Kreuzfahrten werden in Übereinstimmung mit dem umfassendes Gesundheits- und Sicherheitskonzept von AIDA Cruises durchgeführt.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA tanzt mit prominenten Stars

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA tanzt mit prominenten Stars

 

 

Rostock, 02. Juni 2022

 

Die beliebte Eventreihe "AIDA tanzt" ist zurück mit dem Who is Who der internationalen Tanzszene und bildet zugleich den Auftakt für die neuen AIDA Themenreisen „Culinary meets Entertainment“.

 

An Bord von AIDAluna sorgen die erfolgreichen Tanzprofis Motsi Mabuse, Robert Beitsch, Renata und Valentin Lusin sowie Melissa Ortiz-Gomez, bekannt durch die RTL-Show „Let’s Dance“, für einen schwungvollen Aufenthalt. Zahlreiche Workshops der Künstler versprechen jede Menge Unterhaltung und selbstverständlich auch Fortschritte der eigenen Tanzkünste. Hinzu kommen aufwändig inszenierte Showauftritte der Profis. Am großen Galaabend sind schließlich alle Gäste herzlich dazu eingeladen, ihre neu erworbenen Fähigkeiten auf der schwimmenden Tanzfläche umzusetzen.

 

Darüber hinaus wird es einen „Ladies-Special Workshop“ mit Motsi Mabuse zum Thema Selfcare geben, bei dem die weiblichen Gäste wertvolle Tipps für die innere Balance und für mehr Selbstliebe erhalten. Auch an die jüngeren Gäste ist mit kostenfreien Tanzkursen für Kids und Teens gedacht.

 

Das kulturelle Programm wird durch ein besonderes kulinarisches Angebot abgerundet. Eine gesunde Ernährung ist für Profisportler essenziell und spielt auch im Alltag eine immer größere Rolle. Auf dieser Reise verschmelzen daher erstmals die Bereiche Tanz und Kulinarik noch stärker miteinander. Die Gourmetpatinnen Felicitas Then, bekannt aus diversen TV-Kochshows, und Andrea Schirmaier-Huber, deutsche Konditorenweltmeisterin, geben beim Live-Cooking einen Einblick in ihre Arbeit und bereiten im Rahmen verschiedener Events leichte und gesunde Speisen für die Tanzprofis und Gäste zu.

 

Neben den tänzerischen und gastronomischen Highlights bietet diese Themenreise natürlich auch zahlreiche Höhepunkte entlang der Schiffsroute. Der Reiseverlauf für 17 Tage bietet Stopps in Schottland, Island und Norwegen bis hin zum Nordkap.

 

Wer sich also gerne nicht bloß von AIDAluna mit ihrem vielfältigen Angebot an Bord verzaubern lassen, sondern dabei auch die eigenen Tanzkünste etwas aufpolieren möchte, der hat Ende Juni 2022 die Gelegenheit: Vom 24. Juni bis zum 11. Juli 2022 heißt es „AIDA tanzt“ auf der Reise „Highlights am Polarkreis“ ab/bis Kiel.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA unterstützt RTL-Kinderhaus in Rostock

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA unterstützt RTL-Kinderhaus in Rostock

 

 

Rostock, 01. Juni 2022

 

Unter dem Dach von AIDA Cruise & Help bündelt AIDA Cruises seit 2019 seine sozialen und kulturellen Aktivitäten. Mit der Unterstützung von Gästen und Crew konnten bereits zahlreiche Schulen in Entwicklungs- sowie Schwellenländern umgesetzt werden, um die Zukunftsaussichten der Kinder vor Ort zu verbessern. Darüber hinaus engagiert sich AIDA Cruises in zahlreichen weiteren sozialen, kulturellen und ökologischen Projekten, sowohl international als auch regional. 

 

Jüngstes Herzensprojekt ist das neu eröffnete RTL-Kinderhaus in Rostock, welches AIDA Cruise & Help mit einer Spendensumme in Höhe von 25.000 Euro unterstützt. „RTL – Wir helfen Kindern“-Projektpate und „Cobra11“-Star Erdogan Atalay hat Ende Mai 20222 gemeinsam mit Arche-Gründer Bernd Siggelkow sowie zahlreichen Kindern die Eröffnung des RTL-Kinderhauses „Die ARCHE Rostock“ gefeiert. Hansjörg Kunze, Vice President Communication & Sustainability bei AIDA Cruises, überreichte bei der Eröffnung persönlich den Scheck. "Die AIDA Familie hilft, wo immer wir möglichst vielen sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen bessere Zukunftsperspektiven ermöglichen können. Wir freuen uns, das erste RTL-Kinderhaus in Mecklenburg-Vorpommern unterstützen zu können und Teil der wichtigen Arbeit gegen die Kinderarmut in Deutschland zu sein“, so Hansjörg Kunze. Das 19. RTL-Kinderhaus, ist für bis zu 50 sozial benachteiligte Kinder ab sofort ein Ort, an dem sie täglich kostenlos eine warme Mahlzeit und Hausaufgabenhilfe bekommen sowie durch zahlreiche Freizeitprogramme nachhaltig gefördert werden.  

 

Sozial aktiv sind im Rahmen von AIDA Cruise & Help die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom AIDA Kundencenter sowie AIDA Cruises auch für Geflüchtete aus der Ukraine. Sie haben eine Initiative für das Sammeln und Verteilen von Sachspenden gegründet. Im „Ankerpunkt“ können Betroffene ihren täglichen Bedarf decken, von Kleidung über Haushaltswaren bis hin zu Kinder- und Hygieneartikeln. Die Anlaufstelle empfängt ukrainische Geflüchtete an drei Tagen pro Woche. Das Hilfsangebot des Rostocker Kreuzfahrtunternehmens verteilt sich mittlerweile auf rund 700 m² Bürofläche im AIDA Kundencenter. 

 

Gemeinsam mit AIDA Gästen, Crewmitgliedern und Partnern konnte AIDA Cruise & Help bis heute 32 Schulbauprojekte in den ärmsten Teilen der Erde auf den Weg bringen. In den kommenden Monaten entstehen in Wanu (Indien), Ambatondrazaka (Madagaskar), Shiladevi (Nepal) und Silay City (Philippinen) neue Schulen für die örtlichen Kinder und Jugendliche.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA Cruises „Barrierefreies Reisen“

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruises: Expertenrat „Barrierefreies Reisen“ nimmt Arbeit auf

 

 

Rostock, 24. Mai 2022

 

Das Credo von AIDA Cruises lautet: Für jeden Gast soll eine Kreuzfahrt mit AIDA möglich sein. Aus dieser Motivation heraus hat sich das Kreuzfahrtunternehmen seit vielen Jahren auf die besonderen Anforderungen von Menschen mit individuellen und gesundheitlichen Beeinträchtigungen eingestellt.

 

Mit der Taufe von AIDAcosma durch Kristina Vogel hat AIDA Cruises ein weiteres starkes Zeichen für Inklusion und Vielfalt gesetzt. Die Ausnahmesportlerin war mit zwei olympischen Goldmedaillen und elf Weltmeistertiteln 2018 die erfolgreichste Bahnradsportlerin der Welt. Kurz nach ihrem doppelten Weltmeistertitel erlitt sie einen tragischen Unfall – und ist seitdem querschnittgelähmt. Mit ihrer Willenskraft, ihrem Optimismus und ihrer ansteckenden Energie ist sie Vorbild für unzählige Menschen. Unter ihrer Schirmherrschaft hat sich ein Expertenrat gegründet, der das Kreuzfahrtunternehmen künftig aus Sicht der unterschiedlichsten Gäste- und Interessengruppen beraten wird.

 

Vom 16. bis 20. Mai 2022 ging der neu gegründete Expertenrat an Bord von AIDAperla, um in einen ersten Erfahrungsaustausch zu starten. Zum Expertenkreis gehören u.a. Menschen mit eingeschränkter Geh-, Seh- oder Hörfähigkeit. Sie alle konnten sich vor Ort von den barrierefreien Angeboten auf einer AIDA Kreuzfahrt überzeugen und wertvollen Input für die Weiterentwicklung dieses Herzensthemas geben. In zahlreichen Workshops sowie beim praktischen Erleben des Bordangebots – von Kulinarik über Wellness bis hin zum Entertainment – entstanden Ideen für zukünftige gemeinsame Projekte. Kapitän Michael Schmidt und General Manager Kai Botschek nahmen sich ebenfalls viel Zeit, um den Teilnehmern des Expertenrats zuzuhören und Anregungen aufzunehmen. In regelmäßigen Treffen wird die Zusammenarbeit künftig konkretisiert und Maßnahmenkataloge abgeleitet.

 

Um eine barrierefreie Reise im Vorfeld der Buchung bestens vorzubereiten, stehen Gästen mit individuellen Beeinträchtigungen speziell geschulte AIDA Mitarbeiter für eine persönliche Reiseberatung per Telefon oder E-Mail zur Verfügung.

 

Nahezu alle öffentlichen Bereiche der AIDA Schiffe, wie Bars, Restaurants, Lifte, Außendecks, öffentliche WCs und Kabinen sind barrierefrei erreichbar und mit einer Orientierungsbeschilderung in Profil- und Brailleschrift ausgestattet. Ein Barrierefrei-Treff am ersten Reisetag sorgt für die richtige Orientierung an Bord. Auch das Ausflugsprogramm von AIDA weist Ausflüge, die sich für Gäste mit eingeschränkter Gehfähigkeit eignen, besonders aus.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA Cruise & Help: AIDA Flotte und Gäste ermöglichen Bau des 30. bis 32. Schulprojekts

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruise & Help: AIDA Flotte und Gäste ermöglichen Bau des 30. bis 32. Schulprojekts

 

 

Rostock, 23. Mai 2022

 

Unter dem Motto „Die Welt wird bunter“ wurde AIDAcosma am 9. April 2022 in Hamburg getauft. Aus diesem Anlass fanden an Bord des jüngsten Mitglieds der Kussmundflotte sowie der weiteren AIDA Schiffe während der folgenden Reisen zahlreiche Spendenaktionen zugunsten der Initiative AIDA Cruise & Help statt. Dank des Engagements von Gästen und Crew konnten so insgesamt rund 75.000 € für drei weitere Schulbauprojekte eingenommen werden.

 

Allein an Bord von Täufling AIDAcosma wurden insgesamt knapp 32.000 € Spenden gesammelt. Während der 14-tägigen Taufreise konnten Gäste sich im Rahmen bunter Aktionen, begleitet und unterstützt durch Reiner Meutsch, Gründer der Stiftung FLY & HELP, für den guten Zweck engagieren. Als stolzes Ergebnis können sich nun die Bewohner gleich zweier indischer Dörfer über neue Einrichtungen für ihre Schulkinder freuen. Die weiteren 43.000 € fließen zudem in den Bau einer neuen Schule in Indonesien.

 

„Der rote AIDA Kussmund steht für Urlaub und die schönste Zeit des Jahres, die unsere Gäste an Bord verbringen. Dass wir gleichzeitig gemeinsam etwas in der Welt bewegen können, erfüllt mich mit großer Dankbarkeit“, so Vincent Cofalka, Kapitän von AIDAcosma und überzeugter Unterstützer von AIDA Cruise & Help. Auch Heidi Rothe, General Manager an Bord von AIDAcosma, ist begeistert über den großen Einsatz von Gästen und Crew und betont: „Besonders in diesen bewegten Zeiten möchten wir für eine farbenfrohe Gesellschaft einstehen und gemeinsam dort einen Beitrag leisten, wo Hilfe dringend benötigt wird.“

 

Bereits Anfang des Jahres konnte AIDA Cruise & Help infolge der traditionellen Weihnachts- und Silvestertombola an Bord der gesamten AIDA Flotte den Bau vier weiterer Projekte ermöglichen. So entstehen in den kommenden Monaten in Wanu (Indien), Ambatondrazaka (Madagaskar), Shiladevi (Nepal) und Silay City (Philippinen) neue Schulen für die örtlichen Kinder und Jugendliche. Gemeinsam mit AIDA Gästen, Crewmitgliedern und Partnern hat AIDA Cruise & Help damit insgesamt 32 weltweite Schulbauprojekte auf den Weg gebracht.

 

AIDA Cruise & Help vereint seit 2019 sämtliche karitativen Projekte von AIDA Cruises. Die Initiative engagiert sich für bessere Bildungschancen in Schwellen- und Entwicklungsländern und somit für die nachhaltige Verbesserung der Zukunftsaussichten von Kindern und Jugendlichen in den ärmsten Teilen der Erde.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA – im Sommer ohne Maske an Bord

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Auf nach AIDA – im Sommer ohne Maske an Bord

 

 

Rostock, 20. Mai 2022

 

Bei AIDA lässt sich der Sommer an Bord entspannt und sicher genießen. AIDA Cruises bringt seine Gäste zu den schönsten europäischen Destinationen. Sonnenhungrige dürfen sich beispielsweise auf Reisen ins westliche und östliche Mittelmeer sowie in der Adria freuen. Die Routen ins Nordland und in der Ostsee versprechen einmalige Urlaubserlebnisse – von atemberaubenden Fjordlandschaften bis zum Sightseeing in nordischen Hauptstädten.

 

An Bord dürfen sich Gäste über zahlreiche Lockerungen freuen. Auf allen Reisen ab 27. Mai 2022 ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes an Bord der AIDA Schiffe nicht mehr verpflichtend. Empfohlen wird das Tragen der Maske weiterhin zum Schutz aller Mitreisenden.

 

Auf allen Reisen sind neben den organisierten Ausflügen auch individuelle Landgänge möglich. Die Wellness- und Fitnessbereiche sind wieder uneingeschränkt geöffnet und der Kidsclub bietet Kindern ab 3 Jahren eine abenteuerliche Auszeit. Selbst für die ganz Kleinen bis 36 Monate gibt es wieder Angebote – wie Krabbeltreffs oder Eltern-Kind-Spielzeiten im Mini Club. Zahlreiche Outdoor-Events wie Haifischbar, Alpenglühn oder das Silent Event sorgen für das ganz besondere AIDA Gefühl und ergänzen die mitreißenden Shows im Theatrium.

 

Das Plus an Sicherheit und Flexibilität beginnt schon bei der Reisebuchung. Mit dem AIDA Sommer-Versprechen bietet AIDA Cruises seinen Gästen bei Neubuchung einer Reise in der Sommersaison 2022 nun sogar bis 30. Juni 2022 ein Plus an Flexibilität und Sicherheit. Bis 30 Tage vor Reisebeginn können Gäste in allen AIDA Tarifen einmalig kostenfrei sowohl den Reisetermin (Abfahrt der neuen Reise bis 31.10.2022) als auch die Route umbuchen*. Bei Vorlage eines positiven Testergebnisses ab 14 Tage vor Reisebeginn bis zum Abfahrtstag ist eine einmalig kostenfreie Umbuchung möglich. Bei notwendiger Quarantäne im Zielgebiet sorgt AIDA für die kostenfreie Unterbringung und anschließende kostenfreie Rückreise nach Hause.**

 

Voraussetzung für eine Mitreise ist für Gäste ab 12 Jahren ein vollständiger Impfschutz. Als Nachweis gilt ausschließlich das COVID-19-Zertifikat der Europäischen Union. Darüber hinaus ist ein zertifizierter Antigentest für alle Gäste ab drei Jahren notwendig. Ausführliche Informationen zum AIDA Sommer-Versprechen sowie alle wichtigen Informationen zur Reisevorbereitung und dem Gesundheitskonzept sind auf www.aida.de/urlaubskompass zu finden. Die Gesundheit aller Gäste und Crewmitglieder hat für AIDA stets höchste Priorität. So werden auch in Zukunft die Entwicklungen aufmerksam verfolgt und das Hygienekonzept bei Bedarf angepasst.

 

* Ausgenommen sind Buchungen mit Wunschflug, die Transreisen im Herbst 2022 sowie die Weltreise mit AIDAsol ab 26.10.2022 und die Teilabschnitte „Von Hamburg nach Mauritius“ und „Von Hamburg nach San Antonio 1“ ab 26.10.2022

 

**Bitte beachten Sie, dass die Kosten einer ggf. notwendigen medizinischen Weiterbehandlung an Land und eines medizinisch begründeten Rücktransports der Gast trägt. Deshalb empfehlen wir den Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA Cruises auch an Land nachhaltig auf Kurs

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruises auch an Land nachhaltig auf Kurs

 

 

Rostock, 20. Mai 2022

 

Seit vielen Jahren investiert AIDA Cruises im Rahmen seiner Green Cruising Strategie in einen zukunftsfähigen und nachhaltigen Kreuzfahrtmarkt. Im Rahmen seines umfassenden Engagements treibt das Unternehmen den Klima- und Ressourcenschutz mit vielen kleinen und großen Initiativen nicht nur an Bord seiner Flotte, sondern auch an Land, am Unternehmenssitz in Rostock sowie dem Standort Hamburg kontinuierlich weiter voran.

 

Statt Einweg auf Mehrweg setzen oder Verpackungen vollständig vermeiden - das ist nicht nur an Bord aller AIDA Schiffe seit vielen Jahre gelebte Praxis. Mit der Wiedereröffnung des Mitarbeiterrestaurants nach der coronabedingten Pause wurden z.B. mit REWBOWL und RECUP gleich zwei nachhaltige Pfandsysteme für das Take Away Angebot eingeführt.

 

Für entspannende und gesunde Pausen stellt das Unternehmen seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Obst selbstverständlich unverpackt zur Verfügung. Kaffeespezialitäten sind frisch gemahlen an modernen Kaffeeautomaten erhältlich. Tafelwasser kann in den Teeküchen an Wasserstationen gezapft werden.

 

Dank weiterer Digitalisierung wird die Anzahl der zentralen Druckstationen im Unternehmen kontinuierlich gesenkt, leere Tonerpatronen über den Lieferanten recycelt und wenn doch noch gedruckt werden muss, dann selbstverständlich auf 100% recyceltem Papier, das mit dem Blauen Engel zertifiziert wurde.

 

Für eine nachhaltigere Mobilität, auch in der Freizeit, bietet AIDA Cruises seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Zusammenarbeit mit regionalen Verkehrsbetrieben vergünstigte Jobtickets an.

 

Ergänzt wird das Mobilitätsangebot durch Firmenfahrräder, die auch privat kostenfrei angemietet werden können. Bei innerdeutschen Dienstreisen legt das Unternehmen Wert darauf, dass die Bahn als bevorzugter Verkehrsträger genutzt wird.

 

Bereits seit vielen Jahren werden alle Bürogebäude in Rostock und Hamburg zu 100 Prozent mit Strom aus erneuerbaren Energien versorgt.

 

Der 2014 eröffnete Bürokomplex AIDA Home im Stadthafen der Hansestadt Rostock wurde von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen als erstes Bürogebäude Mecklenburg-Vorpommerns bereits 2015 mit dem Siegel in Gold prämiert und zählt somit zu einem der nachhaltigsten Gebäude in Deutschland. Bei der Bewertung von AIDA Home wurde unter anderem der ressourcenschonende Einsatz von Naturbaustoffen, von erneuerbarer Primärenergie und von Trinkwasser begutachtet. Kriterien wie Flächeninanspruchnahme, Barrierefreiheit sowie Wärme- und Schallschutz flossen ebenfalls in die Zertifizierung ein.

 

Vielen weitere Maßnahmen zur Senkung des ökologischen Fußabdrucks und dem Ausbau der Kreislaufwirtschaft an Bord und an Land sind in Vorbereitung. 

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDAdiva und AIDAperla mit zahlreichen Produktneuheiten

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Nach Werftaufenthalt: AIDAdiva und AIDAperla mit zahlreichen Produktneuheiten an Bord

 

 

Rostock, 13. Mai 2022

 

AIDAdiva mit neuer Almhütte und Neuheiten im Wellness- und Fitnessbereich

 

Nach ihrem Werftaufenthalt startet AIDAdiva am Samstag, 14. Mai 2022, auf die erste Reise von Warnemünde in die norwegischen Fjorde. Die vergangenen Wochen stand für das Kreuzfahrtschiff eine umfangreiche Beauty-Kur in der Lloyd Werft Bremerhaven GmbH auf dem Programm. Vom 25. April bis 12. Mai 2022 wurden neben turnusmäßigen Klasse- und Wartungsarbeiten einige Bereiche des Schiffes umgestaltet.

 

Eine neue Attraktion an Bord von AIDAdiva ist die Almhütte. Mit Leckereien aus der Alpenregion und verschiedenen Bierspezialitäten ist hier in gemütlicher Hütten-Atmosphäre für ausreichend Gaudi gesorgt.

 

Wellnessliebhaber dürfen sich über eine weitere Neuigkeit im Body & Soul Spa freuen: Die gesamte Wellness Oase wurde um einen großzügigen Außenbereich erweitert, in dem die Gäste mit Blick aufs Meer entspannen und die Seele baumeln lassen können. Zudem wurden die Fitnessgeräte durch die neueste Gerätegeneration ersetzt und die Cyberobics Workouts mit internationalen Startrainern lassen die Herzen der Fitnessfans höherschlagen.

 

Mit AIDAdiva bietet AIDA Cruises bis Oktober Reisen nach Norwegen und Dänemark sowie Kreuzfahrten zu den Ostseemetropolen wie Stockholm und Kopenhagen ab Warnemünde an.

 

 

Paradies für Groß und Klein: Eisbar eröffnet auf AIDAperla

 

AIDAperla wird am Samstag, 14. Mai 2022, ihren dreiwöchigen Werftaufenthalt in Rotterdam beenden und sich auf den Weg nach Hamburg begeben. Am Montag, 16. Mai 2022, gehen in der Hansestadt die ersten Gäste an Bord und können auf ihrer Norwegenreise zahlreiche Neuerungen an Bord entdecken.  

 

Neben den technischen Updates und den planmäßigen Klasse- und Wartungsarbeiten erhielt AIDAperla eine optische Schönheitskur. In der neuen Eisbar schlemmen sich große und kleine Gäste durch die leckersten Eissorten. Die Eismeister überraschen mit köstlichen Eiskreationen aus eigener Herstellung und einer großen Auswahl an Torten.

 

Auch der Body & Soul Organic Spa erstrahlt in neuem Glanz. Neu an Bord ist ein Hypoxi Studio zur Figurformung und als Ergänzung zum umfangreichen Fitnessangebot gibt es jetzt auch Cyberobics Workouts mit internationalen Startrainern.

 

Auf der Shopping Plaza wurde ein spezieller Fashion Accessoires Bereich für Lederwaren, Handtaschen und Sonnenbrillen integriert und bietet den Gästen damit ein noch größeres Shoppingvergnügen auf den Reisen.

 

In der Sommersaison 2022 geht es für AIDAperla auf 10-tägige Reisen nach Norwegen ab Hamburg.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


Die AIDA Winterrouten 2023/2024

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Wenn der Winter nach Sommer schmeckt: Die AIDA Winterrouten 2023/2024 – Buchungsstart am 12. Mai 2022

 

 

Rostock, 12. Mai 2022

 

Bunte Vögel in Costa Rica, Bangkoks Mönche oder namibische Elefanten: Auf den AIDA Reisen im Winter 2023/2024 entdecken Gäste die Welt in allen Farben und haben dabei das Meer immer im Blick: Am 12. Mai 2022 ist Buchungsstart für Kreuzfahrten mit den AIDA Schiffen von Oktober 2023 bis April 2024.

 

Der Orient wird auf zwei unterschiedlichen Routen vom neuesten Schiff in der AIDA Flotte, AIDAcosma, bereist. Die 7-tägigen Reisen führen von Dubai oder Abu Dhabi nach Muscat im Oman oder nach Sir Bani Yas. Diese wunderbare Stranddestination bietet nach dem Besuch der Mega-Citys zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung: beim Schnorcheln, Kayaking, Reiten oder bei der Beobachtung der Wildtiere des Naturreservats. Doha (Katar) steht auf beiden Routen auf dem Programm. Noch mehr Flexibilität bei der Urlaubsplanung bieten die drei möglichen Aufstiegstage: am Freitag und Samstag in Dubai und am Sonntag in Abu Dhabi.

 

Auf asiatisch-exotischen Routen sind AIDAbella und AIDAblu unterwegs. AIDAblu bietet Reisen im Indischen Ozean mit Stationen auf Mauritius, Seychellen, La Reunión und Madagaskar an. AIDAbella nimmt Kurs auf Ziele in Thailand, Malaysia, Vietnam und Singapur. Darüber hinaus sind drei neue 21-tägige Selection Reisen ab Bangkok/ Laem Chabang im Programm: Die Weihnachts- und Silvesterreise führt in die schönsten Orte Vietnams: Die Kaiserstadt Hue, die atemberaubende Halong Bucht oder das Mekongdelta können im Rahmen eines Ausflugs besucht werden. Neben Taiwan und den Philippinen erleben die Gäste zudem den Jahreswechsel in Hongkong. Im Januar 2024 bereist AIDAbella Indonesiens Inselwelt mit Surabaya, Lombok, Bali und Java sowie Vietnam und Kambodscha. Im März 2024 geht es über Ostern in 21 Tagen von Shanghai nach Singapur. Neben Taiwan, Hongkong und Vietnam werden auf dieser Reise erstmals fünf Häfen in Japan angesteuert, darunter auch drei neue AIDA Häfen: Tokio, Nagasaki und Kochi.

 

In der Karibik sind mit AIDAdiva, AIDAluna und AIDAperla drei AIDA Schiffe auf Sonnenkurs. Neben den A-B-C-Inseln sind Costa Rica, Panama und Mexiko einige der Highlight-Ziele. AIDAdiva ist im Wechsel auf einer Route nach Mexiko und Belize sowie zu den Kleinen Antillen unterwegs. Erstmals ist ein Zustieg in drei Häfen möglich – in La Romana, in Montego Bay und neu in Fort-de-France auf Martinique. Wer auf lange Flüge verzichten möchte, der wird bei der Route „Große Winterpause Karibik“ mit AIDAmar fündig. Die Reise führt in 43 Tagen von Hamburg in die Karibik und zurück. Silvester erleben die Gäste auf Bermuda.

 

Das Winterprogramm in der Ferne wird mit Reisen in den Süden Afrikas – erstmals mit zwei Schiffen – abgerundet. AIDAaura und AIDAvita gehen auf 14-tägige Selection Reisen nach Südafrika & Namibia. Mit AIDAvita wird zusätzlich eine 12-tägige Afrika-Kreuzfahrt mit dem Highlightziel Mosambik angeboten.

 

Auf der Mittelstrecke bietet AIDA Cruises im Winter 2023/2024 Sonnenhungrigen verschiedenste Kreuzfahrten rund um die Kanaren und nach Madeira sowie zu den Azoren an.

 

Die kulturellen Schätze in Rom, Florenz oder Barcelona lassen sich in den Wintermonaten ganz ohne die Hektik der Hochsaison erleben. AIDAprima reist von November 2023 bis Februar 2024 zu den Perlen am Mittelmeer.

 

AIDAsol geht im Oktober 2023 auf ihre zweite Weltreise. Die Gäste dürfen sich auf außergewöhnliche Orte, unvergessliche Momente und große Gefühle freuen. Ab Februar 2024 stehen drei Reisen „Winter im hohen Norden“ auf dem Programm. Von Hamburg geht es in das Land der Polarlichter und zu einer einzigartigen Winterlandschaft.

 

Clever buchen: Die Vorteile für Frühbucher

Bei Buchung zum AIDA PREMIUM Tarif winken bis zu 900 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung pro Person für Winterabfahrten 2023/24 bei Buchung bis 30.04. bzw. 30.06.2023. Das Kontingent ist limitiert und gilt für die 1. und 2. Person in der Kabine. Weitere Vorteile des AIDA PREMIUM Tarifs sind u.a. die Wahl der Wunschkabine, das deutschlandweit gültige AIDA Rail&Fly Ticket sowie an Bord täglich zwei Flaschen Mineralwasser und ein 250-MB-Internetpaket.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDAaura startet in die Sommersaison

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDAaura startet in die Sommersaison – Reisen nach Großbritannien, Grönland und Nordfrankreich

 

 

Rostock, 07. Mai 2022

 

Am Samstag, 7. Mai 2022, ist es so weit: Das Kreuzfahrtschiff AIDAaura startet als 12. Schiff der AIDA Flotte ab Hamburg auf eine 14-tägige Reise nach Schottland und Irland. Neben den eindrucksvollen Naturabenteuern der schottischen Inseln erwarten die Gäste zweitägige Aufenthalte in Killybegs (Irland) und Dublin. Der kleine Naturhafen Killybegs ist der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge zu einzigartigen Küstenlandschaften im Nordwesten Irlands. In Dublin bleibt AIDAaura über Nacht. So bietet sich den Gästen die Möglichkeit, die Hauptstadt Irlands ausgiebig zu erkunden.

 

Kapitän Carsten Waetge und seine Crew freuen sich auf die Gäste und diese Reise. Nach einem Werftaufenthalt im April haben sie die vergangenen Wochen intensiv genutzt, um das Schiff für die Gäste vorzubereiten.

 

Neben den Reisen nach Großbritannien und Irland stehen für AIDAaura das nördliche Frankreich oder der Golf von Biskaya ab Hamburg auf dem Programm.

 

Ganz weit in den hohen Norden führen die Reisen von AIDAaura ab Bremerhaven im Juli und August. Unglaubliche Naturschauspiele und eine einzigartige Tierwelt machen diese Reisen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die 21-tägigen Reisen führen nach Schottland, Island und Grönland, vorbei an gigantischen Eisbergen, Gletschern und Fjorden.

 

Am 18. Oktober 2022 verabschiedet sich AIDAaura aus Deutschland und nimmt Kurs auf ihre Winterdestination Südafrika. Highlights der Überfahrt bis Kapstadt sind die Kanarischen und Kapverdischen Inseln, die Walfischbucht in Namibia und Lüderitz am Rande der Namib-Wüste.

 

Mit dem AIDA Sommer-Versprechen bietet AIDA Cruises seinen Gästen für ihre Buchung ein Plus an Flexibilität und Sicherheit. Bei Neubuchung einer Reise in der Sommersaison 2022 bis zum 31.05.2022 können Gäste einmalig kostenfrei bis 30 Tage vor Reisebeginn umbuchen – in allen Tarifen, sowohl den Reisetermin als auch die Route. Dies gilt für Abfahrten vom 30.03. bis 31.10.2022.

 

Für alle AIDA Reisen in der Sommersaison 2022 ist für alle Gäste ab 12 Jahren ein vollständiger Impfschutz Voraussetzung.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA Cruises eröffnet Saison in Kiel mit AIDAluna

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruises eröffnet Saison in Kiel mit AIDAluna

 

Rostock, 25. April 2022

 

Mit AIDAluna ist am 25. April 2022 das erste AIDA Schiff in dieser Saison in Kiel eingelaufen. Insgesamt vier Schiffe der AIDA Cruises Flotte starten von der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt in das große Nordlandabenteuer.

 

Ab 25. April 2022 bietet AIDAluna die unter den Liebhabern des Nordens besonders beliebten 17-tägigen Reisen „Highlights am Polarkreis“ an. Ideal zum Schnuppern sind die 3- oder 4-tägigen Kurzreisen nach Norwegen oder Dänemark im September. Insgesamt stehen 15 verschiedene Routen ab Kiel zur Auswahl.

 

AIDAprima kommt am 29. April 2022 nach Kiel und wird im April und Mai viermal in Richtung Norwegen und Dänemark starten.

 

AIDAnova bietet ab 14. Mai 2022 bis Mitte Oktober siebentägige Reisen nach Norwegen und Dänemark. Neben einem Besuch der dänischen Hauptstadt Kopenhagen sowie Kristiansand in Norwegen können die Gäste von AIDAnova während eines zweitägigen Aufenthaltes in der norwegischen Hauptstadt Oslo das ganz besondere Flair der Mittsommernächte genießen. Auf einzelnen Abfahrten steuert AIDAnova einen neuen AIDA Hafen an: das dänische Skagen, Stadt des Lichts. Endlose Strände und die größte Wanderdüne des Landes, aus der nur noch der Turm der versandeten Gemeindekirche hervorschaut, ziehen die Besucher an.

 

Mit AIDAbella geht es ab dem 15. Mai 2022 auf 14-tägige Reisen zu den Lofoten und zum Nordkap, aber auch Großbritannien und Island werden angesteuert.

 

Am 22. Oktober 2022 verlässt mit AIDAnova das letzte AIDA Schiff den Hafen von Kiel mit Kurs auf die Winterdestination.

 

Neben zahlreichen Reisen ab Kiel bietet AIDA Cruises in diesem Jahr auch wieder Kreuzfahrten ab Warnemünde und Hamburg an. Die Saison in Warnemünde ist in diesem Jahr mit AIDAdiva am 11. April 2022 und mit AIDAmar am 14. April 2022 gestartet.  AIDAaura folgt im Sommer. In Hamburg sind in diesem Jahr bereits einige AIDA Schiffe eingelaufen. Ein besonderes Highlight was der Erstanlauf des neuen Schiffes AIDAcosma, welches am 9. April 2022 auch in der Hansestadt getauft wurde.

 

Mit dem AIDA Sommer-Versprechen bietet AIDA Cruises seinen Gästen ein Plus an Flexibilität und Sicherheit. Bei Neubuchung einer Reise in der Sommersaison 2022 bis zum 31.05.2022 können Gäste einmalig kostenfrei bis 30 Tage vor Reisebeginn umbuchen – in allen Tarifen, sowohl den Reisetermin als auch die Route. Dies gilt für Abfahrten vom 30.03. bis 31.10.2022.

 

Für alle AIDA Reisen in der Sommersaison 2022 ist für alle Gäste ab 12 Jahren ein vollständiger Impfschutz Voraussetzung. Alle Kreuzfahrten werden in Übereinstimmung mit dem umfassendes Gesundheits- und Sicherheitskonzept von AIDA Cruises durchgeführt.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


Ab sofort buchbar: AIDAselection Weltreise 2023 mit AIDAsol

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Ab sofort buchbar: AIDAselection Weltreise 2023 mit AIDAsol

 

Rostock, 21. April 2022

 

117 Tage, 43 Häfen, 20 Länder, 4 Kontinente – am 27. Oktober 2023 heißt es „Leinen los“ für eine wahrhaft traumhafte Selection-Reise. AIDAsol startet in Hamburg zu ihrer zweiten Weltumrundung. Gäste genießen eine extralange Auszeit, überqueren zweimal den Äquator und entdecken Sehnsuchtsziele wie die Kapverden und Feuerland, Tahiti und Fidschi, Mauritius und das südliche Afrika.

 

Die Weihnachtsfeiertage verbringen die Gäste der Weltreise an den schneeweißen Stränden im südpazifischen Vanuatu. Im australischen Sydney begrüßen sie das neue Jahr als eine der ersten. Die Party vor der legendären Kulisse der Oper und der Harbour Bridge ist einfach magisch.

 

Unvergessliche Highlights

 

Rio de Janeiro, Brasilien: Goldene Sandstrände, subtropische Wälder und der Zuckerhut: Einheimische nennen ihre Stadt nur „Cidade Maravilhosa“ – die traumhaft schöne Stadt. Verlieben Sie sich in den Rhythmus Rios und die Lebensfreude der Bewohner.

 

Buenos Aires, Argentinien: Südamerika hat noch mehr als Tango, Samba und Fußball zu bieten – zum Beispiel einzigartige Naturschauspiele wie die Iguazú-Wasserfälle, die zu den größten der Erde gehören.

 

Patagonien & Feuerland: Die raue Landschaft am südlichen Ende der Welt ist überwältigend schön – majestätische Eismassen, schneebedeckte Gipfel, Urwälder und einsame Fjorde werden die Gäste beeindrucken. Mit etwas Glück sind auf dem Beagle-Kanal Begegnungen mit Zwergwalen, Seelöwen, Pelzrobben und weitere Tierarten möglich.

 

Südsee: Für viele ist die Südsee ein wahr gewordener Traum: Es ist ganzjährig Sommer, das türkis glitzernde Wasser hat Badewannentemperatur, die tropische Vegetation lockt mit bunten Blüten und die Insulaner heißen Gäste mit einem Lächeln willkommen. Buntes Treiben herrscht auf Fidschi an den zahlreichen Korallenriffen. Hier lohnt es sich abzutauchen, um die exotische Unterwasserwelt zu erkunden. Am anderen Ende der Welt, in den unendlichen Weiten des Pazifiks, liegen Tausende kleiner Inseln, deren puderzuckerweiße Traumstrände so verlockend wie unerreichbar scheinen: Tahiti, Moorea, Vanuatu und Neukaledonien.

 

Sydney, Australien: Das Einlaufen in den Hafen von Sydney vorbei am weltbekannten Opernhaus ist ein Highlight für sich - genau wie der Jahreswechsel in der größten Stadt Australiens. Erst Sightseeing, dann Shopping und später noch eine Abkühlung im Pazifik? Kein Problem! Das Umland von Sydney mit den Blue Mountains, malerischen Küsten sowie Flora und Fauna begeistert vor allem mit natürlicher Schönheit.

 

Südafrika & Namibia: Hier erleben Gäste die Reize Afrikas in all ihrer Schönheit: Von dem Charme und der malerischen Tafelberg-Kulisse Kapstadts über die beeindruckende afrikanische Tierwelt bis hin zu den riesigen Sanddünen der Wüste Namib. Ob Richards Bay, Durban, Port Elizabeth, Kapstadt oder Walvis Bay: Jeder Hafen steht für unvergessliche Eindrücke und Momente auf der Weltreise mit AIDAsol.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA Cruise & Help bietet "Ankerpunkt" zur Ukraine-Hilfe

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruise & Help bietet "Ankerpunkt" zur Ukraine-Hilfe

 

Rostock, 13. April 2022

 

Gemeinsam etwas bewegen – unter diesem Motto engagieren sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom AIDA Kundencenter sowie AIDA Cruises angesichts der derzeitigen Umstände in der Ukraine für Geflüchtete. Hauptaugenmerk der Initiative liegt auf dem Sammeln und Verteilen von Sachspenden. Im „Ankerpunkt“ bei AIDA können Betroffene ihren täglichen Bedarf decken, von Kleidung über Haushaltswaren bis hin zu Kinder- und Hygieneartikeln. Die Anlaufstelle empfängt ukrainische Geflüchtete an drei Tagen pro Woche, dienstags, freitags und samstags. An den bisherigen Öffnungstagen haben bereits mehr als 1.000 Betroffene das Angebot wahrgenommen. Das Hilfsangebot des Rostocker Kreuzfahrtanbieters verteilt sich mittlerweile auf rund 700 m² Bürofläche im AIDA Kundencenter.

 

„An Bord der AIDA Flotte sowie an Land stellen wir täglich unter Beweis, dass Menschen unterschiedlichster Herkunft und Kulturen harmonisch zusammen leben und arbeiten können. Unsere Gemeinschaft aus Crew, Gästen sowie den Bewohnern unserer globalen Destinationen basiert auf Weltoffenheit, Toleranz und Respekt. Hier am Standort Rostock wollen wir ein starkes Zeichen für Solidarität und Menschlichkeit in schwierigen Zeiten setzen und Geflüchteten einen sicheren Hafen bieten“, beschreibt AIDA Präsident Felix Eichhorn das Engagement seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Die Abgabe von Sachspenden ist montags bis sonntags zwischen 10 und 17 Uhr am AIDA „Ankerpunkt“ möglich (Adresse: AIDA Kundencenter, Am Strande 4, 18055 Rostock). Stark nachgefragt sind sämtliche Alltagsgegenstände wie Hygieneartikel, Haushaltswaren inklusive Besteck und Geschirr, Spielzeug, Fahrräder, Elektrogeräte sowie Kleidung in allen Größen.

 

Die enge Zusammenarbeit mit lokalen Vereinen und Organisationen ermöglicht zudem eine direkte Vernetzung mit Betroffenen in der Region. Galina Kaye, Vorstandsmitglied des Deutsch-Ukrainischen Kulturzentrum Rostock e.V., schätzt den Einsatz von Reederei sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hoch: „Wir freuen uns sehr über die wichtige Initiative durch AIDA angesichts der großen Not unter den Betroffenen. Diese humanitäre Hilfe wird nicht nur akut, sondern auch in Zukunft benötigt, und während viele Anlaufstellen ihr Engagement bereits wieder verringern, stellt AIDA eine langfristigere Unterstützung der Geflüchteten sicher.“

 

Neben Kolleginnen und Kollegen von AIDA sowie aus dem AIDA Kundencenter, die sich während wie neben ihren Arbeitszeiten für den „Ankerpunkt“ organisieren, gibt es auch von außerhalb des Unternehmens Unterstützung. So beteiligten sich bereits Schülerinnen und Schüler am Sortieren neu eingetroffener Sachspenden und beispielsweise Apotheken stellten Artikel des täglichen Bedarfs zur Verfügung.

 

Auf einen Blick:

 

  • „Ankerpunkt“ im AIDA Kundencenter, Am Strande 4, 18055 Rostock
  • Kontakt für Hilfesuchende und Unterstützer: ankerpunkt@aida.de
  • Sachspendenannahme Montag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr
  • Spendenausgabe je Dienstag und Freitag, 10 bis 13 Uhr, Samstag, 11 bis 15 Uhr (Feiertage ausgenommen)

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


Ausnahmesportlerin Kristina Vogel tauft AIDAcosma

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Die Ausnahmesportlerin Kristina Vogel tauft AIDAcosma in Hamburg

 

Rostock, 09. April 2022

 

Unter dem Motto „Die Welt wird bunter“ wurde am 9. April 2022 AIDAcosma im Rahmen einer farbenfrohen Musik- und Lichtinszenierung im Hamburger Hafen getauft. Namensgeberin des zweiten LNG-Kreuzfahrtschiffes von AIDA Cruises ist die elffache Weltmeisterin im Bahnradsport Kristina Vogel.  

 

In Begleitung von Kapitän Vincent Cofalka brachte Kristina Vogel um 21:55 Uhr auf dem Ocean Deck von AIDAcosma eine bunte Weltkugel zum Erleuchten. Zeitgleich zerschellte die Taufflasche am Rumpf des Schiffes.

 

Deutschlandweit verfolgten Kreuzfahrtfans die Taufe live im AIDA Internet, auf dem AIDA YouTube Kanal sowie an Bord aller AIDA Schiffe.

 

Im Rahmen der Taufinszenierung ließ eine spektakuläre Lichtshow nicht nur das neueste Mitglied der AIDA Flotte erstrahlen. Weithin sichtbar verwandelte sich der Abendhimmel über der Hansestadt in ein Meer aus bunten Farben.

 

Musikalischer Stargast des Abends war DJ ALLE FARBEN. Passend zum Taufmotto „Die Welt wird bunter“ war ALLE FARBEN nicht nur Teil der spektakulären Inszenierung. Im Anschluss an die Taufzeremonie begeisterte er die rund 350 geladenen Gäste und 3.300 Gäste der anschließenden Taufreise im Theatrium von AIDAcosma mit einem exklusiven Konzert.  Weitere Stargäste an Bord waren Ingo Appelt, einer der bekanntesten Comedians Deutschlands, sowie DJ MOCKABY, der in der Taufnacht im Beach Club von AIDAcosma aufgelegt hat.

 

Gegen 23:30 Uhr verabschiedete sich AIDAcosma mit einer Lichtinszenierung von Bord aus Hamburg, die während des Auslaufens vorbei an der Hamburger Elbphilharmonie und den Landungsbrücken bis Teufelsbrück stattfand. Die zweiwöchige Taufreise führt über die Osterfeiertage bis zum 23. April 2022 nach Palma de Mallorca.

 

Vom 23. April bis 29. Oktober 2022 wird AIDAcosma Reisen ab Palma (Mallorca) und Barcelona anbieten. Während der einwöchigen Highlight-Route „Mediterrane Schätze“ stehen außerdem Florenz, Rom und Korsika auf dem Programm. Ab Herbst 2022 nimmt AIDAcosma Kurs auf ihr sonniges Winterdomizil Dubai.

 

Der Taufspruch von Kristina Vogel:

 

„Liebe AIDA Familie,

gemeinsam machen wir die Welt bunter – mit Lebensfreude und Toleranz, mit Weltoffenheit und dem Bewusstsein für die Einzigartigkeit unserer Erde. 

 

Wir sind eine große, vielfältige Familie aus Gästen und Crew. Menschen aus 60 Nationen sorgen an Bord von AIDA dafür, dass jeder Urlaubstag ein schönes Erlebnis wird. Gemeinsam zeigen wir, dass wir friedlich zusammen reisen, leben und arbeiten können – ganz gleich, woher wir kommen. AIDA ist unser Zuhause auf dem Meer.

 

Du schönes Schiff, ich taufe dich auf den Namen AIDAcosma.

Du trägst das Lächeln in die Welt und bist ein Ort, der Menschen verbindet.

Ich wünsche dir, deinen Gästen und deiner Crew allzeit gute Fahrt

und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.“

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA Cruises eröffnet Kreuzfahrtsaison in Warnemünde

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruises eröffnet Kreuzfahrtsaison in Warnemünde

 

Rostock, 08. April 2022

 

Am 11. April 2022 eröffnet AIDAdiva die Kreuzfahrtsaison in Warnemünde. Mit AIDAmar und AIDAvita stechen zwei weitere AIDA Schiffe ab Warnemünde in See. Auf den Reisen nach Nordeuropa erwarten die Gäste tiefblaue Fjorde, faszinierende Landschaften und malerische Dörfer. Die Ostseetouren versprechen einen spannenden Mix aus pulsierenden Ostseemetropolen und der unverwechselbaren Natur des Baltikums. In Warnemünde sind in diesem Jahr insgesamt 60 Anläufe von AIDA Schiffen geplant.

 

Den Anfang macht AIDAdiva. Das Kreuzfahrtschiff läuft am 11. April 2022 in Warnemünde ein und geht zunächst auf viertägige Kurzreisen nach Schweden mit Anläufen in Stockholm und Visby. Nach einem planmäßigen Werftaufenthalt Ende April stehen für AIDAdiva ab Mitte Mai bis Oktober die beliebten Reisen nach Norwegen und Dänemark sowie Kreuzfahrten zu den Ostseemetropolen wie Stockholm und Kopenhagen auf dem Programm.

 

Als zweites Schiff folgt AIDAmar. Das Kreuzfahrtschiff hat seine Winterdestination verlassen und wird am 14. April 2022 im Ostseebad anlegen. Bis Oktober fährt das Schiff auf neun- und zehntägigen Kreuzfahrten nach Skandinavien oder nach Norwegen. So stehen beispielsweise mit Oslo, Kopenhagen und Stockholm gleich drei nordische Hauptstädte auf dem Programm sowie Anläufe in Göteborg, Aarhus und Visby. Bei den Reisen Richtung Norwegen geht es gleich in drei verschiedene Fjorde nach Eidfjord, Olden und Vik sowie nach Bergen, Skagen, Kristiansand und Göteborg. 

 

Mit AIDAvita lässt sich ab 24. Juli 2022 die Ostseeküste auf abwechslungsreichen Routen ab Warnemünde erkunden. Highlights sind der Besuch auf der Insel Bornholm, die Reise zu den nordischen Hauptstädten Kopenhagen, Stockholm und Oslo sowie ein Stop in Sundsvall, eine der schönsten schwedischen Städte. Auf einzelnen Abfahrten steht als neuer Hafen Karlskrona, die einzige Barockstadt Schwedens, oder Aalborg inmitten des dänischen Limfjords auf dem Programm.

 

Neben zahlreichen Reisen ab dem Heimathafen Warnemünde bietet AIDA Cruises in diesem Jahr auch wieder Kreuzfahrten ab Kiel und Hamburg an. Die Saison in Kiel startet in diesem Jahr mit AIDAluna am 25. April 2022. AIDAnova und AIDAbella folgen im Mai. In Hamburg sind in diesem Jahr bereits einige AIDA Schiffe eingelaufen. Ein besonderes Highlight war der Erstanlauf des neuen Schiffes AIDAcosma, welches am 9. April 2022 auch in der Hansestadt getauft wird.

 

Mit dem AIDA Sommer-Versprechen bietet AIDA Cruises seinen Gästen ein Plus an Flexibilität und Sicherheit. Bei Neubuchung einer Reise in der Sommersaison 2022 bis zum 31.05.2022 können Gäste einmalig kostenfrei bis 30 Tage vor Reisebeginn umbuchen – in allen Tarifen, sowohl den Reisetermin als auch die Route. Dies gilt für Abfahrten vom 30.03. bis 31.10.2022.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


Countdown läuft: Kristina Vogel tauft AIDAcosma

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Der Countdown läuft: Kristina Vogel tauft AIDAcosma am Samstag in Hamburg

 

Rostock, 05. April 2022

 

Am Samstag, 9. April 2022, um 21:30 Uhr ist es so weit: Die Ausnahmesportlerin Kristina Vogel wird AIDAcosma in Begleitung von AIDA Kapitän Vincent Cofalka im Hamburger Hafen taufen.

 

Ab 21:30 Uhr überträgt AIDA Cruises die Taufinszenierung live von Bord und aus dem Cruise Center Hamburg-Steinwerder auf www.aida.de/taufe, dem AIDA YouTube-Kanal sowie an Bord aller AIDA Schiffe in den weltweiten Destinationen. Moderiert wird die Taufshow von dem deutschen Journalisten und Fernsehmoderator Wolfram Kons, u.a. bekannt durch den RTL-Spendenmarathon.

 

Im Rahmen der Taufinszenierung wird eine spektakuläre Lichtshow nicht nur das neueste Mitglied der AIDA Flotte erstrahlen lassen, sondern auch weithin sichtbar den Abendhimmel über der Hansestadt in ein Meer aus bunten Farben verwandeln. Krönung der rund 20-minütigen Inszenierung ist die feierliche Taufzeremonie mit Kristina Vogel auf dem Ocean Deck von AIDAcosma.

 

Musikalischer Stargast des Abends ist DJ ALLE FARBEN. Der Berliner Superstar DJ ist mit weltweit mehr als 32 Diamant-, Platin- und Goldauszeichnungen sowie vielfachen Chart-Platzierungen und Nummer-eins-Hits einer der erfolgreichsten nationalen Künstler in Sachen House Music. Passend zum Taufmotto „Die Welt wird bunter“ ist ALLE FARBEN nicht nur Teil der spektakulären Inszenierung. Im Anschluss an die Taufzeremonie wird er außerdem im Theatrium von AIDAcosma ein rund einstündiges exklusives Konzert geben.

 

Als weiteren Stargast konnte das Kreuzfahrtunternehmen mit Ingo Appelt einen der bekanntesten Comedians Deutschlands für das Entertainmentprogramm gewinnen. DJ MOCKABY, bekannt u.a. durch seinen Nummer-eins- Hit The Passenger (LaLaLa) wird in der Taufnacht im Beach Club von AIDAcosma auflegen.

 

Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste ebenfalls von einem Staraufgebot: Stefan Marquard und Franz Schned haben gemeinsam ein exquisites Taufmenü kreiert und werden auch während der Taufreise mit weiteren Köstlichkeiten aufwarten. Ebenfalls mit an Bord: Felicitas Then. Die TV-Köchin ist die Gourmetpatin des Beach House, dem neuen Spezialitäten-Restaurant von AIDAcosma. Alle ausführlichen Informationen rund um die Taufe und Taufreise von AIDAcosma gibt es auf http://www.aida.de/taufe.

 

Gegen 23:30 Uhr heißt es dann „Leinen los!“ für AIDAcosma. Bevor das Schiff im Rahmen der Taufreise Kurs auf seine Sommerdestination im westlichen Mittelmeer nimmt, verabschiedet sich AIDAcosma mit einer Ehrenrunde entlang der Hamburger Elbphilharmonie von der Hansestadt. Während der zweiwöchigen Reise über die Osterfeiertage haben Gäste Gelegenheit, das neue Schiff und die Vielfalt der Bordangebote zu entdecken und ein Programm voller Highlights zu genießen. Zu Entdeckungstouren an Land laden unter anderem Südengland, Lissabon, Málaga und Barcelona ein.

 

Mit an Bord ist u.a. Reiner Meutsch, Gründer der Stiftung FLY & HELP, der in seiner Show „Abenteuer Weltumrundung“ eindrucksvoll von seiner Weltreise und seinen zahlreichen Hilfsprojekten berichten wird. AIDA Cruise & Help wird gemeinsam mit der Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help an Bord eine große Tombola veranstalten, mit deren Erlösen weitere Schulen in Schwellen- und Entwicklungsländern gebaut werden. Bis heute konnten bereits 25 Schulen auf der ganzen Welt finanziert werden. Mehr Informationen zum Engagement von AIDA Cruise & Help sowie Details zu Spendenmöglichkeiten sind online unter www.aida.de/cruiseandhelp verfügbar.

 

Vom 23. April bis 29. Oktober 2022 wird AIDAcosma Reisen ab Palma (Mallorca) und Barcelona anbieten. Während der einwöchigen Highlight-Route „Mediterrane Schätze“ stehen außerdem Florenz, Rom und Korsika auf dem Programm. Ab Herbst 2022 nimmt AIDAcosma Kurs auf ihr sonniges Winterdomizil Dubai.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA Cruises aktualisiert sein Reiseprogramm

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruises aktualisiert sein Reiseprogramm für den Sommer 2022 in der Ostsee

 

Rostock, 03. März 2022

 

Mit großer Sorge beobachtet AIDA Cruises die dramatischen Ereignisse in der Ukraine. Die Anteilnahme und die Gedanken aller Mitglieder der AIDA Familie, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedensten Nationen vereint, sind bei den Menschen in den betroffenen Regionen.

 

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen wird AIDA Cruises den Reiseverlauf seiner Kreuzfahrtschiffe AIDAdiva, AIDAmar, AIDAnova und AIDAvita in der Sommersaison 2022 anpassen und wird Sankt Petersburg (Russland) nicht anlaufen. Dieser Hafen wird durch verschiedene attraktive Destinationen wie Riga (Lettland), Kopenhagen (Dänemark), Oslo (Norwegen) oder Visby (Gotland/Schweden) ersetzt. 

 

Alle Gäste werden durch AIDA Cruises über die Anpassungen des Verlaufs ihrer Reisen umgehend informiert. Das Unternehmen bedankt sich für ihr Verständnis. Die Sicherheit und das Wohlergehen der Gäste und Besatzungen haben höchste Priorität.  

 

AIDAdiva wird auf ihren siebentägigen Ostseerundreisen ab Warnemünde mit Reisebeginn zwischen dem 14. Mai und 8. Oktober 2022 statt Sankt Petersburg die lettische Hauptstadt Riga oder die dänische Metropole Kopenhagen ansteuern.  Auf der Reise mit Startdatum am 7. Mai 2022 steht ein Besuch von Hamina in Südfinnland auf dem Programm.

 

Für die siebentägigen Ostseerundreisen mit AIDAnova ab Kiel mit Startdatum zwischen dem 14. Mai und 15. Oktober 2022 hat AIDA Cruises für seine Gäste attraktive Alternativrouten in der Ostsee sowie nach Norwegen und Dänemark entwickelt. Auf den Ostseerundreisen können sich die Gäste zum Beispiel über einen verlängerten Aufenthalt in der estnischen Hauptstadt Tallinn freuen. Zusätzlich steht Kopenhagen/Kalundborg auf dem Reiseprogramm.

 

Außerdem nimmt AIDAnova nun auch auf neuen Reisen Kurs auf Skandinavien. Neben einem Besuch der dänischen Hauptstadt Kopenhagen sowie Kristiansand in Norwegen können die Gäste von AIDAnova während eines zweitägigen Aufenthaltes in der norwegischen Hauptstadt Oslo das ganz besondere Flair der Mittsommernächte genießen.

 

AIDAmar wird auf ihren zehntägigen Ostseerundreisen statt Sankt Petersburg zum Beispiel den Hafen von Visby auf der schwedischen Insel Gotland sowie die lettische Hauptstadt Riga anlaufen.

 

Vor dem Hintergrund der aktuellen Ereignisse wird die erste Reise von AIDAvita am 24. Juli 2022 starten. AIDA Cruises bietet allen Gästen von AIDAvita, deren Reise leider nicht stattfinden kann, an auf eine Kreuzfahrt aus unserem vielfältigen Urlaubsprogramm mit einem der anderen AIDA Schiffe umzubuchen und bedankt sich dafür mit einem attraktiven Bordguthaben.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDAcosma startet auf ihre erste Reise

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruises: Neues Kreuzfahrtschiff AIDAcosma startet auf ihre erste Reise

 

Rostock, 27. Februar 2022

 

Am Samstagabend, 26. Februar 2022, begrüßte AIDA Cruises in Hamburg die ersten Gäste zur Premierenreise von AIDAcosma. Die siebentägige Kreuzfahrt führt von Hamburg nach Southampton und weiter nach Cherbourg in Frankreich. Weitere Stationen sind Zeebrügge und Rotterdam, bevor das Schiff am 5. März 2022 wieder in Hamburg festmacht. Der Neubau von AIDA Cruises, der mit emissionsarmem Flüssigerdgas (LNG) – dem derzeit emissionsärmsten fossilen Treibstoff der Schifffahrtsindustrie – betrieben wird, hatte bereits am Nachmittag des 25. Februars 2022 zum ersten Mal die Hansestadt erreicht.

 

Mit AIDAcosma sticht eines der innovativsten Kreuzfahrtschiffe mit herausragenden Erlebniswelten in See. Gäste erwartet eine riesige Vielfalt an Angeboten. Das wunderschöne neue Ocean Deck erstreckt sich über vier Decks und bietet einen Rundum-Panoramablick aufs Meer und einen Infinity Pool am Heck des Schiffes. Ebenfalls an Bord zu finden ist der neue Fun Park mit einem großen Indoor-Spielplatz sowie die neue Boulder-Wand für jede Menge Abwechslung.

 

Auch die Genießer-Vielfalt an Bord wurde noch einmal erweitert: Im neuen Spezialitäten-Restaurant Beach House kommen sommerlich-leichte Köstlichkeiten auf den Tisch. Das Brauhaus punktet mit einem Außengrill mit herrlichem Meerblick und das Spezialitäten-Restaurant Mamma Mia bietet hausgemachte Pasta und frische italienische Küche mit Service am Platz. Dazu überzeugt AIDAcosma mit auch auf AIDAnova beliebten Features wie dem Beach Club, dem Theatrium mit seiner 360°-Bühne, dem TV-Studio und dem großzügigen Body & Soul Organic Spa. Kulinarisch werden die Gäste in 17 Restaurants und 23 Bars und Cafés verwöhnt.

 

Insgesamt wird AIDAcosma sechs Mal die Hansestadt besuchen. Das Highlight ist die Taufe am 9. April 2022. An diesem Tag wird die Ausnahmesportlerin Kristina Vogel das neue Schiff in Hamburg feierlich taufen. Gäste der 14-tägigen Taufreise vom 9. bis 23. April 2022 ab Hamburg bis Palma können dieses besondere Event an Bord miterleben. Zu Entdeckungstouren an Land laden unter anderem Südengland, Lissabon, Málaga und Barcelona ein.

 

Vom 23. April bis 15. Oktober 2022 wird AIDAcosma Reisen ab Palma und Barcelona anbieten. Auf der einwöchigen Highlightroute „Mediterrane Schätze“ stehen außerdem Florenz, Rom und Korsika auf dem Programm. Im Herbst nimmt sie Kurs auf ihr sonniges Winterdomizil Dubai.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDAcosma in Hamburg

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Neues Kreuzfahrtschiff AIDAcosma läuft erstmals in Hamburg ein

 

Rostock, 24. Februar 2022

 

Am 25. Februar 2022 wird das neue Kreuzfahrtschiff AIDAcosma gegen 16 Uhr erstmals in Hamburg einlaufen. Es ist der zweite Neubau des Unternehmens, der mit Flüssiggas (LNG) betrieben wird – dem derzeit emissionsärmsten fossilen Treibstoff der Schifffahrtsindustrie. Bevor AIDAcosma am Cruiseterminal Steinwerder festmacht, kommt es auf der Elbe noch zu einem ganz besonderen Schwestertreffen: AIDAprima, die sich auf dem Weg elbabwärts Richtung Rotterdam befindet, wird das neue Flottenmitglied voraussichtlich auf Höhe Teufelsbrück begrüßen.

 

Kapitän Tommy Möller freut sich auf den Erstanlauf: „Für mich als Kapitän ist es eine besondere Ehre, mit dem neuesten LNG-Schiff unserer Kussmundflotte den Hafen von Hamburg anlaufen zu dürfen. Wir bringen mit AIDAcosma viele Innovationen und natürlich viele schöne Urlaubserlebnisse für unsere Gäste mit nach Hamburg.“

 

Simone Maraschi, Geschäftsführer der Cruise Gate Hamburg GmbH: „Das ist ein sehr freudiger Tag auch für uns. AIDA Cruises geht seit Jahren mit großem Engagement bei der Erforschung und Entwicklung alternativer Antriebstechnologien für seine Schiffe voran und leistet damit wichtige Pionierarbeit, von der die Branche und letztlich die gesamte Schifffahrt profitiert. Wir freuen uns sehr, AIDAcosma heute und auch in den nächsten Wochen regelmäßig an unseren Kreuzfahrtterminals begrüßen zu dürfen – und ganz besonders natürlich auf die Taufe des Schiffes in Hamburg am 9. April.“

 

Am 26. Februar 2022 um 18 Uhr werden die ersten Gäste mit dem neuen Schiff in See stechen. Von Hamburg aus geht es nach Southampton und weiter nach Cherbourg in Frankreich. Weitere Stationen sind Zeebrügge und Rotterdam, bevor das Schiff am 5. März wieder in Hamburg festmacht.

 

Insgesamt wird AIDAcosma sieben Mal die Hansestadt besuchen. Das Highlight ist die Taufe am 9. April 2022. An diesem Tag wird die Ausnahmesportlerin Kristina Vogel das neue Schiff in Hamburg feierlich taufen. Gäste der 14-tägigen Taufreise vom 9. bis 23. April 2022 ab Hamburg bis Palma können dieses besondere Event an Bord miterleben. Zu Entdeckungstouren an Land laden unter anderem Südengland, Lissabon, Málaga und Barcelona ein.

 

Vom 23. April bis 15. Oktober 2022 wird AIDAcosma Reisen ab Palma und Barcelona anbieten. Auf der einwöchigen Highlightroute „Mediterrane Schätze“ stehen außerdem Florenz, Rom und Korsika auf dem Programm. Im Herbst nimmt sie Kurs auf ihr sonniges Winterdomizil Dubai.

 

Gäste erwartet an Bord eine Vielfalt an Urlaubserlebnissen. Eines der Highlights ist das Ocean Deck. Dieser wunderschöne neue Bereich erstreckt sich über vier Decks und bietet einen Rundum-Panoramablick aufs Meer. Die weitläufige Sonnenlandschaft lädt tagsüber und abends zum Sonnen und Chillen ein. Für Abkühlung sorgt der große Infinity Pool am Heck des Schiffes. Große und kleine Gäste kommen an Bord voll auf ihre Kosten – sei es an der Boulder-Wand, auf dem Racer, beim Erklimmen der Seiltürme oder auf dem Balance-Parcours. Der neue Fun Park mit dem großen Indoor-Spielplatz bietet jede Menge Abwechslung. Auch die Genießervielfalt wird bereichert: Im Beach House Restaurant kommen sommerlich-leichte Köstlichkeiten auf den Tisch. Das Spezialitäten-Restaurant Mamma Mia ist ebenfalls neu und bietet hausgemachte Pasta und frische italienische Küche mit Service am Platz. Das Brauhaus erhält einen Außengrill mit herrlichem Meerblick.

 

Dazu punktet AIDAcosma mit den von AIDAnova beliebten Features wie dem Beach Club, dem Theatrium mit seiner 360°-Bühne, dem TV-Studio und dem großzügigen Body & Soul Organic Spa.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


Hohe Nachfrage nach AIDA Reisen

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Sommer-Buchungshoch bei AIDA Cruises: Hohe Nachfrage nach AIDA Reisen zum Jahresauftakt

 

Rostock, 17. Februar 2022

 

AIDA Cruises ist mit einer großen Nachfrage nach Kreuzfahrten in das neue Jahr gestartet. Insbesondere die Buchungen für das Frühjahr und den Sommer 2022 entwickeln sich sehr positiv, aber auch das Interesse an Kreuzfahrten für die kommenden Winterabfahrten und dem Sommerprogramm 2023 liegt auf einem hohen Niveau und wächst kontinuierlich.

 

„Für die gute Nachfrage ist AIDA bestens gerüstet. Zu Beginn des Sommers werden 12 AIDA Schiffe wieder in Fahrt sein und Urlaubsreisen zu den schönsten europäischen Destinationen anbieten“, erklärt Alexander Ewig, Senior Vice President Marketing & Sales bei AIDA.

 

Mit AIDAcosma startet am 26. Februar 2022 zudem ein neues Mitglied der AIDA Familie mit Reisen ab Hamburg zu den Metropolen Westeuropas. Es ist bereits das zweite LNG-Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises, das mit Flüssigerdgas (LNG), dem derzeit emissionsärmsten fossilen Treibstoff betrieben wird. Nach der Taufe von AIDAcosma am 9. April in Hamburg stehen bis Oktober 2022 Reisen im westlichen Mittelmeer nach La Spezia/Florenz, Rom, Barcelona und Korsika auf dem Programm der einwöchigen Highlightroute „Mediterrane Schätze“.

 

Mit AIDAaura nimmt am 7. Mai 2022 ein weiteres Schiff der AIDA Flotte den Kreuzfahrtbetrieb wieder auf. Die erste 14-tägige Reise von AIDAaura führt ab Hamburg rund um Großbritannien und nach Irland.

 

Die Reisen mit AIDAvita bis Ende Mai 2022 können nicht wie geplant stattfinden. Den Gästen werden vielfältige Umbuchungsmöglichkeiten auf die anderen 12 AIDA Schiffe angeboten.

 

Sonnenhungrige dürfen sich darüber hinaus auf Reisen ins östliche Mittelmeer und in der Adria freuen. Die Routen ins Nordland und in der Ostsee versprechen einmalige Urlaubserlebnisse – von atemberaubenden Fjordlandschaften über Kulturschätze im Baltikum bis hin zur Biskaya.

 

In allen angesteuerten Destinationen organisiert AIDA Cruises ein vielfältiges Ausflugsprogramm für jeden Geschmack. Das Programm reicht vom „Komm an Land“-Ausflug zum günstigen Entdeckerpreis bis zum erlebnisreichen und außergewöhnlichen Ganztagesausflug. Darüber hinaus haben Gäste selbstverständlich auch die Möglichkeit, individuell an Land zu gehen.

 

Mit dem AIDA Sommer-Versprechen genießen Gäste weiterhin ein Plus an Flexibilität und Sicherheit. Sie können ihre Reise einmalig kostenfrei bis 30 Tage vor Reisebeginn umbuchen – und zwar in allen Tarifen. Dies gilt bei Neubuchung ab 19.01.2022 bis 31.03.2022 für alle Sommerreisen* mit Abfahrt vom 30.03. bis 31.10.2022. Kostenfrei umgebucht werden können sowohl der Reisetermin (Abfahrt der neuen Reise bis 31.10.2022) als auch die Reiseroute.

 

„Die hohe Zahl der Buchungen zeigt, wie groß das Vertrauen unserer Gäste ist, bei uns an Bord ihren Urlaubstraum für den Sommer realisieren zu können“, so Alexander Ewig weiter. Besonders gefragt sind derzeit die Ferientermine und Feiertagsreisen. Ein Besuch im Reisebüro oder ein Blick auf die Webseite www.aida.de lohnen sich daher jetzt besonders.

 

Unterstützt wird die anziehende Nachfrage nach AIDA Reisen durch die größte Marketingkampagne der letzten Jahre. Unter dem Motto „Auf nach AIDA“ werden derzeit TV-Spots, Funkspots sowie Anzeigen gezeigt. Verlängert wird die Kampagne auf den Online-Kanälen in Form von Display-Bannern und Online-Videos, im Radio, in Reisebüros und in der Außenwerbung.

 

*Reisen mit Abfahrt vom 30. März bis 31. Oktober 2022*. Ausgenommen sind Buchungen mit Wunschflug, die Transreisen im Herbst 2022 sowie die Weltreise mit AIDAsol ab 26.10.2022 und die Teilabschnitte „Von Hamburg nach Mauritius“ und „Von Hamburg nach San Antonio 1“ ab 26.10.2022

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


Taufinszenierung von AIDAcosma

 Quelle: AIDA Cruises

 

 

Funkelnde Taufinszenierung von AIDAcosma und exklusive Taufreise mit DJ ALLE FARBEN

 

Rostock, 10. Februar 2022

 

Am 9. April 2022 ist es so weit: Ausnahmesportlerin Kristina Vogel wird das neueste Schiff der Kussmundflotte, AIDAcosma, in Hamburg taufen. Es ist bereits das zweite mit Flüssiggas (LNG) betriebene Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises, dem derzeit emissionsärmsten fossilen Treibstoff, der aktuell in der Schifffahrt verfügbar ist. An der Seite der Taufpatin steht der aus Österreich stammende Kapitän Vincent Cofalka.

 

Die Taufgäste erwartet eine fantastische Lichtshow, die AIDAcosma und den Abendhimmel über der Hansestadt in ein Meer aus Farben taucht. 300 leuchtende Drohnen und moderne Beamlights lassen AIDAcosma funkeln. Krönung der 20-minütigen Inszenierung aus Licht und Farben, die für Fans online ab 21:30 Uhr auf www.aida.de/taufe und dem AIDA YouTube Kanal übertragen wird, ist die feierliche Taufzeremonie. Für die musikalische Begleitung holt das Kreuzfahrtunternehmen den DJ ALLE FARBEN an Bord. Der Berliner Superstar ist mit zwei Milliarden Streams, 32 Diamant-, Platin- und Goldauszeichnungen von Europa bis Asien sowie vielfachen Chart-Platzierungen und Nummer1-Hits einer der erfolgreichsten nationalen Acts in Sachen House Music. Jeden Sommer begeistert der 36-Jährige unzählige tanz- und feierfreudige Festivalfans in ganz Europa. Am Taufabend von AIDAcosma tauscht ALLE FARBEN sein Festivalpult gegen die Beach Club-Bühne und präsentiert nur für die Gäste der anschließenden Taufreise eine 60-minütige Show, passend zum Schiffsmotto „Die Welt wird bunter“.

 

Gäste der 14-tägigen Taufreise vom 9. bis 23. April 2022 ab Hamburg bis Palma de Mallorca können sich auf eine einzigartige Kreuzfahrt freuen. Nach dem exklusiven Taufevent legt AIDAcosma gegen 23:00 Uhr ab und dreht zunächst eine Ehrenrunde vor der Hamburger Elbphilharmonie. Anschließend nimmt das Schiff Kurs auf seine Sommerdestination im westlichen Mittelmeer. Während der zweiwöchigen Reise über die Osterfeiertage haben Gäste ausgiebig Gelegenheit, das neue Schiff zu entdecken und ein Bordprogramm voller Highlights zu genießen. Zu Entdeckungstouren an Land laden unter anderem Südengland, Lissabon, Málaga und Barcelona ein.

 

Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste bereits am Taufabend: Die AIDA Gourmetpaten Stefan Marquard, Andrea Schirmeier-Huber und Franz Schned kreieren ein exquisites Taufmenü und überraschen während der Taufreise mit weiteren Köstlichkeiten und Auftritten in der Prime Time. Dazu gesellt sich Fernsehköchin Felicitas Then, Gourmetpatin des Beach House, dem neuen Spezialitäten-Restaurant an Bord von AIDAcosma.

 

Ebenfalls mit an Bord ist Reiner Meutsch, Gründer der Stiftung FLY & HELP. In der Zeit vom 12. bis 17. April 2022 präsentiert der Globetrotter die Show „Abenteuer Weltumrundung“ und berichtet eindrucksvoll von seiner Weltreise und seinen zahlreichen Hilfsprojekten. Gemeinsam mit der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP wird AIDA Cruise & Help, als langjähriger Partner, eine große Tombola für den Bau von Schulen in Schwellen- und Entwicklungsländern veranstalten.

 

Für das passende Entertainment sorgen an Bord der Pianist Joja Wendt, der kultige AIDA Gastkünstler Wayne Morris und Comedian Niko Formanek. Dazu kommen Gäste in den Genuss neuer Show-Formate: Neu im Theatrium ist die Show „Alles Liebe“, im Studio X das Mitmachspiel „Wer weiß denn sowas?“ und im Restaurant Time Machine die Show „Wir reisen in die Zukunft in das Jahr 2025“.

 

Für die tanzfreudigen Gäste runden die Auftritte von DJ Mokabi mit Remixes und eigenen Kreationen aus Tropical Deep House im Beach Club und von Marc Jendrollik von GletscherFezzer mit bayerischer Partymusik im Brauhaus die Abende ab.

 

Gäste von AIDAcosma können sich darüber hinaus auf eine riesige Angebotsvielfalt freuen. Das wunderschöne neue Ocean Deck erstreckt sich über vier Decks und bietet einen Rundum-Panoramablick aufs Meer und einen Infinity Pool am Heck des Schiffes. Der neue Fun Park mit großem Indoor-Spielplatz und die neue Boulder-Wand bieten jede Menge Abwechslung. Auch die Genießervielfalt wird bereichert: Im neuen Spezialitäten-Restaurant Beach House kommen sommerlich-leichte Köstlichkeiten auf den Tisch. Das Spezialitäten-Restaurant Mamma Mia bietet hausgemachte Pasta und frische italienische Küche mit Service am Platz und das Brauhaus erhält einen Außengrill mit herrlichem Meerblick. Dazu punktet AIDAcosma mit auch auf AIDAnova beliebten Features wie dem Beach Club, dem Theatrium mit seiner 360°-Bühne, dem TV-Studio und dem großzügigen Body & Soul Organic Spa. Kulinarisch werden die Gäste in 17 Restaurants und 23 Bars und Cafés verwöhnt.

 

Vom 23. April bis 15. Oktober 2022 wird AIDAcosma Reisen ab Palma und Barcelona anbieten. Auf der einwöchigen Highlightroute „Mediterrane Schätze“ stehen außerdem Florenz, Rom und Korsika auf dem Programm. Im Herbst nimmt sie Kurs auf ihr sonniges Winterdomizil Dubai. Hier geht es wahlweise ab/bis Dubai oder Abu Dhabi auf 7-tägige Reisen in den magischen Orient.

 

Preisbeispiel:

Taufreise von Hamburg nach Mallorca mit AIDAcosma         

14 Tage ab 1.499 €* p. P. 

09. bis 23.April 2022

Abreisepaket ab 195 €** p.P.

 

*AIDA VARIO Preis pro Person bei 2er-Belegung (Innenkategorie), limitiertes Kontingent

** limitiertes Kontingent

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA Cruise & Help: erfolgreiche Weihnachts- und Silvestertombola

 Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruise & Help: erfolgreiche Weihnachts- und Silvestertombola für bessere Bildungschancen im neuen Jahr

 

Rostock, 04. Februar 2022

 

Die Feiertagsreisen der AIDA Flotte luden ihre Gäste zwischen den Jahren traditionell dazu ein, sich bei der beliebten Weihnachts- und Silvestertombola sowohl spannende Gewinne zu sichern als auch einen wohltätigen Zweck zu unterstützen. Im Rahmen vielfältiger Aktionen und exklusiver Versteigerungen an Bord konnten durch den großen Einsatz von Gästen und Crew Spenden von insgesamt über 125.000 € für die Initiative AIDA Cruise & Help gesammelt werden.

 

Bis heute konnte AIDA Cruise & Help bereits 25 Schulen auf der ganzen Welt finanzieren. Gemeinsam mit der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP als langjähriger Partner werden die zuletzt erreichten Spenden im nächsten Schritt weiteren Bauprojekten zugeordnet. Informationen über die neusten Projektstandorte und -inhalte folgen in Kürze.

 

AIDA Cruise & Help vereint seit 2019 alle karitativen Projekte von AIDA Cruises. Die Initiative engagiert sich für bessere Bildungschancen in Schwellen- und Entwicklungsländern und somit für die nachhaltige Verbesserung der Zukunftsaussichten von Kindern und Jugendlichen in den ärmsten Teilen der Erde.

 

Mehr Informationen zum Engagement von AIDA Cruise & Help sowie Details zu Spendenmöglichkeiten sind online unter www.aida.de/cruiseandhelp verfügbar.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDAcosma Gewinnspiel

 Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDAradio startet großes AIDAcosma Gewinnspiel

 

Rostock, 31. Januar 2022

 

Heute startet beim AIDAradio das große AIDAcosma Gewinnspiel. Zu gewinnen gibt es einen einmaligen Hauptpreis, den man so nicht kaufen kann. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird der allererste Gast von AIDAcosma, dem jüngsten Neubau von AIDA Cruises, sein und das Eröffnungsband durchschneiden. Dazu gibt es viele weitere exklusive Überraschungen.

 

Vom 31. Januar bis 11. Februar 2022 läuft die erste Phase für das Gewinnspiel. Dazu müssen Interessierte einfach die „Kapitänsdurchsagen” in den Sendungen „Leinen los!“, „Abenteuer Landgang“, sowie „Prime Time Show“ hören und sich via WhatsApp oder Signal unter 0151 55 19 19 19 melden. AIDA wählt anschließend aus allen Teilnehmern per Zufallsgenerator fünf Kandidaten und Kandidatinnen aus, die in einer zweiten Gewinnspielphase vom 14. bis zum 18. Februar 2022 Quizfragen beantworten müssen. Für die- oder denjenigen mit den meisten richtigen Antworten geht es schon eine Woche später an Bord. Bereits am 26. Februar 2022 startet AIDAcosma ab Hamburg auf die erste von insgesamt sechs Metropolen-Reisen. Mit dabei wird der glückliche Gewinner des AIDA Gewinnspiels sein, der die erste 7-tägige Reise ab/bis Hamburg mit einer Begleitperson in der Junior Suite genießen darf und dazu ein umfassendes VIP-Programm erfährt. Neben der Ehre, das Eröffnungsband durchzuschneiden, trifft er den Kapitän zum ganz persönlichen „Meet & Greet“. Viele weitere Überraschungen runden das Verlosungspaket ab.

 

Auf den Gewinner wartet an Bord eine riesige Angebotsvielfalt. Das wunderschöne neue Ocean Deck erstreckt sich über vier Decks und bietet einen Rundum-Panoramablick aufs Meer und einen Infinity Pool am Heck des Schiffes. Der neue Fun Park mit dem großen Indoor-Spielplatz und die neue Boulder-Wand bieten jede Menge Abwechslung. Auch die Genießervielfalt wird bereichert: Im Beach House Restaurant kommen sommerlich-leichte Köstlichkeiten auf den Tisch und das Spezialitäten-Restaurant Mamma Mia bietet hausgemachte Pasta und frische italienische Küche mit Service am Platz. Das Brauhaus erhält einen Außengrill mit herrlichem Meerblick. Dazu punktet AIDAcosma mit den von AIDAnova beliebten Features wie dem Beach Club, dem Theatrium mit seiner 360°-Bühne, dem TV-Studio und dem großzügigen Body & Soul Organic Spa. Kulinarisch werden die Gäste in 17 Restaurants und 23 Bars und Cafés verwöhnt.

 

Neu beim AIDAradio: Das Programm zum Nachhören

 

Für alle Podcast-Fans hält AIDAradio eine weitere Überraschung bereit. Ab 1. Februar 2022 ist das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm des Radiosenders endlich auch als Podcast zum Nachhören verfügbar. Ausgewählte Sendungen der „Prime Time Show”, des „AIDAradio Talks“ sowie des „Hafenschnacks am Sonntag“ können dann als Audiobeiträge auf den bekannten Plattformen wie Apple podcasts, Google podcasts, Spotify, Deezer, Amazon podcasts (kostenfrei abrufbar via audible) und podcast.de abgerufen werden. Eine Mediathek auf www.aidaradio.de/mediathek listet ebenfalls alle Podcasts auf.

 

Unter dem Motto „MeerGefühl“ sendet AIDAradio seit dem 4. Oktober 2021 ein in Deutschland einzigartiges Format. In Kooperation mit Antenne Deutschland setzt AIDAradio auf Leichtigkeit und Feel-Good und bereichert damit die Programmvielfalt auf dem digitalen Radiomarkt. Auf der Seite www.aidaradio.de gibt es nicht nur aktuelle News zum Programm, sondern auch Reisewetter zum Wegträumen und eine Übersicht über die Empfangsmöglichkeiten.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA Cruises baut Selection-Programm aus

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruises baut Selection-Programm aus

 

Rostock, 26. Januar 2022

 

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises wird sein Selection-Programm weiter ausbauen. Die bei den Gästen sehr beliebten AIDAselection Reisen werden in Zukunft unabhängig von der Schiffsklasse angeboten und weiterentwickelt. Gäste erwartet eine breite Auswahl an besonderen Routen mit authentischen Reiseerlebnissen.

 

Im Oktober 2022 wird erstmals mit AIDAsol ein Sphinxklasse-Schiff auf Weltreise gehen. Highlights dieses 117-tägigen XXL-Abenteuers sind die Umrundung von Kap Hoorn und dem Kap der Guten Hoffnung, Ziele wie die Allee der Gletscher, Feuerland, Mauritius, Kapstadt und Silvester in Sydney.

 

Mit AIDAbella reisen Gäste zu den Lofoten, mit AIDAluna geht es zu den Highlights am Polarkreis und AIDAblu wird außergewöhnliche Erlebnisse auf den Reisen nach Mauritius, Seychellen und Madagaskar bieten. Das neue Angebot wird ergänzt von den Reisen von AIDAvita und AIDAaura, die im Sommer 2022 unter anderem mit ihren Routen zu den Schottischen Inseln oder zu den Schärengärten der Ostsee für unvergessliche Selection-Momente sorgen werden.

 

Jede AIDAselection Reise begeistert mit einzigartigen Höhepunkten. Dank exklusiver Ausflüge und längeren Landaufenthalten lernen Gäste Land und Leute intensiv kennen. Erfahrene Guides überraschen mit echten Geheimtipps. Je nach Route kommen renommierte Lektoren an Bord. Ausführliche Informationen sind auf www.aida.de/selection zu finden.

 

Neben der Weiterentwicklung der Angebote seiner bestehenden Flotte investiert AIDA Cruises im Rahmen seiner Green Cruising Strategie in modernste Umwelttechnologie für seine Neubauten.

 

Mit der Indienststellung von AIDAcosma am 26. Februar 2022 wird AIDA Cruises seinen nachhaltigen Wachstumskurs fortsetzen. Es ist der zweite AIDA Neubau, der mit emissionsarmem Flüssigerdgas (LNG) betrieben wird.

 

AIDA Cruises erforscht zudem die Nutzung emissionsneutraler Treibstoffe und plant 2022 den erstmaligen Einsatz von Brennstoffzellen und von Batterien auf AIDA Schiffen. In den Häfen engagiert sich AIDA für den weiteren Aufbau des Landstromangebots aus regenerativen Energien. Die Schiffe der AIDA Flotte nutzen bereits Landstrom, wo dies technisch möglich ist, bzw. sind dafür technisch vorbereitet.

 

Im Zuge der Neuausrichtung des Selection-Konzepts wird AIDA Cruises das Schiff AIDAmira zum März 2022 an einen neuen Eigentümer übergeben.

 

AIDA Cruises ist das führende Kreuzfahrtunternehmen in Deutschland und bietet Reisen zu über 250 Häfen auf der ganzen Welt an. Ein AIDA Urlaub bietet Gästen jeden Alters ein abwechslungsreiches Bordprogramm, kulinarische Vielfalt, Premium-Entertainment, unvergessliche Landausflüge, zahlreiche Sportangebote und Wellnessbereiche zum Entspannen. Die moderne Flotte umfasst aktuell 12 Schiffe, darunter der weltweit erste Neubau mit innovativem und emissionsarmem LNG-Antrieb. Mit der Indienststellung von AIDAcosma, dem zweiten LNG-Schiff, wird AIDA Cruises seine Kapazität und Angebotsvielfalt erweitern und den nachhaltigen Wachstumskurs fortsetzen. Das langfristige Ziel ist der emissionsneutrale Schiffsbetrieb seiner gesamten Flotte im Jahr 2040.

 

Detaillierte Informationen zum Nachhaltigkeitskurs sind im Internet auf www.aida.de/aidacares zu finden.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA erneut zum Top Arbeitgeber gekürt

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA erneut zum Top Arbeitgeber gekürt

 

Rostock, 21. Januar 2022

 

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises gehört auch in diesem Jahr wieder zu den besten Arbeitgebern in Deutschland, ausgezeichnet vom Top Employers Institute.

 

Das Top Employers Institute ist die weltweite Institution für die Zertifizierung von herausragenden Mitarbeiterbedingungen und kürt jährlich in einer umfassenden Studie die Top Arbeitgeber des Landes.

 

„Die erneute Auszeichnung bestätigt, dass wir als Unternehmen kontinuierlich und auch gerade in der aktuellen herausfordernden Zeit die Aufrechterhaltung exzellenter Mitarbeiterpraktiken am Arbeitsplatz priorisieren. In der sich rasch wandelnden Arbeitswelt unserer Mitarbeiter ist ein engagiertes Personalmanagement unerlässlich“, so Haike Witzke, Vice President Human Resources AIDA Cruises.

 

Bewertet wurden unter anderem die Angebote des Unternehmens in den Bereichen Personalplanung, Arbeitsumfeld, Talentakquise, Führungskräfteentwicklung, Karriere- und Nachfolgeplanung, Wohlbefinden, Vielfalt und Integration.

 

„Vielfalt und Integration spielen bei uns im Unternehmen in allen Bereichen eine große Rolle und sind fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Wir agieren in einem internationalen Arbeitsumfeld und arbeiten mit Kollegen aus mehr als 40 Nationen zusammen. Gegenseitiger Respekt, Vertrauen zueinander und Leidenschaft für die Arbeit sind wichtige Unternehmenswerte, die uns im täglichen Handeln antreiben“, verdeutlicht Witzke.

 

Das Top Employers Institute hat in diesem Jahr über 1.857 Top Employer in 123 Ländern/Regionen, auf fünf Kontinenten ausgezeichnet.

 

AIDA Cruises bietet attraktive Jobs für qualifizierte und motivierte Fach- und Führungskräfte – unabhängig davon, ob sie an Bord eines der Schiffe arbeiten oder an Land beschäftigt sind. Das Kreuzfahrtunternehmen eröffnet auch Quer- und Berufseinsteigern vielseitige Chancen und Perspektiven. Weitere Informationen über Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten bei AIDA Cruises sind zu finden unter www.aida.de/careers .

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA Versprechen für Reisen im Sommer 2022

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Das AIDA Versprechen für Reisen im Sommer 2022: PCR Test bleibt inklusive / Umbuchungsmöglichkeit bis 30 Tage vor Reise

 

Rostock, 19. Januar 2022

 

Im Sommer 2022 bringt AIDA Cruises seine Gäste zu den schönsten europäischen Destinationen. Sonnenhungrige dürfen sich beispielsweise auf Reisen ins westliche und östliche Mittelmeer sowie in der Adria freuen. Die Routen ins Nordland und in der Ostsee versprechen einmalige Urlaubserlebnisse – von atemberaubenden Fjordlandschaften bis zu Kulturschätzen im Baltikum.

 

Mit dem AIDA Sommer-Versprechen bietet AIDA Cruises seinen Gästen ein Plus an Flexibilität und Sicherheit. Bis 31. März 2022 besteht bei Neubuchung einer Reise in der Sommersaison 2022* bis 30 Tage vor Reisebeginn die Möglichkeit, in allen AIDA Tarifen einmalig kostenfrei sowohl den Reisetermin (Abfahrt der neuen Reise bis 31.10.2022) als auch die Route umzubuchen.

 

Der PCR-Test vor der Reise bleibt inklusive: Er wird je nach Reiseroute direkt im Cruise Terminal durchgeführt oder 3 Tage vor Aufstieg an Bord (kostenfrei beim Partner Helios Kliniken oder 50 Euro Bordguthaben p. P. bei einem Test beim Arzt oder im Testzentrum).

 

Bei Vorlage eines positiven Testergebnisses ab 14 Tage vor Reisebeginn bis zum Abfahrtstag ist eine einmalig kostenfreie Umbuchung möglich.

 

Bei notwendiger Quarantäne im Zielgebiet sorgt AIDA für die kostenfreie Unterbringung und anschließende kostenfreie Rückreise nach Hause.*

 

Für alle AIDA Reisen in der Sommersaison 2022 ist für alle Gäste ab 12 Jahren ein vollständiger Impfschutz Voraussetzung. Alle Kreuzfahrten werden in Übereinstimmung mit den umfassenden Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen von AIDA Cruises sowie den nationalen und lokalen Gesetzen und Verordnungen zum Infektionsschutz durchgeführt. Ausführliche Informationen zum AIDA Sommer-Versprechen sowie alle wichtigen Informationen zur Reisevorbereitung, unter anderem zu Impfschutz-, Test- und Einreisebestimmungen, Ausflügen und dem Gesundheitskonzept sind auf www.aida.de/urlaubskompass zu finden.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 

 

*Reisen mit Abfahrt vom 30. März bis 31. Oktober 2022*. Ausgenommen sind Buchungen mit Wunschflug, die Transreisen im Herbst 2022 sowie die Weltreise mit AIDAsol ab 26.10.2022 und die Teilabschnitte „Von Hamburg nach Mauritius“ und „Von Hamburg nach San Antonio 1“ ab 26.10.2022

 

**Bitte beachten Sie, dass die Kosten einer ggf. notwendigen medizinischen Weiterbehandlung an Land und eines medizinisch begründeten Rücktransports der Gast trägt. Deshalb empfehlen wir den Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung.

 


25 Schulen zum 25. AIDA Jubiläumsjahr

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruise & Help: 25 Schulen zum 25. AIDA Jubiläumsjahr

 

Rostock, 21. Dezember 2021

 

Silay City und San Carlos auf den Philippinen, Linganeniddodi und Rollapadu in Indien sowie Wadinagala in Sri Lanka – dank des großen Engagements von AIDA Gästen und Crew können die Bewohner dieser Dörfer sich bald über neue, dringend benötigte Schulgebäude freuen. Die Initiative AIDA Cruise & Help konnte somit seit dem 25. AIDA Jubiläum weitere fünf Projekte und insgesamt weltweit bereits 25 Schulprojekte finanzieren.

 

In den Orten Silay City und San Carlos entstehen die mittlerweile dritte und vierte Schule auf den Philippinen. Mit den jüngsten Bauvorhaben in Linganeniddodi und Rollapadu zählt die AIDA Familie sogar sieben Hilfsprojekte in Indien. Die Schule in Wadinagala ist der Beginn des Engagements von AIDA Cruise & Help auch in Sri Lanka.

 

Anlässlich der Festtage und des Jahreswechsels haben AIDA Gäste traditionell wieder die Möglichkeit, während ihrer Reise an Bord der AIDA Flotte an wohltätigen Tombola-Aktionen teilzunehmen. So können sie sich zum einen Chancen auf attraktive Gewinne sichern und zum anderen gleichzeitig einen guten Zweck unterstützen.

 

AIDA Cruise & Help bündelt seit 2019 alle karitativen Projekte von AIDA Cruises unter einem Dach. Die Initiative setzt sich in Zusammenarbeit mit der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP für bessere Bildungschancen in Schwellen- und Entwicklungsländern ein und somit für die nachhaltige Verbesserung der Zukunftsaussichten von Kindern und Jugendlichen in den ärmsten Teilen der Erde.

 

Mehr Informationen zum Engagement von AIDA Cruise & Help sowie Details zu Spendenmöglichkeiten sind online unter www.aida.de/cruiseandhelp verfügbar.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA Cruises übernimmt neues Kreuzfahrtschiff AIDAcosma

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruises übernimmt neues Kreuzfahrtschiff AIDAcosma

 

Rostock, 21. Dezember 2021

 

Erste Reise startet am 26. Februar 2022 // Feierliche Taufe in Hamburg am 9. April 2022

 

Am 21. Dezember 2021 hat AIDA Cruises sein neuestes Kreuzfahrtschiff AIDAcosma in Bremerhaven von der Meyer Werft aus Papenburg übernommen. Es ist der zweite Neubau des Unternehmens, der mit Flüssiggas (LNG) betrieben wird – dem derzeit fortschrittlichsten Treibstoff der Schifffahrtsindustrie zur Reduzierung von Emissionen.

 

Felix Eichhorn, President von AIDA Cruises, erklärte anlässlich der feierlichen Zeremonie: „Der heutige Tag markiert einen wichtigen Meilenstein auf unserem Weg zur emissionsneutralen Kreuzfahrt. Mit AIDAcosma und ihrem Schwesterschiff AIDAnova gehören zwei der innovativsten Kreuzfahrtschiffe der Welt zu unserer Flotte in Bezug auf die nachhaltige Kreuzfahrt sowie das ganz besondere Gästeerlebnis und die Produktvielfalt.“

 

Gäste erwartet an Bord eine Vielfalt an Urlaubserlebnissen. Eines der Highlights ist das Ocean Deck. Dieser wunderschöne neue Bereich erstreckt sich über vier Decks und bietet einen Rundum-Panoramablick aufs Meer. Die weitläufige Sonnenlandschaft lädt tagsüber und abends zum Sonnen und Chillen ein. Für Abkühlung sorgt der große Infinity Pool am Heck des Schiffes.

 

Große und kleine Gäste kommen an Bord voll auf ihre Kosten – sei es an der Boulder-Wand, auf dem Racer, beim Erklimmen der Seiltürme oder auf dem Balance-Parcours. Der neue Fun Park mit dem großen Indoor-Spielplatz bietet jede Menge Abwechslung.

 

Auch die Genießervielfalt wird bereichert: Im Beach House Restaurant kommen sommerlich-leichte Köstlichkeiten auf den Tisch. Das Spezialitäten-Restaurant Mamma Mia ist ebenfalls neu und bietet hausgemachte Pasta und frische italienische Küche mit Service am Platz. Das Brauhaus erhält einen Außengrill mit herrlichem Meerblick.

 

Dazu punktet AIDAcosma mit den von AIDAnova beliebten Features wie dem Beach Club, dem Theatrium mit seiner 360°-Bühne, dem TV-Studio und dem großzügigen Body & Soul Organic Spa. Kulinarisch werden die Gäste in 17 Restaurants und 23 Bars und Cafés verwöhnt.

 

Ab Ende Februar wird Hamburg der erste „Heimathafen“ für AIDAcosma sein. Dort startet am 26. Februar 2022 die erste von insgesamt sechs Metropolen-Reisen. Die 7-tägigen Kreuzfahrten sind ab sofort buchbar.

 

Am 9. April 2022 wird die Ausnahmesportlerin Kristina Vogel das neue Schiff in Hamburg feierlich taufen. Gäste der anschließend startenden Taufreise in Richtung Mittelmeer können dieses besondere Event an Bord miterleben. Die zweiwöchige Taufreise inklusive der feierlichen Taufe ist ebenfalls ab sofort buchbar und führt wahlweise bis nach Mallorca (bis 23. April 2022) oder Barcelona (bis 22. April 2022).

 

Weitere Highlights der Route sind unter anderem Lissabon, Cádiz und Malaga. Nähere Details zum Taufevent werden in Kürze bekannt gegeben.

 

Vom 23. April bis 15. Oktober 2022 wird AIDAcosma Reisen ab Palma und Barcelona anbieten. Auf der einwöchigen Highlightroute „Mediterrane Schätze“ stehen außerdem Florenz, Rom und Korsika auf dem Programm. Im Herbst nimmt sie Kurs auf ihr sonniges Winterdomizil Dubai.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDA Reisen im Sommer 2023

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Buchungsstart für die schönsten AIDA Reisen im Sommer 2023 – jetzt Frühbucher-Vorteile nutzen

 

Rostock, 16. Dezember 2021

 

Ab sofort können die AIDA Urlaubspläne für das übernächste Jahr geschmiedet werden: Am 16. Dezember 2021 ist Buchungsstart für die schönsten AIDA Kreuzfahrten von April bis Oktober 2023. Damit startet auch die Vorfreude auf einen Sommer voller Erlebnisse an den aufregendsten Orten Europas.

 

In Nordeuropa erleben Gäste die einzigartige Natur Norwegens, Islands und Spitzbergens. Von der Adria bis zum westlichen und östlichen Mittelmeer geht es zu faszinierenden Städten und romantischen Buchten – mediterranes Lebensgefühl inklusive!

 

Zu den beliebtesten Sommerklassikern zählen die Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer, die mit dem neuesten Mitglied der AIDA Flotte, AIDAcosma, angeboten werden. Auf der einwöchigen Highlightroute „Mediterrane Schätze“ ab Palma stehen Florenz, Rom, Barcelona und Korsika auf dem Programm. Nach AIDAnova ist AIDAcosma das zweite Schiff des Kreuzfahrtunternehmens, das mit Flüssiggas (LNG) betrieben wird – dem derzeit fortschrittlichsten Treibstoff der Schifffahrtsindustrie zur Reduzierung von Emissionen.

 

Wer etwas mehr Zeit einplant, kann mit AIDAstella die große Vielfalt der Städte und Inseln im westlichen Mittelmeer auf 10- und 11-tägigen Reisen entdecken.

 

Die beliebten 7- bzw. 10-tägigen Ostsee- und Skandinavien-Routen von Warnemünde werden mit AIDAmar und AIDAdiva angeboten. Schätze wie Tallinns Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, und der Prunk der Zarenzeit in St. Petersburg faszinieren genauso wie die prächtige Landschaft der Schären. AIDAnova bietet 7-tägige Norwegen- und Ostseereisen ab Kiel an, die auch zu einer 14-tägigen Rundfahrt kombiniert werden können. An vielen Reiseterminen bieten die langen Aufenthalte über Nacht in Oslo, Stockholm oder St. Petersburg ganz viel Zeit für eine entspannte Erkundung der zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

 

Mit atemberaubenden Naturschauspielen, rauen Küsten, endlos scheinenden Fjorden und gastfreundlichen Fischerdörfchen hat Norwegen für jeden Geschmack das Richtige. Außerdem lässt sich die ganze Pracht Nordeuropas bereits vom Schiff aus bewundern – beispielsweise auf den Reisen von AIDAperla „Norwegens Fjorde“, die ab Hamburg starten. Mit AIDAluna geht es ab Kiel in 17 Tagen zu den „Highlights am Polarkreis“. Ebenfalls ab Hamburg startet AIDAprima abwechselnd zu den Metropolen Westeuropas und nach Norwegen. Beide Routen können zu einer 14-tägigen Reise kombiniert werden.

 

Zu den Highlights im AIDA Programm zählen die 12-tägigen Reisen von AIDAsol „England, Schottland & Norwegen“, die ab Hamburg u.a. nach Newcastle, Aberdeen, zu den Orkney-Inseln, ins norwegische Bergen und nach Stavanger führen. Mit AIDAbella geht es rund um Großbritannien und nach Irland, aber auch die Lofoten, das Nordkap und Island werden angesteuert.

 

Im Juli und September verbindet die Route von AIDAsol Reiseziele am Ärmelkanal mit den schönsten Orten am Golf von Biskaya. Die Reisen starten ab Hamburg und führen unter anderem nach London/Southampton, Brest und Bilbao.

 

Mit AIDAblu erleben Gäste in 14 Tagen die Highlights der Adriaküste kombiniert mit einem Besuch auf Santorin, Kreta und in der griechischen Hauptstadt Athen. Die Reisen „Adria & Griechenland“ werden von April bis Oktober angeboten. Sie starten ab Korfu und sind auch als 7-tägige Reisen buchbar.

 

Clever buchen: Die Vorteile für Frühbucher

 

Bei Buchung zum AIDA PREMIUM Tarif winken für Sommerabfahrten 2023 bei Buchung bis 30.11.2022 bis zu 300 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung. Das Kontingent ist limitiert und gilt für die 1. und 2. Person in der Kabine. Weitere Vorteile des AIDA PREMIUM Tarifs sind u.a. die Wahl der Wunschkabine sowie an Bord täglich zwei Flaschen Mineralwasser und ein 250-MB-Internetpaket.

 

Die Reisen sind auch zum AIDA PREMIUM All INCLUSIVE Tarif buchbar. Er beinhaltet zusätzlich zu den Leistungen im PEMIUM Tarif das umfangreichste AIDA Getränkepaket und eine Social Media Flatrate für die gesamte Reise.

 

Preisbeispiele:

 

England, Schottland & Norwegen mit AIDAsol ab/bis Hamburg

12 Tage ab 1.765 €* p. P.

Mai, Juli und August 2023

 

Adria & Griechenland mit AIDAblu ab/bis Korfu

14 Tage ab 1.625 €** p. P.

April bis Oktober 2023

 

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 

 

 

 

*AIDA PREMIUM Preis pro Person bei 2er-Belegung (Innenkabine IB), inkl. 180 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung bei Buchung bis 30.11.2022, jeweils limitiertes Kontingent

**AIDA PREMIUM Preis pro Person bei 2er-Belegung (Innenkabine IB), inkl. 300 Euro Frühbucher-Plus-Ermäßigung bei Buchung bis 30.11.2022, jeweils limitiertes Kontingent

 


AIDAnova im Hamburger Hafen

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDAnova startet als 10. Schiff der Flotte

 

Rostock, 13. Dezember 2021

 

Heute Morgen, am 13. Dezember 2021, erreichte AIDAnova erstmalig den Hamburger Hafen. Beim Einlaufen schickten Crew und Schiff eine liebevolle Lichtbotschaft „Moin ❤ HH“ an die Hamburgerinnen und Hamburger entlang der Elbe. Seit ihrer Ankunft in der winterlichen Hansestadt werden die letzten Vorbereitungen für den Empfang der ersten Gäste und den Start der ersten Reise am morgigen Dienstag, 14. Dezember 2021, getroffen. AIDAnova ist dann bereits das 10. AIDA Kussmundschiff, das dieses Jahr wieder an den Start geht. Das erste Kreuzfahrtschiff der Welt, welches zu 100 Prozent mit emissionsarmem Flüssiggas (LNG) betrieben wird, erhielt vor zwei Jahren den Blauen Engel der Bundesregierung für sein umweltfreundliches Schiffsdesign. Mehr zum Einsatz von LNG an Bord von AIDAnova im Video: https://youtu.be/_lInkXtozOM.

 

Passend zu den bevorstehenden Feiertagsreisen hat sich AIDAnova in ein Winter-Wonderland verwandelt: Überdimensional große weihnachtliche Lichtinstallationen und festlich geschmückte Tannenbäume warten darauf, von großen und kleinen Gästen bestaunt zu werden. Die erste von zwei Adventsreisen führt ab/bis Hamburg vom 14. bis zum 19. Dezember 2021 nach Kristiansand und Oslo. Auf der Reise vom 19. bis 22. Dezember 2021 wird Kristiansand angesteuert. Auf beiden Premierenreisen wird unter anderem AIDA Gourmetpatin Andrea Schirmaier-Huber an Bord sein. Gäste haben die Möglichkeit, gemeinsam mit der bekannten TV-Köchin schmackhafte Plätzchen und weihnachtliche Pralinen zu kreieren. Rechtzeitig zum Fest kehrt das AIDA Show Ensemble an Bord von AIDAnova zurück. Die Sänger und Tänzer sorgen im Theatrium für magische Weihnachtsmomente. Auch die erfolgreichen Formate, wie „Wer wird Millionär“, kehren auf die Bühnen zurück. Ein neues Mitmach-Event ist die „Upgrade Show“, bei der Gäste aus jeweils zwei Innenkabinen mit gepackten Koffern um ein Upgrade in eine Verandakabine noch während der laufenden Reise spielen.

 

Das volle Festtagsprogramm bietet die Reise vom 22. Dezember 2021 bis 8. Januar 2022 von Hamburg nach Gran Canaria. Gäste erleben den Jahreswechsel in Funchal/Madeira. Dort wird alljährlich eines der spektakulärsten Feuerwerke der Welt abgehalten. Die Festtagsreisen können auch in einer kürzeren Variante ab bzw. bis Lissabon gebucht werden.

 

Von Januar bis April 2022 wird AIDAnova mit Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura und Lanzarote einige der schönsten Inseln des spanischen Archipels ansteuern. Die Kanaren gehören zu den Klassikern für alle, die auch im Winter Sonne tanken wollen. Die Reisen sind zum AIDA VARIO Preis ab 499 Euro* pro Person buchbar, das An- und Abreisepaket gibt es ab 330 Euro** pro Person.

 

An Bord von AIDAnova erwarten Gäste unter anderem 17 Restaurants und 23 Bars, eine Doppelwasserrutsche und der Klettergarten, der Beach Club, das Theatrium mit seiner 360°-Bühne, das TV-Studio und der großzügige Body & Soul Organic Spa.

 

Mit dem erweiterten AIDA Gesundheits- und Sicherheitskonzept können Gäste ihren Urlaub entspannt und zugleich sicher genießen. Alle AIDA Reisen finden mit einer angepassten Passagierkapazität statt. Neben den Regelungen zum Impfschutz und den zusätzlichen COVID-19-Tests vor der Anreise gehören u.a. regelmäßige Gesundheitschecks an Bord sowie umfangreiche AHA-Regeln zu den umfassenden Präventionsmaßnahmen. In den Medizinischen Centern, u.a. ausgestattet mit modernsten COVID-19-Testgeräten, wird rund um die Uhr eine umfassende Betreuung gewährleistet.

 

Im AIDA Urlaubskompass gibt es auf einen Blick alle wichtigen Informationen zur Reisevorbereitung, unter anderem zu Impfschutz-, Test- und Einreisebestimmungen, Ausflügen und dem Gesundheitskonzept: www.aida.de/urlaubskompass. Ausführliche Informationen zum neuen AIDA Winter-Versprechen hat das Unternehmen auf www.aida.de/winterversprechen veröffentlicht.

 

 

Preisbeispiel

Kanaren & Madeira ab Gran Canaria mit AIDAnova

Januar bis April 2022

7 Tage ab/bis Gran Canaria

ab 499 €* p. P.

An- und Abreisepaket ab 330 ** p. P.

 

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 

 

* AIDA VARIO Preis pro Person bei 2er-Belegung (Innenkabine), limitiertes Kontingent

** Limitiertes Kontingent

 


AIDAbella im Dubai Harbour Cruise Terminal

Quelle: AIDA Cruises

 

  

 AIDAbella feiert Erstanlauf im Dubai Harbour Cruise Terminal

 

Rostock, 29. November 2021

 

Am 25. November 2021 feierte das Kreuzfahrtschiff AIDAbella seinen ersten Anlauf im Dubai Harbour Cruise Terminal. Bis Mitte April 2022 bietet AIDA Cruises siebentägige Kreuzfahrten mit AIDAbella ab Dubai an. Weitere Ziele auf diesen Reisen sind Abu Dhabi und das faszinierende Muscat im Oman. Der Orient ist aufgrund der moderaten Flugzeit von knapp sechs Stunden, der angenehm sommerlichen Temperaturen und der vielen Sonnenstunden eines der beliebtesten Ziele deutscher Urlauber im Winter.

 

Der Dubai Harbour liegt im Zentrum des modernen Dubai und ist von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt aus leicht zu erreichen – darunter das Burj Al Arab, Ain Dubai, Bluewaters Island und Palm Jumeirah, so dass Kreuzfahrtpassagiere bequem einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Welt erreichen können. 

 

Ein besonderes Highlight in der diesjährigen Wintersaison im Orient ist die Weltausstellung EXPO in Dubai. Die Gäste von AIDAbella genießen einen extra langen Aufenthalt in dieser faszinierenden Metropole. Das Schiff verweilt gleich drei Tage in Dubai. So bleibt ausreichend Zeit, um das 438 Hektar große Messegelände mit rund 190 Länderpavillons zu erkunden. 

 

Mit ihren komfortablen Kabinen, diversen Restaurants und großzügigen Außenbereichen auf dem Sonnendeck mit Pools, Bars und Poolbühne bietet AIDAbella ihren Gästen jeden erdenklichen Komfort, um den Tag nach einem erlebnisreichen Ausflug zu den Highlights an Land oder der EXPO entspannt ausklingen zu lassen. 

 

Die Vereinigten Arabischen Emirate gehören seit 2006 zu den Zielen der AIDA Flotte. Gemeinsam mit seinen Partnern vor Ort hat das Kreuzfahrtunternehmen die Region zu einer der beliebtesten Kreuzfahrtdestinationen für deutsche Urlauber in den Wintermonaten entwickelt. 2018 ist die Carnival Corporation eine strategische Partnerschaft mit der Shamal Holding eingegangen mit dem Ziel, Dubai zum wichtigsten Zentrum für maritimen Tourismus in der Region zu entwickeln. Teil der Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen war auch der Bau des Dubai Cruise Terminal, dem zukünftigen Hauptdrehkreuz für die Passagierwechsel- und Transitaktivitäten der Carnival Corporation in der Region.

 

Die AIDA Kreuzfahrten ab/bis Dubai sind ab 399 Euro* pro Person buchbar.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 

* AIDA VARIO Preis pro Person bei 2er-Belegung (Innenkabine), limitiertes Kontingent

 


AIDA eröffnet Kanarensaison

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA eröffnet Kanarensaison

 

Rostock, 09. November 2021

 

Gleich drei AIDA Schiffe nehmen im Winter 2021/2022 Kurs auf die „glückseligen Inseln“ vor der Küste Westafrikas und auf Madeira, die Blume unter den Inseln im Atlantik.

 

Am Sonntag, den 7. November 2021, startete AIDAmar auf die erste 7-tägige Reise ab/bis Las Palmas/Gran Canaria. Noch bis Ende März 2022 folgen 20 weitere Reisen, die unter anderem nach Teneriffa, Fuerteventura und Lanzarote führen. Zuvor feierte das Schiff auf dem Weg von Hamburg in Richtung sonnige Winterdestination einen Erstanlauf auf Madeira. AIDAmar Kapitän Manuel Pannzek begrüßte dazu Vertreter der Hafenbehörde von Madeira an Bord. „Wir schätzen das Engagement, die Loyalität und den Einsatz von AIDA für die Förderung Madeiras als Kreuzfahrtziel“, so Paula Cabaço, Präsidentin von APRAM - Hafenverwaltung der Autonomen Region Madeira, bei der traditionellen Plakettenübergabe.

 

Neben AIDAmar wird AIDAblu ab dem 13. November 2021 bis Ende Dezember 2021 regelmäßig zu Kanarenkreuzfahrten aufbrechen. Noch befindet sich das Schiff mit seinen Gästen und der Crew auf der Überfahrt vom Mittelmeer in Richtung Atlantik. Ab dem 5. Januar 2022 bis April 2022 nimmt AIDAnova Kurs auf die Inseln des ewigen Frühlings. An Bord von AIDAnova erwarten Gäste unter anderem 17 Restaurants und 23 Bars, eine Doppelwasserrutsche und der Klettergarten, der Beach Club, das Theatrium mit seiner 360°-Bühne, das TV-Studio und der großzügige Body & Soul Organic Spa. AIDAnova wird mit emissionsarmem Flüssiggas (LNG) betrieben.

 

Gäste der Silvesterreisen von AIDAmar und AIDAnova erleben zum Jahreswechsel vor Funchal eines der spektakulärsten Feuerwerke live und aus der ersten Reihe. Das Feuerwerk auf Madeira ist weltbekannt und sogar im Guinness Buch der Rekorde verzeichnet.

 

Mit den Kanaren teilt AIDA Cruises eine besondere Verbundenheit: Seit 2004 ist die AIDA Flotte in dieser Region Dauergast und konnte dank großer Unterstützung der lokalen Stakeholder den erfolgreichen Restart mit AIDAperla im letzten Jahr begehen. Die Kanaren gehören zu den Klassikern für alle, die auch im Winter Sonne tanken wollen. Die Inseln des spanischen Archipels sind dank der ganzjährig angenehmen Temperaturen, abwechslungsreichen Landschaften und kurzen Flugzeiten die perfekte Urlaubsdestination.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


Landstromnutzung in deutschen Häfen

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA Cruises baut 2021 Landstromnutzung in deutschen Häfen aus

 

Rostock, 08. November 2021

 

Mit dem Neustart seiner Kreuzfahrten ab Deutschland hat AIDA Cruises in der Sommersaison 2021 die Nutzung von grünem Landstrom mit Schiffen seiner Flotte auf zwei weitere deutsche Häfen ausgeweitet. Bereits seit 2017 nutzt das in Rostock beheimatete Kreuzfahrtunternehmen Europas erste Landstrom-Anlage in Hamburg-Altona im Regelbetrieb.

 

Am 10. Mai 2021 wurde in Rostock-Warnemünde mit AIDAsol eine der größten Landstromanlagen Europas im Rahmen der 12. Nationalen Maritimen Konferenz eröffnet. Nur wenige Wochen später, am 16. Juni 2021 konnte in Kiel erstmals ein Kreuzfahrtschiff (AIDAsol) mit grünem Strom versorgt werden.

 

Zum Abschluss der Saison in Kiel und Rostock zieht das Unternehmen eine erste positive Bilanz. Sowohl mit AIDAsol in Kiel und Rostock-Warnemünde als auch AIDAprima in Kiel konnten, trotz der technischen Herausforderungen, die die Inbetriebnahme dieser komplexen Infrastruktur sowohl land- als auch schiffsseitig mit sich bringt, während der meisten Anläufe die Schiffe stabil mit grünem Landstrom versorgt werden.

 

Die Eröffnung der Anlagen in Kiel und Rostock-Warnemünde ist das Ergebnis zweier partnerschaftlicher Vereinbarungen für einen umweltfreundlichen Kreuzfahrttourismus, die AIDA Cruises gemeinsam mit den Landesregierungen Schleswig-Holsteins und Mecklenburg-Vorpommerns sowie den Häfen Kiel und Rostock auf den Weg gebracht hatte.

 

Auch in weiteren Destinationen macht sich das Unternehmen für die Nutzung dieser umweltfreundlichen Technologie stark. Nach dem Neustart der Norwegensaison Ende August 2021 hat AIDA Cruises mit AIDAmar in Bergen gemeinsam mit den Betreibern der neuen Anlage erste land- und schiffsseitige Tests absolvieren können.

 

Das Ziel von AIDA Cruises ist, zukünftig mit allen Schiffen seiner Flotte grünen Landstrom im Hafen zu nutzen und begrüßt daher die Pläne vieler weiterer Länder zum Aufbau einer entsprechenden Infrastruktur.

 

Bereits 2004, mit der Beauftragung von AIDAdiva und beim Bau aller folgenden Schiffe, wurde die Nutzung von Landstrom als eine Option für den umweltfreundlichen Schiffsbetrieb berücksichtigt.

 

Schon seit vielen Jahren investiert AIDA Cruises im Rahmen seiner Green Cruising Strategie in einen zukunftsfähigen und nachhaltigen Kreuzfahrtmarkt. Weitere Schritte auf dem Weg zum ersten Zero Emission Schiff, welches AIDA Cruises plant, 2030 in Dienst zu stellen, sind in Vorbereitung:

 

In wenigen Monaten wird mit AIDAcosma bereits das zweite LNG-Kreuzfahrtschiff auf Reisen gehen. 2022 kommt an Bord von AIDAnova die erste Brennstoffzelle zum Einsatz und auf einem AIDA Schiff wird das aktuell größte Batteriespeichersystem in der Kreuzschifffahrt mit einer Leistung von 10 Megawattstunden in Betrieb genommen.

 

Das langfristige Ziel von AIDA Cruises ist der emissionsneutrale Schiffsbetrieb seiner gesamten Flotte im Jahr 2040. Daher beschäftigt sich das Unternehmen schon heute u.a. mit Fragen wie der zukünftigen Nutzung von regenerativen Treibstoffen, Windenergie, Photovoltaik oder damit, Abfall als Wertstoff für die Energiegewinnung zu betrachten, z.B. um aus Speiseresten Biogas an Bord zu erzeugen oder mit der Pyrolyse von Papier, Plastik & Co.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDAbella startet Orientkreuzfahrten

Quelle: AIDA Cruises

 

 

Mit AIDAbella startet Schiff Nummer 9 ab Palma / Orientkreuzfahrten mit Besuch der EXPO

 

Rostock, 05. November 2021

 

Heute, am 6. November 2021, geht mit AIDAbella bereits das neunte AIDA Schiff an den Start. Die erste Reise führt von Palma de Mallorca in 21 Tagen nach Dubai. Dort stehen in der Wintersaison 2021/2022 siebentägige Kreuzfahrten durch den Orient auf dem Programm. Neben Dubai werden Abu Dhabi, Muscat im Oman sowie an einigen Terminen auch Doha oder Bahrain angesteuert.

 

Ein besonderes Highlight in der diesjährigen Wintersaison im Orient ist die Weltausstellung EXPO in Dubai. Den Gästen von AIDAbella wird dafür ein extralanger Aufenthalt in dieser faszinierenden Metropole ermöglicht. Das Schiff verweilt gleich drei Tage in Dubai. So bleibt ausreichend Zeit, um das 438 Hektar große Ausstellungsgelände mit rund 190 Länderpavillons zu erkunden. 

 

Dazu bietet AIDAbella seinen Gästen mit ihren komfortablen Kabinen, vielfältigen Restaurants und vor allem ihren großzügigen Außenbereichen auf dem Sonnendeck mit Pools, Bars und Poolbühne jede erdenkliche Annehmlichkeit, um den Tag nach einem erlebnisreichen Ausflug zu den Highlights an Land oder der EXPO entspannt ausklingen zu lassen. 

 

Der Orient zählt aufgrund seiner guten Erreichbarkeit und der moderaten Flugzeit von knapp sechs Stunden zu einer der beliebtesten Destinationen im Winter mit angenehm sommerlichen Temperaturen und vielen Sonnenstunden. Die AIDA Kreuzfahrten ab/bis Dubai sind inklusive Flug ab 899 Euro* pro Person zum AIDA VARIO Tarif buchbar. Bei Buchung bis 12. November 2021 winken 50 Euro* Bordguthaben.

 

Die Vereinigten Arabischen Emirate gehören seit 2006 zu den Zielen der AIDA Flotte. Gemeinsam mit seinen Partnern vor Ort hat das Kreuzfahrtunternehmen die Region zu einer der beliebtesten Kreuzfahrtdestinationen für deutsche Urlauber in den Wintermonaten entwickelt. 2018 ist die Carnival Corporation eine strategische Partnerschaft mit der Shamal Holding eingegangen mit dem Ziel, Dubai zum wichtigsten Zentrum für Seetourismus in der Region zu entwickeln. Teil der Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen war auch der Bau des Dubai Cruise Terminal, dem zukünftigen Hauptdrehkreuz für die Passagierwechsel- und Transitaktivitäten der Carnival Corporation in der Region, wo der erste offizielle Anlauf mit AIDAbella am 25. November 2021 erfolgt. 

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 

 

* Im Buchungszeitraum 02.11.2021-12.11.2021 auf Neubuchungen zum AIDA PREMIUM, AIDA PREMIUM ALL INCLUSIVE, AIDA VARIO oder AIDA VARIO ALL INCLUSIVE Tarif pro Kabine bei Belegung mit zwei Erwachsenen im 1.und 2. Bett, nicht übertragbar, nicht mit anderen AIDA Aktionen kombinierbar. Das Kontingent ist limitiert.


AIDA bringt den Festtagszauber an Bord

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDA bringt den Festtagszauber an Bord

 

Rostock, 04. November 2021

 

AIDAprima bietet Eislaufvergnügen und AIDAnova verwandelt sich in ein Winter-Wonderland

 

Ein Silvesterfeuerwerk über dem Atlantik oder den Heiligabend in einer lauschigen Bar fernab von Stress genießen – das und vieles mehr an Entertainment-, Kulinarik- und Wellness-Specials erwartet die Gäste zu den bevorstehenden Feiertagen an Bord der AIDA Flotte. Darüber hinaus steht den Gästen eine vielfältige Auswahl an attraktiven Destinationen zur Verfügung: Zehn Kussmundschiffe nehmen Kurs auf den Orient, die Karibik, die Kanaren, das Mittelmeer und Nordeuropa.

 

Weihnachtliche Höhepunkte

 

Zur Advents- und Weihnachtszeit verwandelt sich das Sportdeck von AIDAprima in einen festlich geschmückten Weihnachtsmarkt mit zünftigem Glühwein, kandierten Äpfeln und weiteren kulinarischen Leckerbissen. Hauptattraktion ist die 200m² große, schwimmende Eisbahn, die Gästen die Gelegenheit offeriert, auf hoher See die Schlittschuhe unterzuschnallen. AIDAnova kommt zu ihrem Neustart ab dem 14. Dezember 2021 mit einem Winter-Wonderland daher: Zahlreiche überdimensional große weihnachtliche Lichtinstallationen warten darauf, von großen und kleinen Gästen bestaunt zu werden.

 

Auf den beiden Premierenreisen von AIDAnova ab Hamburg vom 14. bis 19. und 19. bis 22. Dezember 2021 wird unter anderem AIDA Gourmetpatin Andrea Schirmaier-Huber an Bord sein. Gäste haben die Möglichkeit, gemeinsam mit der bekannten TV-Köchin schmackhafte Plätzchen und weihnachtliche Pralinen zu kreieren. Rechtzeitig zum Fest kehrt das AIDA Show Ensemble an Bord von AIDAnova und AIDAprima zurück an Bord.  Die Sänger und Tänzer sorgen im Theatrium für magische Weihnachtsmomente. Auch das Ausflugsprogramm in den angefahrenen Destinationen wird festlich – mit weihnachtlich gestalteten Ausflügen bis hin zum Besuch von traditionellen Weihnachtsmärkten, wo immer möglich. Ab dem 16. Dezember 2021 können Gäste von AIDAnova zum Beispiel individuell oder mit den AIDA „Komm an Land“ Touren den Weihnachtsmarkt in Kristiansand (Norwegen) erkunden und dabei die einmalige 3D-Lichtshow an der Kathedrale bewundern.

 

Kulinarischer Festtagsschmaus

 

In diesem Jahr gesellt sich zum traditionellen Weihnachtsbuffet ein besonderes kulinarisches Special in allen Buffetrestaurants hinzu: das unterhaltsame Live Cooking. Das 3-Gang-Menü, welches direkt vor den Augen des Gastes zubereitet wird, startet mit einer Meeresfrüchteplatte, zum Hauptgang folgt eine geschmorte Ochsenbacke und krönender Abschluss ist eine von Andrea Schirmaier-Huber entworfene Lebkuchenschnitte. Im Spezialitätenrestaurant Brauhaus wird sowohl an Heiligabend als auch am 25. Dezember erstmalig ein 3-Gangmenü rund um die köstliche Weihnachtsgans serviert. Übergroße und von der Crew selbst kreierte Lebkuchenhäuser versetzen bereits am Eingang der Restaurants die Gäste in die richtige Weihnachtsstimmung. Süße Neuigkeiten zum Schluss: Bereits an allen Adventssonntagen und an Weihnachten wird überall weihnachtliches Gebäck verteilt. Abgerundet werden die verführerischen Leckereien durch drei extra hergestellte Weihnachtseissorten.

 

Feierliche Unterhaltung und wohlige Entspannung von A bis Z

 

Ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm an Bord aller AIDA Schiffe bringt die Gäste in die richtige Feiertagsstimmung. Vom Adventsbasteln- und Stricken für die gesamte Familie über einen weihnachtlichen Filmklassiker zum Fest und gemeinsames musikalisches Einstimmen bis hin zum Zimtaufguss in den Saunen des AIDA Body & Soul Spa – für jeden kleinen und großen Gast ist etwas während der Advents- und Weihnachtszeit dabei. Gäste können sich außerdem auf ausgewählten Reisen auf die beliebten Mitmach-Shows „Wer wird Millionär“, „Voice of the Ocean“ und „Crew meets Band“ mit weihnachtlichem Bezug freuen. Besonderes Tanzschmankerl ist für die Weihnachts- und Silvesterreise von AIDAsol ab/bis Hamburg in die Karibik mit Reisestart 25. November 2021 geplant: Das Tanzpaar der Extraklasse Renata und Valentin Lusin bringen neben Tanzworkshops für die Gäste weitere großartige Programme mit an Bord. Auf der flottenweiten AIDA Weihnachtsgala wird ein besonderes Entertainmentprogramm konzipiert: Jede Schiffscrew gestaltet ihre eigene individuelle und interkulturelle Show für ihre Gäste. Ergänzt wird das Festtagsprogramm von ausgewählten Gastkünstlern und Gastkünstlerinnen.

 

Was darf an Heiligabend nicht fehlen: Die traditionelle Videoandacht für ganz besondere besinnliche Momente und die Bescherung der Kleinsten mit einem Besuch vom Weihnachtsmann an Bord der AIDA Schiffe, der die Geschenke der Eltern an ihre Kinder verteilt. Abgerundet wird die weihnachtliche Atmosphäre an Bord von liebevoll geschmückten Schiffen und leuchtenden Tannenbäumen.

 

Jahreswechsel unter einem Meer von Sternen

 

Endlich lässt sich das neue Jahr wieder an Bord der AIDA Schiffe begrüßen und dabei den Blick auf den endlosen Horizont genießen. Ein besonderes Farbenspiel am Himmel gibt es für die Gäste von AIDAmar und AIDAnova, die zum Jahreswechsel vor Funchal eines der spektakulärsten Feuerwerke live und aus der ersten Reihe erleben können. Das Feuerwerk auf Madeira ist weltbekannt und sogar im Guinness Buch der Rekorde verzeichnet. Gäste von AIDAprima feiern mit Blick auf die Hansestadt Hamburg ins neue Jahr. Auf allen Schiffen erleben die Gäste eine rauschende Silvesternacht. Glanzvolle Lichterdekorationen bringen Gäste und Crew in die richtige Stimmung, während die Silvestergala mit begeisterndem Entertainment beste Unterhaltung verspricht. Auch kulinarisch geht es glamourös zu: Das Silvestermenü lockt mit den leckersten Speisen aus aller Welt. Das Kaviarbuffet, ein Mitternachtsimbiss und ein ausgiebiges Neujahrsfrühstück machen den Jahreswechsel perfekt.

 

Preisbeispiel:

 

Weihnachtsreise von Hamburg nach Lissabon mit AIDAnova

22. bis 29. Dezember 2021

7 Tage ab Hamburg bis Lissabon

ab 699 €* p. P.

Abreisepaket ab 255 €** p. P.

 

* AIDA VARIO Preis pro Person bei 2er-Belegung (Innenkabine), limitiertes Kontingent

** Limitiertes Kontingent

 

 

Wo sind die AIDA Schiffe an Heiligabend und Silvester?

 

Schiff                                24. Dezember                                             31. Dezember

 

AIDAbella                         Dubai/ UAE                                                    Dubai/ UAE                                         

 

AIDAblu                            Arrecife, Lanzarote/Spanien                          auf See Richtung Las Palmas

 

AIDAdiva                           auf See Richtung La Romana                       auf See Richtung La Romana       

 

AIDAluna                          auf See Richtung Samaná                             auf See Richtung La Romana       

 

AIDAmar                           Santa Cruz de La Palma/Spanien                 Funchal/Madeira                            

 

AIDAnova                         auf See Richtung Zeebrügge/Belgien            Funchal/Madeira              

 

AIDAperla                         auf See Richtung Bonaire                              auf See Richtung Castries             

 

AIDAprima                        Rotterdam/Niederlande                                  Hamburg/Deutschland    

 

AIDAsol                             auf See Richtung Azoren/Portugal                 Lissabon/Portugal            

 

AIDAstella                         Mallorca/Spanien                                            Málaga/Spanien

 

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.

 


AIDAprima läutet die Wintersaison ab Hamburg ein

Quelle: AIDA Cruises

 

 

AIDAprima läutet die Wintersaison ab Hamburg ein

 

Rostock, 29. Oktober 2021

 

„Moin Hamburg!“ heißt es ab morgen, 30. Oktober 2021, für die Gäste und Crew von AIDAprima, die zuletzt 2017 ihr hanseatisches Taufbecken besuchte. AIDAprima wird bis in den April 2022 insgesamt 26 Winter- und Frühlingskreuzfahrten zu verschiedenen europäischen Metropolen ab/bis Hamburg anbieten.

 

Auf den 7-tägigen Reisen geht es beispielweise nach Le Havre in Frankreich. Von hier aus bietet sich ein Abstecher nach Paris an. Die französische Hauptstadt ist eine der bedeutendsten Großstädte Europas und zählt zu den führenden Zentren für Kunst, Mode, Gastronomie und Kultur weltweit. Wer hat nicht die Champs-Élysées und den Eiffelturm auf seiner „Bucket List“! Aber auch Rouen, die historische Hauptstadt der Normandie, oder Honfleur, ein Juwel dieser Region, laden zu einem Besuch. Weiter geht es mit AIDAprima nach Zeebrügge in Belgien. Gäste haben die Möglichkeit, die in der Nähe liegende UNESCO-Weltkulturerbestätte Brügge zu erkunden. Nächster Halt ist Rotterdam, wo ebenso der Zustieg möglich ist. Gäste aus Süd- und Westdeutschland genießen somit komfortablere An-/ Abreisemöglichkeiten. Die niederländische Mode- und Kulturmetropole hat zahlreiche architektonische und kulturelle Highlights zu bieten, darunter die weltbekannte Erasmusbrücke. Der ausgedehnte Aufenthalt von AIDAprima über Nacht erlaubt den Gästen vielfältige Ausflugsmöglichkeiten auch in das nahegelegene Amsterdam. Die Hauptstadt der Niederlande ist für ihr künstlerisches Erbe, ein weit verzweigtes Grachtensystem und schmale Häuser mit Giebelfassaden bekannt.

 

An Bord von AIDAprima sind Gäste vom bevorstehenden Winterwetter völlig unabhängig. Das Schiff wird mit seinen vielseitigen Erlebniswelten zur Schönwetterdestination - 365 Tage im Jahr. Im AIDA Beach Club kann man unter Palmen träumen und am Pool die Seele baumeln lassen. Unter einem UV-durchlässigen, für das Auge fast nicht wahrnehmbaren Foliendom genießen die Gäste auch im Winter eine entspannte Strandatmosphäre.

 

Gäste erwartet an Bord ein vielfältiges Urlaubsprogramm von kulinarischen Highlights über mitreißendes Entertainment bis zum Wellnesspaket. Die Restaurants bieten Menüs aus aller Welt sowie ausgewählte Köstlichkeiten der einzelnen angefahrenen Regionen. Im Theatrium erleben Gäste Konzerte, (Mitmach-)Shows, Gastkünstler und Lektoren in gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre. Ab Dezember wird es an Bord von AIDAprima sogar wieder Aufführungen des AIDA Show Ensembles mit eigenen Sängern und Tänzern geben. Körper und Seele finden bei den winterlichen Temperaturen im GREEN SPA zertifiziertem Body & Soul Organic Spa Ruhe. Die Wellnesslandschaft mit verschiedenen Saunen, mehreren Indoor- und Outdoor-Pools, einem Tepidarium und einem Kaminzimmer lädt zur vollkommenen Entspannung ein.  

 

Beginnend mit der Adventszeit verwandelt sich das Schiff in ein wahrhaftiges Winter Wonderland: Ein Weihnachtsmarkt mit festlich geschmückter Bude, zünftigem Glühwein und kulinarischen Leckerbissen, wie zum Beispiel kandierte Äpfel, runden das Wintererlebnis auf dem Sportdeck unter freiem Himmel ab. Den Heiligabend verbringen Gäste und Crew in Rotterdam, zu Silvester können sie mit Blick auf die Hansestadt Hamburg ins neue Jahr feiern.

 

Neues Highlight an Bord von AIDAprima: Der weltweit erste LEGO® Store an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. In der exklusiven LEGO Shopping- und Erlebniswelt können sich nicht nur junge, sondern auch erwachsene Fans der bunten Steine begeistern und inspirieren lassen. Der Spaßgarant für lange Winterabende.

 

 

Alle AIDA Kreuzfahrten sind unter aida.de* und

 kreuzfahrten-zentrale.de* buchbar.